Nintendo Switch: Fans erhalten Fallout-Hoffnung nur als krasses Downgrade

von Martin Hartmann (Montag, 08.06.2020 - 13:05 Uhr)

Die Nintendo Switch beherbergt zahlreiche wunderschönen Spiele. Das neuste Rollenspiel des "Fallout: New Vegas"-Entwicklers gehört jedoch sicherlich nicht dazu. Hier erfahrt ihr, wie fürchterlich die fremdartigen Landschaften auf der portablen Spielekonsole aussehen.

Das Rollenspiel sieht auf der Nintendo Switch nicht mehr zeitgemäß aus.Das Rollenspiel sieht auf der Nintendo Switch nicht mehr zeitgemäß aus.

"New Vegas-Nachfolger" ist auf der Switch einfach nur hässlich

Das Sci-Fi-Rollenspiel The Outer Worlds ist seit dem 5. Juni auch auf der Nintendo Switch erhältlich. Bereits der Trailer zeigt jedoch, dass die Portierung der Fallout-Hoffnung ihren Preis gefordert hat.

Das Spiel des Entwicklers Obsidian Entertainment musste ein massives Grafik-Downgrade hinnehmen. Charaktere, Effekte, Umgebungen, so gut jedes Spielelement sieht in der Switch-Version verschwommen und unfertig aus. Wie Kotaku berichtet, würden viele Details einfach komplett fehlen. Viele der spektakulären Umgebungen seien dadurch kaum noch zu erkennen.

Digital Foundry zeigt die Unterschiede zwischen Xbox One X und der Nintendo Switch in einem Vergleichsvideo. Es sei zwar eine beeindruckende Leistung, dass das Spiel überhaupt auf der japanischen Spielekonsole laufen würde, doch am Ende sei es das nicht wert gewesen.

Im Handheld-Modus sei die Qualität sogar noch schlechter. Dabei wäre natürlich gerade das ein großer Vorteil der Konsole gewesen. Auch auf metacritic wird die Switch-Version von den Nutzern überwiegend negativ bewertet. Bei fast allen wird das Grafik-Downgrade als Grund genannt.

Erkennt das Spiel an den selbst gebauten Redakteuren!

The Outer Worlds ist auf der Nintendo Switch alles anderes als ein Augenschmaus. Die fantastischen außerirdischen Landschaften sind so kaum wiederzuerkennen. Was sagt ihr zu dem massiven Grafik-Downgrade? Schreibt es uns gerne in die Kommentare.

News gehört zu diesen Spielen
findet kontroverses Spiel so gut, dass er es teurer macht

Mit der neuen Konsolengeneration sollen auch die Preise der Spiele steigen. Der Chef des Publishers Take-Two (...) mehr

Weitere News