GTA Online: "Ist es das neue Skyrim?", fragen wütende Fans

von Michael Sonntag (Donnerstag, 18.06.2020 - 16:46 Uhr)

Als Entwickler Rockstar sich auf dem PS5-Event meldete, hoffte die "GTA Online"-Community darauf, neue Infos zu GTA 6 zu erhalten. Stattdessen wurde GTA Online für PS5 angekündigt. Die Fans sind sauer und lassen das den Entwickler auch spüren. Andere Fans rufen zur Vernunft auf und warnen davor, GTA Online nicht als Sündenbock zu verwenden.

Memes, Kommentare, Dislikes: Die "GTA Online"-Community feuert aus allen Rohren auf den anstehenden PS5-Release.Memes, Kommentare, Dislikes: Die "GTA Online"-Community feuert aus allen Rohren auf den anstehenden PS5-Release.

GTA Online: Community "grieft" den PS5-Release mit allen Mitteln

Als Entwickler Rockstar auf dem PS5-Event letzte Woche einen neuen Trailer vorstellte, hatte die Community eigentlich darauf gehofft, endlich das neue GTA 6 sehen zu können. Stattdessen präsentierte der GTA-Entwickler die Enhanced Version von GTA 5 und GTA Online für PS5 - mit zwei Überraschungen: GTA Online wird auf der PS5 als "Free2Play"-Titel angeboten und bis zum Release erhalten alle PS4-Spieler von GTA Online monatlich eine Gratis-Million Dollar im Spiel.

Aber die erhoffte Freude blieb aus: Auf die Nachricht, dass GTA Online auf der mittlerweile dritten Plattformgeneration erscheinen wird, reagierte die Community mit über 81.000 Dislikes unter dem YouTube-Ankündigungsvideo sowie dutzenden sarkastischen Memes und Kommentaren. Entwickler Rockstar ignoriere hartnäckig, dass die Community das GTA Online satt habe, lautet der allgemeine Konsens der Fans.

Wie Reddit-User RandomGuy938 mit seinem Bild verdeutlichen will, scheint der Entwickler lieber das sieben Jahre alte Spiel ewig weiter verwerten zu wollen statt neue Spiele herauszubringen. Reddit-User Eggith will GTA Online gleich die höchste "Auszeichnung" verleihen. „GTA hat nun Skyrim als meist remastertes Spiel geschlagen!“, schreibt er in Bezug auf Bethesdas Rollenspiel, das aufgrund seiner dutzenden Veröffentlichungen mittlerweile einen "gemolkenen" Ruf genießt.

I think we can all agree on this one from r/gtaonline

Geldgeschenk in GTA Online: "Nice, 2 neue Shirts kaufen", sagt Fan

Auch das monatliche Geldgeschenk wird von der Community angesichts der hohen Preise in GTA Online nur höhnisch als "Taschengeld" aufgenommen. Auf Facebook fragten wir die Fans, wofür sie 12 Millionen Dollar ausgeben würden, von der fiktiven Annahme ausgehend, dass die Enhanced Version im Sommer 2021 erscheinen würde.

Dann doch eh nur für einen neuen Haarschnitt und einen neuen Schuh“, schreibt User Tobi As Reicht.

Ich hab so viel Geld in GTA Online, das 12 Millionen für mich nur ein kleines Taschengeld wären“, schreibt User Nico Crytek.

Die Geldgeschenke sind natürlich was Schönes auf der einen Seite, aber andererseits zeigt das jetzt mehr denn je, wie wenig das Geld mittlerweile wert ist. (...) Man kann nur hoffen, dass sich die Preise dadurch nicht noch weiter erhöhen“, schreibt User Tristan Reichert.

Naja sollte es Leute geben, die erst mit GTA Online anfangen, ist es schon ein ordentliches Taschengeld. Da ja eh alles überteuert ist. Ich persönlich brauche das Geld nicht und werde mir das Game nicht nochmal kaufen. Hatte es für die PS3 und jetzt PS4. Das reicht langsam“, schreibt User Marco Wolfram.

Die Reaktionen auf Facebook vermitteln den Eindruck, dass Entwickler Rockstar die oftmals geäußerten Wünsche seiner Community nicht wahrnehme und auch nicht verstünde, womit er seiner Community wirklich eine Freude machen könnte.

Meistert ihr das ultimative Quiz?

GTA Online: Nur ein Sündenbock für die Enttäuschung?

Aber wie steht die spieletipps-Community allgemein zu der Ankündigung der GTA Online Enhanced Edition? Wir haben Experten gefragt. Auch hier ist die Enttäuschung zu spüren, dass Rockstar keine neuen Infos zu GTA 6 veröffentlicht hat.

Allerdings geben die Spieler zu bedenken, dass GTA Online den aktuellen Zorn nicht verdient habe und gewissermaßen nur als Sündenbock für die Enttäuschung genommen werde. Selbstverständlich habe der Multiplayer seine eigenen Probleme, aber beide in die gleiche Waagschale zu legen, sei nicht unbedingt fair.

Das Gespann Tristan und Torben:Also für uns war es eigentlich klar, dass GTA 5 auch auf die PS5 kommt, aber wir verstehen nicht, warum das als sowas Großes angekündigt wird. Wir spielen aber auf jeden Fall weiter, dann auf PS5, bis GTA 6 dann mal hoffentlich bald kommt. (...) Langsam wird es aber mal wieder Zeit, dass was wirklich Besonderes in GTA passiert, es flacht in letzter Zeit schon sehr extrem ab. Besonders seit der Alien-Geschichte ...

Frank W.: „Ich glaube, dass die Spieler es langsam übertreiben, mit dem ganzen Erzwingen von Informationen zu GTA 6. Besonders wenn man bedenkt, dass sich Leute auch aufregen würden, wenn GTA 5 & Online nicht auf der PS5 erscheinen. (...) Klar als Fan von GTA bin ich enttäuscht, dass es keine große Ankündigung gab, aber ich kann es nachvollziehen. (...) Rockstar in jedem Post anzuschreiben, ja gar zuzuspammen, bringt nichts und ist in vielen Situationen sogar sehr respektlos, wie bei der "BLM Server"-Abschaltung vor ein paar Tagen. Wenn das so weiter geht, entwickelt sich GTA 6 zum neuen Half Life 3.

Die einen feuern Skyrim-Memes ab, die anderen rufen zur Vernunft. Während das heißerwartete GTA 6 weiterhin ein Mythos bleibt, lässt die Enhanced Version von GTA Online die Emotionen hochkochen. Als Release ist das Jahr 2021 als Zeitraum angesetzt. Die letzte Woche erstmals vorgestellte PS5 soll Weihnachten 2020 erscheinen.

Die "GTA Online"-Community reagierte enttäuscht und sarkastisch auf den dritten Generationenrelease des Gangster-Multiplayers. Sie hätte sich auf dem PS5-Event stattdessen mehr über eine Ankündigung von GTA 6 gefreut. Wie steht ihr zu der ganzen Geschichte? Schreibt uns eure Meinung gerne in die Kommentare!

News gehört zu diesen Spielen
sind gigantische Katzen

Katzen machen Mario Kart unsicher. Bildquelle: Getty Images/ SensorSpotNintendo bringt Mario Kart zu euch (...) mehr

Weitere News