Assassin's Creed: Valhalla - Erster Trailer ist da, Releasezeitraum bekannt

von Michael Sonntag (Donnerstag, 30.04.2020 - 17:14 Uhr)

Heute präsentierte Ubisoft den ersten Trailer zu Assassin's Creed: Valhalla. Neben eindrucksvollen Szenen wird auch der Releasezeitraum verraten.

Assassin's Creed: Valhalla behandelt die Raubzüge der Wikinger in England.Assassin's Creed: Valhalla behandelt die Raubzüge der Wikinger in England.

Update vom 30. April 2020

Erster Trailer präsentiert Helden und Releasezeitraum

Heute veröffentlichte Ubisoft den ersten Trailer zu Assassin's Creed: Valhalla auf seinem YouTube-Channel. Im Spiel treffen Wikinger und Engländer aufeinander - während ihr in die Haut eines Assassinen-Wikingers schlüpfen sollt. Den Trailer haben wir euch hier eingebettet:

Zwei Welten treffen aufeinander

Am Ende verrät Ubisoft den Releasezeitraum des Spiels: So soll Assassin's Creed: Valhalla Weihnachten 2020 für PC (hierbei nur über Epic Games Store und Uplay), PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X und Google Stadia erscheinen. Damit steht ein gigantischer Launch-Titel für die "Next Gen"-Konsolen fest. Was haltet ihr von dem Trailer? Freut ihr euch auf Assassin's Creed: Valhalla? Schreibt es uns gerne in die Kommentare!

Original vom 29. April 2020

Assassin's Creed: Neues Setting wird im Stream bekanntgegeben

Ubisoft macht es gerne spannend. Ein YouTube-Stream mit BossLogic begann das Setting des neuesten Assassin's Creed zu enthüllen. In kleinstem Detail kreierte der Künstler dabei ein einzigartiges Artwork, das gleichzeitig verrät, wohin es die Meuchler verschlägt. Den Stream haben wir euch unten eingebettet.

Bereits zuvor hatte es zahlreiche Gerüchte über das neue Assassin's Creed gegeben. Ein Wikinger-Setting hatte dabei immer vorne gelegen. Nachdem in dem Stream eisige Klippen und nördlich anmuntende Hügel auftauchten, waren sich viele Zuschauer schon sicher. Die kurz danach aufgetauchte Burg unterstützte diese Vermutung zusätzlich, viele Kommentatoren des Streams verwiesen auf die Wikinger und das englische Mittelalter. Aber als Bestätigung ging das noch nicht durch.

Seid ihr die größten Experten? Dann beweist es!

Ein wenig später sind mehrere Soldaten ergänzt worden, die mit Kettenhemden und Lanzen ausgestattet sind. Kurz danach ein Wikinger-Schiff. Wird das nächste Assassin's Creed also definitiv im Mittelalter spielen? Aber wann genau?

Facebook-User Sascha Schafran hätte eine Idee: „Wie zb. die Wikingerüberfälle in Frankreich, England (das noch nicht England hieß) usw. (...) Vielleicht spielt man ja einen Raubritter-Assassinen-Wikinger, der in Frankreich oder sonst wo die Bösen Buben mordet (...) .

Das würde den Zeitraum zwischen 799 und 830 betreffen, als die Wikinger ihre ersten Raubzüge in Europa unternommen haben. Die Silhouette in der Mitte des Bildes blieb lange Zeit unangetastet, gegen Ende füllte BossLogic auch diesen aus. Der Wikinger stellt vermutlich den Protagonisten des kommenden Spiels dar. Auf seiner Axt ist das Symbol der Assassinen zu erkennen.

Assassin's Creed: Valhalla bestätigt, Trailer kommt heute

Kürzlich hat Ubisoft auf Twitter folgenden Tweet veröffentlicht, der das Wikinger-Setting bestätigt. „Ein Wind aus dem Norden weht ... Sie kommen und bekommen keine kalten Füße.

Die Phrase bezieht sich auf die Wikinger, die Frankreich und Englang zwischen 799 und 830 befallen haben. Der offizielle Titel wird laut Stream nun Assassin's Creed: Valhalla lauten. Jetzt bleibt nur noch die Frage offen, wie wann es für welche Plattformen - Old Gen oder Next Gen - erscheinen wird. Um 17 Uhr deutscher Zeit soll heute, am 30. April, der erste Trailer gezeigt werden.

Kode Abdo, oder auch Bosslogic, ist ein Digital-Artist aus Australien. Besonders bekannt ist er für seine Zusammenarbeit mit Marvel für ein Limited Edition "Avengers:Edgame"-Poster. Was haltet ihr von dem Setting? Schreibt es uns in die Kommentare!

Fan entdeckt nach 1.000 Stunden seltenes Geheimnis

Skyrim-Spieler macht neue Entdeckung. Bildquelle: Getty Images/ DeagreezDie riesige Welt von Skyrim hat vie (...) mehr

Weitere News