GTA Online: So heizt Rockstar die Spieler zur Alien-Schlacht an

von Michael Sonntag (Montag, 11.05.2020 - 12:50 Uhr)

Was als Scherz begann, ist in GTA Online längst zu einem Krieg eskaliert. Auch Entwickler Rockstar Games beteiligt sich an dem Streit zwischen Aliens und Menschen und gießt fleißig Öl ins Feuer. Auf Reddit kursieren zudem Aufrufe zu einer letzten großen Schlacht.

Die Aliens können in GTA Online bald Verstärkung erwarten.Die Aliens können in GTA Online bald Verstärkung erwarten.

Update vom 11.05.2020

Rockstar erschafft in GTA Online neue Aliens

Der Krieg zwischen Aliens und Menschen in Grand Theft Auto Online geht in die nächste Runde. Inzwischen ist auch Entwickler Rockstar Games auf den Konflikt aufmerksam geworden. Der Twitter-Account "TezFunz2", der sich vor allem mit Neuerungen in Rockstar-Spielen beschäftigt, berichtet, wie der Entwickler den Krieg noch weiter befeuert.

So ist der Alien-Anzug in grün und lila ab sofort für alle Spieler kostenlos erhältlich. Auch die Billardqueues, mit denen die Aliens häufig angreifen, kosten nun nichts mehr. Die Chancen stehen gut, dass die Aliens nun zahlreiche neue Mitglieder in ihren Reihen begrüßen können.

Reddit ruft zur finalen Schlacht auf

Einige Spieler machen sich zudem für eine letzte große Schlacht bereit. Auf Reddit kursieren einige Aufrufe zu einer Zusammenkunft am 15. Mai auf dem internationalen Flughafen von Los Santos. Dort soll die finale Schlacht zwischen Aliens und Menschen ausgetragen werden, die entscheidet, wer die Welt von GTA Online zukünftig beherrscht.

PURPLE VS GREEN alien war at LSIA on May 15th from r/gtaonline

Noch ist allerdings unklar, ob der Kampf zwischen grünen- und lila Aliens, oder zwischen Menschen und Außerirdischen stattfinden soll. Zudem haben die Posts bisher nur wenige Upvotes. Es ist also fraglich, ob die finale Schlacht wirklich stattfinden wird.

Update von Michael Sonntag vom 30.04.2020

GTA Online: Im Kampf gegen die Gangster vom Mars

In GTA Online hat es sich in letzter Zeit zu einer regelrechten Sportart entwickelt: Spielergruppen schlüpfen in Alienkostüme und greifen nichtsahnende "Erdling"-Spieler an. Während die erste Zeit die "GTA Online"-Community noch über die Reddit-Videoclips der Angriffe schmunzeln konnte, hat sich das Blatt nun gewendet.

Es herrscht Krieg zwischen Menschen und Aliens! Dutzende Clips zeigen, wie die Community gegen die Invasoren zurückschlägt. So postete Reddit-User Jackyboi42069 dieses Video, in welchem er mit seinem Kumpel einen Alien fertigmacht:

Me and the boys doing what we can to keep the city alien free from r/gtaonline

Die Situation brachte nicht nur eine selbsternannte Bürgerwehr in GTA Online hervor, sondern auch dutzende andere seltsame Gruppierungen, die ihre kriegerischen Erfolge gegen die anderen Parteien auf Reddit präsentieren. Neben Söldnern, Space Marines, violetten Aliens und Wissenschaftlern sind dort nun auch Affen-Astronauten zu finden (wie Reddit-User SkuxxFella7 in seinem Video zeigt).

The war has begun 🐵vs👽 from r/gtaonline

Es gibt aber auch viele Einzelkämpfer, die ihren Teil dazu beitragen, Los Santos vor den Aliens zu beschützen - so zum Beispiel auch User LongDickIguana, der als Space Ranger auf den Straßen aufräumt. In der aktuellen Situation scheint keine Diplomatie möglich zu sein, geschossen wird, sobald jemand ein grünes Kostüm trägt oder auch nicht.

Become a Space Ranger and help kill these alien fucks from r/gtaonline

In GTA Online herrscht Krieg zwischen Aliens und Erdlingen (und Affen). Was haltet ihr davon? Lustig oder nur ein Vorwand, um sich wieder toxisch in GTA Online zu verhalten? Schreibt uns eure Meinung dazu gerne in die Kommentare!

Original von Martin Hartmann vom 29.04.2020

Deshalb solltet ihr in GTA Online nicht bei Fremden einsteigen

Das Szenario war schon von Anfang an mehr als verdächtig. Ein Mann in grünem Morphsuit fährt in einem Kleintransporter mit offener Tür vor. Dem nichtsahnenden "Grand Theft Auto Online"-Spieler reicht das bereits aus, um einzusteigen.

Der beliebte Clip auf Reddit zeigt, wie die Entführung ausging. Der Nutzer "traderrjoe" erklärt in den Kommentaren, dass er einfach nur hupen musste, und schon sprang sein Opfer freiwillig in den Wagen. Nach einer kurzen Fahrt, zeigt er auf einen Wohnwagen, den der Spieler ohne lange nachzudenken betritt.

Eine Entscheidung, die er sicherlich sogleich bereut, als fünf Aliens mit Baseballschlägern auf ihn einschlagen. Der überraschende Überfall der Außerirdischen ist dabei kein Einzelfall. Die Alien-Banden schlagen immer häufiger zu, und verprügeln unschuldige Bürger.

Our Galactic Invasion Continues from r/gtaonline

Die Überfälle werden auf Reddit gefeiert

In diesem Fall, war "traderrjoe" nur mit einem der anderen Aliens persönlich befreundet. Die übrigen hätten einfach mitgemacht, nachdem sie selbst verprügelt wurden. Ihre Zahl wächst also ständig.

Ebenso plötzlich war der Angriff des Reddit-Nutzers "Ryanosborne3". Sein Opfer konnte kaum realisieren, was mit ihm passiert, so schnell waren die Aliens aus ihrem Transporter ausgestiegen, hatten ihn verprügelt, und waren wieder verschwunden.

Alien Traffic Stop from r/gtaonline

Es scheint sich also nicht nur um vereinzelte Angriffe zu handeln. Stattdessen erleben die Menschen von Los Santos eine großangelegte Alien-Invasion. Die Kommentare auf Reddit feiern es. Der Post von "traderrjoe" hat inzwischen mehr als 21.000 Upvotes erreicht.

Meistert ihr das ultimative Quiz?

In der Zukunft solltet ihr euch auch in GTA Online vor Transportern mit getönten Scheiben in Acht nehmen, und auf keinen Fall einsteigen. Was sagt ihr zu der Alien-Invasion. Schreibt es uns in die Kommentare.

News gehört zu diesen Spielen
Verrückter Geisterfahrer wird von der Community gefeiert

Mit diesem Fahrzeug ist auch der dichteste Gegenverkehr keine Gefahr mehr. Ein beliebtes Video auf Reddit zei (...) mehr

Weitere News

* Werbung