Story of Seasons: Das originale Harvest Moon kommt als Remake auf Switch

von Nathan Navrotzki (Montag, 18.05.2020 - 18:00 Uhr)

Schon bald könnt ihr die Nostalgie eines der beliebtesten „Harvest Moon“-Spiele auf der Nintendo Switch wiedererleben. Mit Story of Seasons: Friends of Mineral Town möchte Entwickler Marvelous euch erneut zu einem entspannten Farmleben einladen.

Egal ob Sonnenschein oder Schnee - in Story of Seasons: Friends of Mineral Town gibt es immer etwas zu tun.Egal ob Sonnenschein oder Schnee - in Story of Seasons: Friends of Mineral Town gibt es immer etwas zu tun.

Story of Seasons: Friends of Mineral Town - Die Farm ruft!

Nachdem vor kurzem ein neuer „Harvest Moon“-Ableger für die Switch angekündigt wurde, legt Entwickler Marvelous mit seiner eigenen Farmsimulation nach. In einer Pressemitteilung kündigt dieser nämlich an, dass die digitale Version von Story of Seasons: Friends of Mineral Town ab sofort im Nintendo eShop vorbestellbar ist. Alternativ könnt ihr es euch auch über Amazon bestellen. Das Spiel ist ein Remake von Harvest Moon: Friends of Mineral Town, welches 2003 auf dem Game Boy Advance das Licht der Welt erblickte. Noch heute gilt es unter Genrekennern als eines der besten Spiele seiner Art und soll nun ab dem 10. Juli auch auf der Switch im neuen Gewand überzeugen.

In Story Of Seasons: Friends of Mineral Town geht ihr den serientypischen Aktivitäten nach. Ihr kümmert euch in erster Linie um euren Bauernhof, indem ihr Tiere und Pflanzen pflegt. Nach getaner Arbeit könnt ihr die Stadt Mineral Town und ihre Geheimnisse genauer kennenlernen: verbringt Zeit mit euren Nachbarn, verliebt euch, nehmt an Pferderennen teil oder stattet den Minen einen Besuch ab. Da sich die Tages – und Jahreszeiten in Mineral Town ändern, gibt es immer etwas Neues zu erleben.

Wir haben euch hier den Trailer eingebettet:

Was ist es denn nun: Harvest Moon oder Story of Seasons?

Die unterschiedlichen Titel der einst sehr beliebten „Harvest Moon“-Spiele sorgen für Verwirrung. Bei den Entwicklern der „Story of Seasons“-Spiele handelt es sich nämlich auch um die ursprünglichen Entwickler der „Harvest Moon“-Reihe. Seit 2013 veröffentlicht Marvelous die Spiele jedoch stattdessen unter dem Namen „Story of Seasons“.

Grund dafür ist Publisher Natsume, der bis vor ein paar Jahren für die amerikanische Lokalisation der Spiele zuständig war und sich die Rechte zum Namen sicherte. Als Marvelous sich entschieden ein eigenes Team auf die Aufgabe anzusetzen, hatten sie keine Chance mehr auf die Rechte zum Titel. Kurz darauf begann Publisher Natsume eigene Spiele unter dem Namen „Harvest Moon“ zu veröffentlichen. Einige Fans reagieren darauf noch heute sehr kritisch.

Wir erraten aus welchem Teil von Deutschland ihr kommt, anhand der Spiele die ihr zockt

Werdet ihr euch das Remake des niedlichen „Game Boy Advance“-Spiels zu Gemüte ziehen oder habt ihr dem Bauernhof schon lange den Rücken gekehrt? Schreibt uns eure Meinung und Erfahrungen mit der Serie in die Kommentare!

Letzte Inhalte zum Spiel
Das sind die kostenlosen Spiele im November

Zu den "PS Plus-Spielen im November gehören ein Fantasy-RPG und ein Sidescroller-Adventure.Nun hat Sony d (...) mehr

Weitere News