Teure Pokémon-Plüschtiere: Enton stößt Voltilamm von der Bettkante

von Nathan Navrotzki (Freitag, 12.06.2020 - 18:00 Uhr)

Ein 500 Euro Voltilamm sorgt bei einer Streamerin für Ärger im Schlafzimmer. Das kuschelige Schaf ist jedoch nicht das einzige überdimensionale Pokémon-Plüschtier. Mit diesem riesigen Enton hätte ihr Freund nun die Chance für Gerechtigkeit zu sorgen.

Voltilamm muss für ein weiteres Pokémon-Plüschtier Platz machen.Voltilamm muss für ein weiteres Pokémon-Plüschtier Platz machen.

Update vom 12.06.2020 - 18:00 Uhr

Für dieses Pokémon-Plüschtier braucht ihr ein großes Bett

Euer Voltilamm muss bald nicht mehr allein sein. Das Pokémon Center bietet auf seiner Website aktuell ein lebensgroßes Enton-Plüschtier an. Mit etwa 78 cm ist die Ente mit Pyscho-Kräften dabei genauso groß, wie im Pokédex angegeben. Für den stolzen Preis von 280 Dollar (etwa 247 Euro) ist die Größe jedoch auch gerechtfertigt.

Das Plüschtier befindet sich in der für Enton typischen Pose, die absolute Verwirrtheit ausstrahlt. In der Produktbeschreibung wird es als "Blickfang in jedem Raum oder Büro beworben". Egal wo ihr es unterbringen wollt, die Ente wird zumindest schwer zu übersehen sein.

Ihr müsst euch jedoch noch etwas gedulden, bevor ihr euren Partner mit dem Plüsch-Enton eifersüchtig machen könnt. Das Pokémon Center teilt mit, dass die Tiere erst in der zweiten Jahreshälfte verschickt werden. Bis zum 5. Juli könnt ihr die verwirrte Ente jedoch bereits vorbestellen.

Originalmeldung vom 10.06.2020 - 15:47 Uhr

Ein Geschenk, von dem Pokémon-Fans nur träumen können

Twitch-Streamer Skooch spielt eigentlich am liebsten Spiele wie League of Legends oder Halo 2 und hat wenig mit Pokémon am Hut. Für den Geburtstag seiner Freundin bereitete er nun aber nicht nur eine Arcade-Geburtstagsparty vor, sondern machte auch noch ein besonders flauschiges Geschenk für seine Geliebte ausfindig. Der Streamer, so Polygon, habe ein lebensgroßes Voltilamm-Stofftier aus Jux für seine Freundin gekauft.

Einerseits erhoffte er sich zwar seiner Liebsten eine Überraschung zu machen, da sie ein großer Pokémon-Fan sei, andererseits dachte er sich das 1,20m große Kuscheltier würde besonders lustig neben seiner 1,50m großen Freundin aussehen.

Dass der Streamer für das 500 Dollar teure Stofftier buchstäblich links liegen gelassen wird, hatte er aber wahrscheinlich nicht erwartet. Seit ihrem Geburtstag schläft Freundin Serinide nur noch mit Voltilamm im Arm ein – Das Beweisfoto machte auf Twitter in Blitzeseile die Runde und wurde innerhalb weniger Stunden zum Meme.

„Ach ja. Ich. Meine Freundin. Und ihr 500 Dollar, 4 Fuß großes Voltilamm.“

Das Bild wurde dankend von der Videospiel-Community auf Twitter angenommen und mit verschiedenen Charakteren rekreiert.

In einer Version kuschelt Tifa aus Final Fantasy 7 lieber mit ihrem Chocobo statt mit dem stoischen Protagonisten.

Auch „Persona 5“-Fans konnten ihre Lieblingscharaktere im Bild wiedererkennen.

Cool ist auch diese Interpretation, die Aang aus der Serie Avatar: Herr der Elemente mit seinem fliegenden Bison zeigt.

Und natürlich muss es auch eine Pokémon-Version des Memes geben. Wobei ein Glurak noch mal ein, zwei Stufen größer ist.

Die schlafende Freundin nimmt die Geschichte aber natürlich mit Humor. In einer Antwort auf den ursprünglichen Tweet, postet sie ein Bild von ihrem Freund wie er mal mit dem Voltilamm schmusen darf.

Erkennt ihr die Pokémon anhand ihrer Pokédex-Einträge?

Welche ist eure Lieblingsversion des Memes? Und würdet ihr euch auch so über ein übergroßes, niedliches Pokémon-Plüschtier freuen? Schreibt uns eure Meinung zu der Geschichte in die Kommentare!

News gehört zu diesen Spielen
jetzt nur noch für kurze Zeit bei Saturn verfügbar

Nur noch dieses Wochenende könnt ihr bei Saturn einige attraktive Gaming-Deals abstauben. Die Gutscheinhe (...) mehr

Weitere News