Skyrim: Spieler erlebt den schlimmsten Montag seines Lebens

von Michael Sonntag (Dienstag, 16.06.2020 - 11:34 Uhr)

In Skyrim kann euch so vieles passieren: Ein Banditenangriff, ein Bug-Gewitter oder ein Pfeil ins Knie. Aber ein Reddit-User hat nun wirklich den (Pech)-Vogel in Skyrim abgeschossen. Als er sein Haus verließ, fand er sich plötzlich in einer schrecklicken Todesschleife wieder.

Als Reddit-User fkinCatalinaWineMixr sein Haus verließ, nahm der Skyrim-Wahnsinn seinen Lauf.Als Reddit-User fkinCatalinaWineMixr sein Haus verließ, nahm der Skyrim-Wahnsinn seinen Lauf.

Skyrim: Täglich grüßt ... der Drache?

Wenn ihr euer Haus in Skyrim verlasst, wisst ihr nicht, was passieren wird. Ihr könnt einen Schatz finden, in eine Schlacht hineingezogen werden oder einen der epischsten Kämpfe gegen einen Drachenpriester austragen. Im Falle von Reddit-User fkinCatalinaWineMixr ereignete sich all dies nicht, sein Abenteuertag in Skyrim endete direkt vor der Haustüre.

Auf Reddit erhielt sein lustiger und gleichzeitig tragischer Skyrim-Clip über 7.000 Upvotes und dutzende Kommentare. „Wenn du im Jahr 2020 nach draußen gehst“, schrieb Reddit-User HopefulShark zu dem Schicksal des Pechvogels, der in eine der schrecklicksten Todesschleifen gefallen ist, die man sich in Skyrim nur vorstellen kann.

What WHY from r/skyrim

Wie im Video zu sehen ist, läuft der Spieler nach dem Ladebildschirm direkt in einen wartenden Drachen hinein, der ihn sofort tötet. Blöderweise schickt der neue Spielbeginn ihn wegen der automatischen Speicherung exakt in die gleiche Situation. Wieder stirbt er. „Was, Warum?“, kommentiert Reddit-User fkinCatalinaWineMixr seinen eigenen Clip.

Tatsächlich ist das nur eine von vielen kuriosen Geschichten, die sich bis heute in dem neun Jahre alten Skyrim zutragen. Erst kürzlich berichteten wir über zwei Bogenschützen in Skyrim, die anscheinend so gut sind, sodass sie nicht daneben schießen können.

Schafft ihr das ultimative Quiz?

Was für ein schrecklicher Montagmorgen! Ein Reddit-User findet sich nach dem Aufstehen direkt in einer Zeitschleife wie in dem Film "Täglich grüßt das Murmeltier" wieder. Wir hoffen, dass er mittlerweile aus dieser entkommen konnte. Was sagt ihr zu der Geschichte? Ärgerlich oder ist euch bereits etwas viel Schlimmeres passiert? Schreibt es uns gerne in die Kommentare!

14 Monster, die noch viel düsterer sind, als ihr dachtet

Obwohl sich das Pokémon-Franchise schon immer auch an Kinder gerichtet hat, gibt es doch ein paar Pok&eacu (...) mehr

Weitere News

* Werbung