PS5 ohne Laufwerk: Manche Spiele müssen doppelt gekauft werden

von Steffen Marks (Donnerstag, 18.06.2020 - 13:08 Uhr)

Für einen angenehmen Übergang zwischen den Konsolengenerationen bieten Sony und Microsoft gleichermaßen Downloads bereits gekaufter Spiele an. Mit der Digital-Edition der PS5 könnte es hier allerdings zu Problemen kommen.

PS5: Das neue Gaming-Zeitalter bringt auch neue Probleme mit sich.PS5: Das neue Gaming-Zeitalter bringt auch neue Probleme mit sich.

PS5: Die digitalen Probleme beginnen

Der Start der Next-Gen Konsolen rückt näher und Sony hat mit dem Reveal des Designs der PS5 auch gleich eine Digital-Edition vorgestellt. Diese verzichtet auf ein Laufwerk und fällt damit vermutlich günstiger aus als das Original. Gerade bei Service-Spielen wie Destiny 2 ist eine problemlose Übertragung des bisherigen Fortschritts ein wichtiger Bestandteil. Hier sollten Käufer der digitalen Variante der PS5 jedoch die Augen offenhalten.

Wie EA in einer Pressemitteilung ankündigte, können physische Kopien von Madden 21 nicht auf die Digital-Edition der PS5 übertragen werden. Im schlimmsten Fall müssten die betroffenen Spieler den Titel einmal für die PS4 und anschließend noch einmal für die PS5 kaufen. Die Variante mit einem Laufwerk sei hiervon nicht betroffen. Es bleibt abzuwarten, ob Madden 21 ein Einzelfall bleiben wird oder weitere Spiele mit demselben Problem folgen werden.

Wie gut kennt ihr euch mit den Sony-Konsolen aus?

Was haltet ihr von der digitalen Variante der PS5? Kommt hier ein Kauf für euch in Frage? Oder bleibt ihr beim altbekannten Modell und holt euch das Original mit einem Laufwerk? Schreibt uns eure Meinungen gerne in die Kommentare!

News gehört zu diesen Spielen
Capcom verrät den Entwicklungsstand

In welchem Stadium der Entwicklung befindet sich Resident Evil Village? Im japanischen Magazin Famitsu gibt es e (...) mehr

Weitere News

* Werbung