The Elder Scrolls 6: Bethesda enttäuscht Fans

von Gregor Elsholz (Dienstag, 12.05.2020 - 13:42 Uhr)

Falls ihr euch schon auf den nächsten Teil der "Elder Scrolls"-Reihe freut, müsst ihr euch leider noch eine ganze Weile in Geduld üben: Ein Bethesda-Vertreter hat offiziell eine lange Wartezeit für das Spiel bestätigt.

The Elder Scrolls 6 ist leider noch weit entferntThe Elder Scrolls 6 ist leider noch weit entfernt

Kaum zu glauben, dass die offizielle Ankündigung von The Elder Scrolls 6 bereits zwei Jahre her ist. Der Nachfolger zu dem außerordentlich erfolgreichen RPG The Elder Scrolls 5: Skyrim wird seit dem Teaser auf der E3 2018 sehnsüchtig erwartet – aber Fans sollten sich nach der aktuellsten Äußerung von Bethesda nicht auf zeitnahe Neuigkeiten einstellen.

The Elder Scrolls 6: Skyrim-Nachfolger noch Jahre entfernt

Pete Hines, der Senior Vice President of Global Marketing and Communications bei Bethesda, hatte bereits im April angekündigt, dass das Studio 2020 kein Online-Event als E3-Ersatz planen würde – und damit Hoffnungen auf mögliche Ankündigungen zu Elder Scrolls 6 zerschlagen. Nun hat er sich auf Twitter erneut zu Wort gemeldet – und auch dieses Mal hatte er für die Fans schlechte Nachrichten im Gepäck.

In seinem Tweet erklärte Hines auf eine Nachfrage, dass er keinerlei Informationen zu Elder Scrolls 6 öffentlich machen könne – und dass dies überhaupt erst in einigen Jahren möglich sein würde. Damit sind neue Infos oder Teaser zu dem Spiel im Kontext der Ankündigungen der neuen Konsolengeneration 2020 also leider so gut wie ausgeschlossen.

Bethesdas Pläne: Starfield erscheint vor Elder Scrolls 6

Hines bestätigte in dem Tweet außerdem, dass Elder Scrolls 6 erst nach dem ebenso mit Spannung erwarteten Sci-Fi-Epos Starfield erscheinen würde – doch auch zu diesem Spiel sind bisher noch fast keine Infos bekannt. Auf eine Nachfrage hin äußerte sich Hines mysteriös und sagte, dass die Infos zu Starfield "eines Tages" bekannt gegeben werden würden.

Bezüglich neuer Infos zu Elder Scrolls 6 und Starfield brauchen Bethesda-Fans also anscheinend leider in jedem Fall noch einen langen Atem.

Kennt ihr euch mit den Elder Scrolls aus? Vertreibt euch die Zeit mit unserem Skyrim-Quiz!

Was haltet ihr von dem Tweet von Pete Hines? Freut ihr euch trotzdem auf Elder Scrolls 6 oder habt ihr so langsam das Warten satt? Und wann werden wir endlich mehr über Starfield erfahren? Sagt uns eure Meinung in den Kommentaren!

News gehört zu diesen Spielen
Kostenlose Demo offenbart großes Problem

Ihr könnt das neue Zelda-Spiel bereits kostenlos testen.In Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung mü (...) mehr

Weitere News