Unglaublich schwer: Diese Spiele musstet ihr vorzeitig abbrechen

von Mandy Strebe (Sonntag, 17.05.2020 - 10:00 Uhr)

Ein unbarmherziger Endboss, ein schier unlösbares Rätsel oder eine Passage, die euch einfach zur Weißglut bringt. In unserer Bilderstrecke verrät die Community, bei welchem Spiel sie freiwillig Game Over gedrückt hat.

Fiese Bosskämpfe wie in Darks Souls 3, lassen so manchen Spieler verzweifeln. Doch es gibt weitaus mehr Gründe ein Spiel abzubrechen.Fiese Bosskämpfe wie in Darks Souls 3, lassen so manchen Spieler verzweifeln. Doch es gibt weitaus mehr Gründe ein Spiel abzubrechen.

Nicht nur bei Dark Souls habt ihr das Handtuch geworfen

Die Soulslike-Spiele wie Sekiro: Shadows Die Twice, Bloodborne und Dark Souls 3 selbst, haben ihr Konzept auf knackig schwere Herausforderungen ausgelegt und viele Spieler lieben es. Aber nicht nur diese offensichtlichen Vertreter haben es geschafft, dass ihr schlagartig die Finger von einem bestimmten Spiel lasst, weil es euch an eure Grenzen bringt. Auch nicht zu erwartende Titel haben es der Community besonders schwer gemacht.

In der folgenden Bilderstrecke seht ihr, welche Spiele euch zur Verzweiflung treiben und warum genau das so ist:

So manches Spiel dürfte für den einen oder anderen eine echte Überraschung dargestellt haben. Bei allem Ehrgeiz, manche Herausforderungen könnt ihr auch guten Gewissens hinter euch lassen, ohne sie gemeistert zu haben. Die Videospielwelt und der bekannte Pile of Shame hat schließlich mehr als genug Alternativen zu bieten.

Kommt euch eine der beschriebenen Erfahrungen bekannt vor? Welche Games haben euch in die Knie gezwungen? Schreibt uns eure Meinung doch gerne in unseren Kommentarbereich.

Gratis-Spiele verkaufen sich besser

Der Epic Games Store verschenkt regelmäßig Spiele. In einem Interview erklärt Epic-Chef Tim Swe (...) mehr

Weitere News

* Werbung