The Last of Us 2: Naughty Dog nimmt Stellung zu Story-Leak (spoilerfreie News)

von Martin Hartmann (Dienstag, 28.04.2020 - 11:24 Uhr)

Nach dem massiven Story-Leak zu The Last of Us 2, äußert sich nun auch Entwickler Naughty Dog zu den Geschehnissen, und bittet darum, keine Spoiler zu verbreiten. Hier bekommt ihr alle Infos zu dem Leak, und wie die Community reagiert.

Ein Leak zu The Last of Us 2 verrät große Teile der Handlung. Naughty Dog nimmt Stellung.Ein Leak zu The Last of Us 2 verrät große Teile der Handlung. Naughty Dog nimmt Stellung.

Update vom 28.04.2020 - 11:24 Uhr

"The Last of Us"-Entwickler melden sich zu massivem Leak

Die nächsten Wochen werden nicht leicht für die Fans von "The Last of Us". Auch wenn das Spiel nun bereits im Juni erscheint, müssen die Spieler im Netz vorsichtig sein.

Auch Entwickler Naughty Dog gibt auf Twitter ein Statement zu dem Leak ab. In den Kommentaren können sich jedoch Spoiler befinden:

"Wir wissen, dass die vergangenen Tage unglaublich schwierig für euch waren. Wir fühlen uns genauso. Es ist enttäuschend zu sehen, wie Pre-Release-Material aus der Entwicklung, veröffentlicht wird. Tut euer Bestes, um Spoiler zu vermeiden, und spoilt die Erfahrung nicht für andere. Ihr werdet The Last of Us 2 schon bald in Händen halten. Was auch immer ihr gesehen oder gehört habt, die finale Erfahrung wird es wert sein.“

Auch in den Kommentaren, wünschen sich Nutzer, dass nicht noch mehr Spoiler verbreitet werden. Einige andere sehen das jedoch nicht so, und teilen ihre Meinung zu der Handlung von The Last of Us 2. Darum ist auch hier Vorsicht geboten. Zudem zeigen sich einige Fans unzufrieden mit Naughty Dog, da der Leak, gerüchteweise, von einem unbezahlten Entwickler stammt.

Originalmeldung vom 27.04.2020 - 15:54 Uhr

Leak zu The Last of Us 2 verrät die komplette Handlung

Fans von The Last of Us müssen ab jetzt vorsichtig sein. Ein massiver Leak auf YouTube zeigt sämtliche Zwischensequenzen des Action-Adventures, zusammen mit einigen Gameplay-Szenen. Das Material könnte sogar von einem Entwickler bei Naughty Dog stammen.

Die geleakten Szenen wurden inzwischen wieder von Reddit gelöscht, das "The Last of Us"-Subreddit befindet sich im Lockdown. Wer unbedingt will, wird die Zwischensequenzen jedoch trotzdem aufspüren können, und auch ihr Inhalt kursiert weiterhin im Internet.

Die Leaks stammen aus einer Entwickler-Version des Spiels. Einige Elemente könnten bis zum finalen Release also noch verändert werden. Einige Reddit-Nutzer vermuten nun, dass ein wütender Entwickler oder Spieletester hinter dem Leak steckt. Gerüchteweise gab es bei Naughty Dog Konflikte mit einem unbezahlten Mitarbeiter. Dieser hätte nun aus Rache das Material veröffentlicht.

The Last of Us 2 sollte ursprünglich am 29. Mai erscheinen. Aufgrund der Coronavirus-Pademie wurde es Anfang April bis auf Weiteres verschoben. Entwickler hatten sich zudem immer wieder über die schrecklichen Arbeitsbedingungen bei Naughty Dog beschwert.

Wirklich passiert oder von uns ausgedacht?

Obwohl The Last of Us 2 nicht einmal ein Releasedatum hat, befindet sich die gesamte Geschichte nun im Internet. Für Fans wird es nicht leicht sein, sich in den kommenden Monaten vor Spoilern zu schützen. Habt ihr die Leaks bereits gesehen? Schreibt uns gerne einen spoilerfreien Kommentar.

Fan entdeckt nach 1.000 Stunden seltenes Geheimnis

Skyrim-Spieler macht neue Entdeckung. Bildquelle: Getty Images/ DeagreezDie riesige Welt von Skyrim hat vie (...) mehr

Weitere News