Uncharted 4: YouTuber postet spektakuläres Deepfake-Video

von Gregor Elsholz (Dienstag, 05.05.2020 - 07:00 Uhr)

Täuschend echt: In einem beeindruckenden Deepfake-Video wurde die Rolle von Nathan Drake in Uncharted 4 mit einem beliebten Schauspieler besetzt – das Ergebnis ist nicht nur für Uncharted-Fans sehenswert.

Dieses Deepfake-Video sorgt für ErstaunenDieses Deepfake-Video sorgt für Erstaunen

In dem Video wurde das Gesicht von Nathan Drake durch die Mimik von Nathan Fillion ersetzt. Der Firefly-Schauspieler ist dabei für Uncharted-Kenner schon ein alter Bekannter, da er bereits in einem von Fans produzierten Kurzfilm mitgewirkt hat. Er schlüpft also quasi zum zweiten Mal in die Stiefel von Nathan Drake.

Uncharted 4: Deepfake mit Schauspieler Nathan Fillion

Mit Deepfake-Software ist es möglich, das Gesicht einer Person in einem Bild oder Clip durch ein anderes Gesicht zu ersetzen. Auf diese Weise kann Videomaterial höchst effektiv verfälscht werden, was einerseits aus vielerlei Gründen extrem problematisch ist, andererseits aber wie in diesem Fall zumindest einige Fan-Träume in Erfüllung gehen lassen kann.

YouTuber Jarkan hat für sein Deepfake-Video eine der Cutscenes aus Uncharted 4 bearbeitet und dabei den Fanliebling Nathan Fillion in eines der besten PS4-Spiele der letzten Jahre eingefügt. Besonders die zweite Hälfte des Videos ist sehenswert, weil darin der direkte Vergleich zwischen Original und Fake gezogen wird.

Nathan Fillion im "Uncharted 4"-Deepfake-Video

(Quelle: YouTube, Jarkan)

Uncharted: Traumbesetzung für die Verfilmung?

Der inoffizielle Uncharted-Kurzfilm, in dem Nathan Fillion die Hauptrolle bekleidet hatte, wurde sowohl von Fans als auch Kritikern insgesamt wohlwollend aufgenommen. Trotzdem wurde Fillion nicht für die Rolle von Nathan Drake in dem kommenden Uncharted-Kinofilm berücksichtigt. Stattdessen erhielt "Spider-Man"-Darsteller Tom Holland den Zuschlag und wird wohl eine junge Version des Abenteurers verkörpern.

Während Holland sicherlich eine gute Wahl für einen noch unerfahrenen Drake sein wird, bleibt Fillion für viele Fans der perfekte Nathan-Drake-Darsteller. Auch wenn Sony sich in der Entwicklung des Films für einen anderen Schauspieler entschieden hat, können sich die Fillion-Fans immerhin nun mit diesem Deepfake trösten.

Apropos Fake... Könnt ihr zwischen Realität und Videospiel unterscheiden?

Was haltet ihr von dem Uncharted-Deepfake? Habt ihr euch von Nathan Fillions Mimik täuschen lassen? Würdet ihr den Schauspieler gerne auch im Uncharted-Kinofilm sehen oder zieht ihr Tom Holland vor? Sagt uns eure Meinung in den Kommentaren!

News gehört zu diesen Spielen
16 Probleme, die nur Gamer verstehen

Es gibt bestimmte Dinge in der Welt von Videospiel-Liebhabern, die gehörig stressen können. Ob lange La (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Uncharted 4 - A Thief's End
SuperJumper40
93

von SuperJumper40 (27)

Trez17
95

von Trez17 (36)

Alle Meinungen

* Werbung