Hirn vernebelt, Sega? Fog Gaming ist hoffentlich ein Scherz!

von Mandy Strebe (Mittwoch, 03.06.2020 - 17:08 Uhr)

Die Katze ist offenbar aus dem Sack und wir können es nicht so ganz glauben. Die Neuigkeit, die die Gaming-Welt für immer verändern soll, ist Fog Gaming. Eine "Revolution" aus dem Hause Sega.

Wer sagt Sega jetzt, dass das nicht revolutiönar ist?Wer sagt Sega jetzt, dass das nicht revolutiönar ist?

Update vom 03. Juni 2020 - 17:08 Uhr:

Fog Gaming: Sega hält Arcade-Stationen für revolutionär

Viele haben sich auf eine neue Konsole oder eine alles verändernde Spielemechanik von Sega gefreut. Was ihr bekommt ist Fog Gaming.

Dabei soll es sich um einen Cloud-Gaming-Service handeln, der mithilfe von Arcade-Gaming-Stationen Spiele aus den Spielhallen ins heimische Wohnzimmer streamt. In einem Tweet von Dr. Serkan Toto, dem Geschäftsführer von Kantan Games, enthüllt dieser alle bisher bekannten Informationen:

Die CPUs und GPUs der Stationen sollen ein Schlüsselelement der Übetragung sein, welche eine hervorragende Verbindung gewährleisten sollen. Mit Fog Gaming haben Arcade-Fans die Möglichkeit, auch außerhalb der Öffnungszeiten der ansässigen Läden ihre Lieblingsspiele zu zocken.

Allerdings berufe sich Sega darauf, dass es keine japanische Variante von Cloud-Gaming sein soll. Für uns klingt es stark danach. Dass diese Idee sehr einzigartig sein mag, ist zu unterstreichen, doch wirklich revolutionär erscheint es nach aktuellem Kenntnissstand nicht.

Vielleicht möchte Sega allen mit dieser Ankündigung einen Bären aufbinden und erlaubt sich einen weiteren Marketingstreich zum 60. Geburtstag des Unternehmens. Da die Quelle nicht die versprochene Gaming-Zeitschrift mit dem Exklusiv-Vertrag ist, gilt es skeptisch zu bleiben.

Wir werden weitere Neuigkeiten abwarten und hoffen stark darauf, dass uns Sega endlich den alles verändernden Part der Enthüllung verrät. Oder den Scherz auflöst.

Meldung vom 02. Juni 2020 - 11:07 Uhr:

Krasser als PS5? Das sind eure Vermutungen

Eine bevorstehende Ankündigung am 04. Juni hat die Gaming-Gemeinde ins Grübeln gebracht. Der Journalist Zenji Nishikawa hat in einem YouTube-Livestream ordentlich die Werbetrommel gerührt und eine Revolution in der Gaming-Branche angekündigt.

Die gängigste Vermutung sei eine neue Sega Konsole, doch was meint die spieletipps-Community dazu? Auf Facebook sind die Meinungen sehr unterschiedlich. Wogegen einige völlig resignieren und einen großen Marketingcoup erwarten, der in Enttäuschung münden wird, vertreten viele die Sega-These und freuen sich über eine potentiell neue Konsole des japanischen Unternehmens.

Maik hat die Vermutung der "Sega Revolution", ein Nachfolger der Dreamcast, welche vollkommen mit VR arbeiten soll. Eine neue Konsole aus dem Hause mit vollständiger VR-Integrierung? Das wäre auf jeden Fall eine Überraschung. Nicht nur Maik scheint die Vermutung mit VR zu gefallen, diese Meinung teilen auch andere. Steven meint zum Thema VR:

"Revolutionär wäre eine echte VR Konsole, wie man sie aus SAO (Sword Art Online) kennt, wird es aber nicht geben, daher mal sehen was es sein wird."

Andreas meint, dass es sich vielleicht nur um den Saturn Mini handeln könne, wogegen Marcel auf das Konzept-Handeld Ufo von Alienware hofft.

Andere entfernen sich mit ihren Vermutungen ganz von dem Thema der Konosle und spekulieren darau, dass Amazon jetzt, wie so viele andere Konkurrenten, mit Cloud Gaming durchstarten möchte.

