Paralives überzeugt "Die Sims 4"-Spieler schon jetzt

von Mandy Strebe (Freitag, 29.05.2020 - 12:00 Uhr)

Das noch in der Entwicklung befindliche Paralives könnte dem Liebling Die Sims 4 wirklich Konkurrenz machen und zu einer willkommenen Abwechslung werden. Der ansprechende Grafikstil und besonders die enge Zusammenarbeit mit der Community, lassen viel versprechen.

Haustiere sollen in Paralives, anders als in Die Sims 4, bereits im Grundspiel enthalten sein.Haustiere sollen in Paralives, anders als in Die Sims 4, bereits im Grundspiel enthalten sein.

Update vom 29. Mai 2020 - 12:00 Uhr:

Paralives spricht die "Die Sims 4"-Community an

Nach ersten Einblicken, die uns die Entwickler in Paralives gegeben haben, können Fans von Lebenssimulationen eine sehr gelungene Alternative für Die Sims 4 erwarten. Das Geniale an dem Entwicklungskonzept hinter dem Spiel ist, dass das winzige Entwicklerteam die Community voll und ganz in den Prozess miteinbezieht. Die Überschneidung der Zielgruppe mit der von Die Sims, dürfte für viel Input und Verbesserungsvorschläge gegenüber dem Spiele-Vorbild sorgen.

Erste Videos zeigen die coolen Möglichkeiten und das große Potential des "Die Sims 4"-Klons:

Paralives | So gestaltet ihr euer neues Traumhaus

In einer kürzlich stattgefundenen Fragerunde auf Reddit, haben sich die Entwickler die Zeit genommen, Fragen der Community zu beantworten und haben sich obendrein mit aufkommenden Ideen inspirieren lassen.

Brennende Fragen der Community drehten sich unter anderem um die Interaktionsmöglichkeiten mit Babys, Wendeltreppen und zufällig generierte Nachbarn.

Die Entwickler versichern, dass Babys jede Menge Möglichkeiten haben werden, um möglichst naturgetreu zu agieren, inklusive dem Beschäftigen mit Spielzeug, sich rumrollen und vieles mehr. Außerdem werdet ihr ein Filtersystem an die Hand bekommen, mit dem die zufällig generierten Stadtbewohner nach euren Vorlieben ausgerichtet sind. Und ja: Es wird Wendeltreppen geben!

Solltet ihr Lust auf Paralives bekommen haben und wollt der Community beitreten, um noch mehr Informationen und Gleichgesinnte zu finden, könnt ihr gerne auf dessen eigenen Discord-Server mit bereits über 40.000 Mitgliedern vorbeischauen.

Originalmeldung vom 27. Mai 2020 - 11:47 Uhr:

"Die Sims 4"-Klon bietet lang gewünschte Funktionen

Die Lebenssimulation mit dem Namen Paralives möchte vieles besser machen, als das große Vorbild Die Sims 4. Ein kleines Entwicklerteam mit gerade einmal drei Personen scheint die Wünsche der "Die Sims"-Community zu erhören und in einem eigenen Spiel umzusetzen.

Die Inspiration des Indie-Spiels ist ganz klar, schließlich ist die Marke Die Sims seit Jahren die vorherrschende Simulation auf dem Markt. Also wird es Zeit für frischen Wind.

Wer also schon lange auf gebogene Wände, Autos, eine Open World oder vollständig anpassbare Möbel gewartet hat, sollte Paralives auf jeden Fall im Auge behalten.

Auch zum Charaktereditor befindet sich ein anschauliches Video auf dem YouTube-Kanal der Entwickler. Besonders die Funktion des Farbrads dürfte eingefleischte "Die Sims"-Fans hellhörig werden lassen. Diese beliebte Funktion war in Die Sims 3 verfügbar und wurde den Spielern in Die Sims 4 aus unerfindlichen Gründen wieder entrissen.

Auch auf Steam hat sich bereits eine große Anhängerschaft gebildet, welche den Release der Simulation kaum abwarten kann. Das Spiel wird auch durch die Community mit Patreon finanziert.

Wir erraten eure Persönlichkeit anhand eurer Spielgewohnheiten

Noch ist kein Release-Datum für Paralives bekannt, es wird allerdings für den PC erscheinen und dann hoffentlich eine schöne Alternative zu Die Sims 4 bieten. Wie gefällt euch das Spiel bisher? Und kann es Die Sims das Wasser reichen? Schreibt uns eure Gedanken dazu doch gerne in die Kommentare.

News gehört zu diesen Spielen
Letzte Inhalte zum Spiel
Gratis-Spiele verkaufen sich besser

Der Epic Games Store verschenkt regelmäßig Spiele. In einem Interview erklärt Epic-Chef Tim Swe (...) mehr

Weitere News

* Werbung