LEGO Super Mario: Nintendo enthüllt endlich alle Sets

von Nathan Navrotzki (Dienstag, 16.06.2020 - 15:47 Uhr)

Super Mario kann seine Abenteuer nun auch als LEGO-Figur bestreiten. Nach zweimonatiger Wartezeit stellt der Spielzeughersteller zusammen mit Nintendo nun endlich alle Sets des Klötzchen-Klempners vor.

Auch in LEGO-Form hübscht Super Mario gerne auf Gumpas.Auch in LEGO-Form hübscht Super Mario gerne auf Gumpas.

Update vom 16.06.2020 - 15:47 Uhr

Super Mario springt in den LEGO-Shop

Neben dem Starterset "Abenteuer mit Mario" wurden nun sämtliche LEGO-Abenteuer des italienischen Klempners enthüllt. Wie eine Pressemitteilung verrät, werdet ihr, analog zum Videospiel, mit einer interaktiven Mario-Figur selbstgebaute Level bestreiten können.

Neue Sets kommen dabei in Form von Power-Up Packs und Erweiterungen. So könnt ihr Mario in einen seiner ikonischen Anzüge schlüpfen lassen. Wenn ihr im Spiel Feuerbälle schießen würdet, macht die LEGO-Figur passende, originalgetreue Geräuschen. Mit den Erweiterungen könnt ihr dann eure Level ausbauen und beispielsweise Toad oder Yoshi hinzufügen.

Hier könnt ihr das Starterset "Abenteuer mit Mario" schon jetzt zu einem Preis von 59,99 Euro vorbestellen. Das komplette LEGO Super Mario Sortiment wird schließlich ab dem 01. August 2020 im Handel erhältlich sein.

Update vom 08.04. 2020 - 13:42 Uhr

So sehen die ersten "LEGO Super Mario"-Sets aus

Vor etwa einem Monat wurde die Zusammenarbeit zwischen Nintendo und dem dänischen Spielzeughersteller LEGO verkündet. In einem Video auf Nintendos YouTube-Kanal, stellt Chef-Designer Jonathan Bennink jetzt die ersten Sets, und die neuen Funktionssteine vor.

Das Starterset "Abenteuer mit Mario" soll am 1. August erscheinen. Mit dabei ist die brandneue LEGO Mario Figur, ein Gumba sowie Bowser Jr.. Der Levelbeginn wird von einer grünen Röhre bestimmt, das Ende vom ikonischen Flaggenmast. Die Elemente dazwischen, können beliebig angeordnet werden, um damit neue Abenteuer zu entwerfen.

Neu sind außerdem die Funktionssteine. Wenn Mario sie betritt, spielt die Figur eine passende Reaktion, sowie Soundeffekte aus den Videospielen ab. Auch sein Gesichtsausdruck kann sich dementsprechend verändern.

Das Video gibt auch einen Ausblick auf die ersten Erweiterungen des Startersets. Auf der Powerrutsche der Piranha-Planzen sollte Mario es vermeiden gefressen zu werden, und in Bowsers Festung stellt sich der Klempner endlich seinem schuppigen Rivalen.

Das Starterset "Abenteuer mit Mario" könnt ihr euch bereits im offiziellen LEGO-Shop anschauen. Mit einem Preis von 59,99 Euro, ist das Set allerdings alles andere als günstig. Immerhin bekommt ihr die "Lego Super Mario"-App gratis dazu, die euch Bau- und Spielvorschläge gibt.

Originalmeldung vom 11.03.2020 - 14:00 Uhr

„It’s-a me, LEGO-Mario!“

LEGO-Steine waren für viele Menschen fester Bestandteil der Kindheit, aber auch heute basteln sich Jung und Alt noch die verrücktesten Kreationen zusammen. Besonders Spezial-Editionen, wie die zu Star Wars oder Harry Potter, erfreuten sich dabei schon immer großer Beliebtheit. Nun verkündet das dänische Spielzeugunternehmen die nächste namhafte Kollaboration um Kinder– und Erwachsenenherzen höher schlagen zu lassen: Nintendos Super Mario!

In einem kurzen Teaser-Trailer auf dem offiziellen Twitter-Account seht ihr den Kult-Klempner im kantigen LEGO-Look. Ein sich bewegender Fragezeichen-Block auf Marios Brust verleitet zu Spekulationen, was es genau mit der Zusammenarbeit auf sich hat.

Hier seht ihr das kurze Video:

LEGO-Liebe kennt kein Alter

Dass die Leidenschaft zu LEGO keine Alterssache ist, zeigen die Kommentare unter dem Tweet. Fans posten bereits das altbekannte „Shut Up And Take My Money“-Meme. Andere ziehen Vergleiche zu „Mario Zone“-Leveln aus Super Mario Land 2: 6 Golden Coins. Im zuerst 1992 erschienenem „Game Boy“–Spiel sprang Mario nämlich noch fröhlich durch Level, die mit LEGO-Steinen bestückt waren.

In einer Reaktion auf die Ankündigung tweetet WalmartCAGaming:

„Nach Jahren des Blöckeschlagens erwacht Mario eines Tages, um zu realisieren, dass er geworden war, was er versuchte zu zerstören.“

Daraufhin postete Twitter-User Leonpgut diesen leicht abgeänderten Screenshot aus Star Wars:

„Es hieß, du würdest die Blöcke vernichten, und nicht dass du dich ihnen anschließt!"

Was es mit der mysteriösen Ankündigung genau auf sich hat, wird sich wohl erst noch zeigen. Die Mario-Figur verspricht zumindest, dass der Klempner als Spielfigur auf den Markt gebracht werden soll. Welche von Marios Freunden mit von der Partie sein werden und ob noch weitere Nintendo-Marken wie The Legend Of Zelda in kantiger LEGO-Form erscheinen, bleibt abzuwarten.

Erkennt ihr Spiele und Konsolen an den Werbetexten?

Was sagt ihr denn zu Nintendos Kollaboration mit LEGO? Würdet ihr euch das Spielzeug holen oder verzichtet ihr lieber auf die Gefahr, schmerzhaft auf einen liegengelassenen Spielstein zu treten? Schreibt uns eure Meinung in die Kommentare!

16 Probleme, die nur Gamer verstehen

Es gibt bestimmte Dinge in der Welt von Videospiel-Liebhabern, die gehörig stressen können. Ob lange La (...) mehr

Weitere News

* Werbung