Phillipp könnte sich vorstellen, dass die Enthüllung sich um eine revolutionäre Spielemechanik drehen könnte, die alles verändert:

"Etwas was revolutionär wäre, müsste etwas sein was weniger mit Spielen an sich oder im gewissen Grad mit einer neuen Konsole zu tun hat, als wohl viel mehr einer neuen Videospiel-Mechanik. Etwas was ich als revolutionär empfand, was leider nicht den Weg auf den Marlt gefunden hat, wäre damals Illumi-Room von Microsoft gewesen. An sich coole Idee gewesen, nur leider schwer umsetzbar, da das Zimmer für den Einsatz recht spartanisch eingerichtet sein müsste."

All diese Vermutungen sind sehr spannend zu lesen und bieten auf jeden Fall genügend Stoff, um über mögliche Enthüllungen zu grübeln. Es bleibt spannend, ob ihr mit euren Vermutungen recht behalten sollt, oder ob wir am 04. Juni wohl mit etwas ganz anderem überrascht werden.

Originalmeldung vom 28. Mai 2020 - 13:21 Uhr:

Bekommen PS5, Nintendo Switch & Co. neue Konsolen-Konkurrenz?

Der japanische Journalist und Technik-Experte Zenji Nishikawa hat in einem Livestream auf YouTube verraten, dass die Gamingwelt am 04. Juni eine revolutionäre Ankündigung erwartet. Die Ankündigung soll in der wöchentlich erscheinenden Zeitschrift Famitsu erfolgen.

Laut Nishikawa soll die Wichtigkeit dieser Enthüllung mit der Ankündigung der PS5 im vergangenen Jahr vergleichbar sein. Wie Gematsu berichtet habe Nishikawa in dem Livestream folgende Aussagen verraten:

“Meine Kolumne in der nächsten Ausgabe der Famitsu ist verrückt. Ich habe einen großen Knüller. Der Artikel wird eine Weltpremiere. Und eine exklusive. […]. Es ist eine Enthüllung einer Spielefirma, die jeder liebt. […]. Letztes Jahr hat Wired die exklusive Geschichte zur PS5 gebracht, richtig? Andere Medien nicht. Die Enthüllung ist in der gleichen Größenordnung. Ich habe die Führungskraft und technische Mitarbeiter eines bestimmten Unternehmen interviewt und es ist sehr revolutionär…wirklich, es ist eine Revolution."

“Ich kann nicht mehr dazu sagen, aber ich darf es ruhig anteasern. Mir wurde in mehreren Meetings bestätigt, dass das okay ist. Es wurde auch an anderen Orten besprochen. Nur nicht in den Medien. Es wird die Spieleindustrie auf den Kopf stellen.“

Auch der Name Sega sei aus Versehen gefallen. Ob es sich dabei wirklich um ein Versehen handelt, kann durchaus spekuliert werden. Der perfekte Anlass für eine riesige Ankündigung wäre mit dem sechzigsten Geburtstag von Sega allerdings gefunden. Am 03. Juni feiert das Unternehmen das große Jubiläum, da wäre eine darauffolgende Konsolen-Ankündigung zum 04. Juni zumindest mehr als passend.

Welche Next-Gen-Konsole ist die passende für euch? Dieses Video kann euch dabei helfen:

Next-Gen | Welche Plattform ist für euch?

Eine neue Konsole von Sega wäre definitiv eine große Ankündigung und ein überraschendes Comeback. Wie erfolgreich so eines in Zeiten von starken Konsolen wie der PS5 und Xbox Series X ausfallen würde, werden wir wohl dann sehen. Was glaubt ihr, wird am 04. Juni angekündigt werden? Wir sind sehr interessiert an eurer Meinung dazu und würden diese gerne in den Kommentaren lesen!

Neues zu Assassin's Creed: Valhalla, Watch Dogs: Legion und mehr

Wikinger, futuristisches London und Shooter-Kracher: Ubisoft hat im Rahmen eines digitalen Events (...) mehr

Weitere News

* Werbung