Dead by Daylight macht Pyramid Head zum gefährlichsten Killer

von Mandy Strebe (Donnerstag, 28.05.2020 - 11:37 Uhr)

Ein ganz besonderes Crossover hält Einzug in Dead by Daylight. Der gefürchtete Pyramid Head aus dem Kult-Spiel Silent Hill ist der frisch enthüllte Killer des Mulitplayer-Spiels. Ein neues Video zeigt euch, wie ihr als gnadenloser Killer die Überlebenden jagen könnt.

Der neue Killer in Dead by Daylight hat so einige fiese Tricks im Gepäck.Der neue Killer in Dead by Daylight hat so einige fiese Tricks im Gepäck.

Dead by Daylight: Video zeigt Pyramid Head in Aktion

Pünktlich zum vierten Geburtstag von Dead by Daylight überraschen die Entwickler mit einem Trailer für die kommende Erweiterung des asymmetrischen Multiplayers. Hauptakteur des neuen Crossovers ist der seit Jahrzehnten gefürchtete Pyramid Head aus dem beliebten "Silent Hill"-Universum. Wie brutal und fies der neue Killer agiert und den Überlebenden das Leben schwer macht, seht ihr in diesem Livestream-Ausschnitt auf YouTube:

Wie für Dead by Daylight üblich, wird der Killer nicht mit seinem bekannten Namen aufgeführt, sondern nennt sich Der Henker. Dieser macht Gebrauch von dunklen Mächten und kann mit seinem riesigen Schwert die Überlebenden sogar durch Barrieren hindurch treffen.

Der Henker verfügt über eine fiese Fähigkeit, die den Überlebenden durch Statuseffekte über Zeit zum Verhängnis werden kann. Ist ein Überlebender vom Statuseffekt betroffen, besteht die Möglichkeit, dass der dieser sofort in einen Käfig, anstatt an den gewohnten Haken, gebracht wird. Diese Fähigkeit gibt dem Killer außerdem die Macht, einen Instant-Kill auszuführen.

Nicht nur der Killer ist ein Altbekannter, auch die neue Überlebende Cheryl Mason dürfte Fans ein Name sein. Besser bekannt als Heather Mason, ist sie erstmals als Nebencharakter im originalen Silent Hill und später als Protagonistin in Silent Hill 3 aufgetreten. Eine besondere Fähigkeit von Cheryl ist das Kontrollieren der Entität. Dadurch könnt ihr mit ihr Generatoren blockieren.

Neuer Schauplatz wird die ikonische Midwich Grundschule sein, welche als Map für den Kampf ums Überleben fungiert. Die Entwickler haben es sich nicht nehmen lassen, Geheimnisse und Easter Eggs einzubauen, welche “Silent Hill“-Fans äußerst freuen dürften. Die Erweiterung zu Silent Hill wird etwa ab Mitte Juni verfügbar sein.

Könnt ihr das ultimative Horror-Adventure überleben?

Silent Hill meets Dead by Daylight. Videospiel trifft auf Videospiel. Dieses interessante Crossover dürfte mit Pyramid Head für ordentlich Gruselfaktor sorgen. Freut ihr euch auf das DLC? Und wie gefällt euch der neue Killer? Schreibt uns eure Meinung gerne in die Kommentare.

News gehört zu diesen Spielen
14 Monster, die noch viel düsterer sind, als ihr dachtet

Obwohl sich das Pokémon-Franchise schon immer auch an Kinder gerichtet hat, gibt es doch ein paar Pok&eacu (...) mehr

Weitere News

* Werbung