Neues Pokémon-Spiel stellt erstaunlichen Hassrekord auf

von Martin Hartmann (Donnerstag, 25.06.2020 - 12:14 Uhr)

Pokémon Unite sieht sich bereits kurz nach seiner Enthüllung mit dem Hass der Fans konfrontiert. Hier erfahrt ihr, warum der "League of Legends"-Klon schon jetzt einen Negativrekord aufstellt.

Zumindest in einer Sache liegt Pokémon Unite ganz vorne. Bildquelle: Getty Images/mgordeevZumindest in einer Sache liegt Pokémon Unite ganz vorne. Bildquelle: Getty Images/mgordeev

Update vom 25.06.2020 - 12:14 Uhr

Pokémon Unite vereint die Fans gegen sich

Der Ankündigungstrailer von Pokémon Unite bricht Rekorde. Obwohl er erst vor etwa 20 Stunden erschienen ist, gibt es kein Nintendo-Video auf YouTube, dass mehr Dislikes hat. Aktuell steht er bei mehr als 160.000 negativen Bewertungen.

Auf Reddit zeigt der Nutzer "Bronyficent", wie der Trailer bereits jede andere Nintendo-Kontroverse in den Schatten stellt. So liegt der Trailer von Metroid Prime: Federation Force mit 95.000 Dislikes auf dem zweiten Platz, dicht gefolgt von einem Gameplay-Video zu Pokémon: Schwert und Schild mit fast 90.000 Dislikes.

Pokémon Unite übertrifft beide Hassrekode bereits wenige Stunden nach seiner Enthüllung. In den Kommentaren auf Reddit und YouTube sind viele Nutzer wütend darüber, dass bei einer solch großen Ankündigung nur ein "League of Legends"-Klons enthüllt wurde. Auch die Zusammenarbeit mit dem chinesischen Internet-Unternehmen Tencent sorgt für Ärger.

Originalmeldung vom 24.06.2020 - 24.06.2020 - 16:30 Uhr

Pokémon Unite ist ein "League of Legends"-Klon

Das neu angekündigte Pokémon Unite lässt die Taschenmonster in "5 gegen 5"-Kämpfen, um eine Arena kämpfen. Viele Fans sind mit Nintendos erstem MOBA jedoch unzufrieden.

Ein erster Trailer stellt den "League of Legends"-Klon vor. Der zentrale Gedanke dahinter sei, die Spieler in einem Team zusammenzubringen und für ein gemeinsames Ziel kämpfen zu lassen. Es soll für jeden zugänglich, aber dennoch schwer zu meistern sein.

Es geht jedoch nicht darum, die gegnerische Basis zu zerstören. Stattdessen müsst ihr Punkte sammeln, indem ihr wilde Pokémon fangt. Durch die Kämpfe wird euer eigenes Taschenmonster stärker, lernt neue Fähigkeiten und kann eine neue Entwicklungsstufe erreichen. Jedes Pokémon besitzt darüber hinaus einen besonders mächtigen "Unite-Move".

Die Pokémon Company arbeitet für die Entwicklung mit der Firma Tencent zusammen, die ebenfalls hinter League of Legends steckt. Pokémon Unite wird zudem sowohl auf der Switch, als auch auf Mobilgeräten spielbar sein und Crossplay besitzen.

Viele Fans sind von Pokémon Unite jedoch enttäuscht. Aktuell steht der Trailer bei über 24.000 Dislikes und gerade einmal 7500 Likes. Sie glauben, das Spiel sei keine eigene 11-minütige Ankündigung wert gewesen.

Könnt ihr diese Kämpfe gewinnen?

Pokémon Unite scheint ein "League of Legends"-Klon im Pokémon-Universum zu werden. Die Fans sind jedoch nicht glücklich darüber. Was sagt ihr zu der Ankündigung? Schreibt es uns gerne in die Kommentare.

Letzte Inhalte zum Spiel
Sänger von Blink 182 performt Hit auf Ellies Gitarre

The Last of Us 2 ermöglicht es Gamern, auf Ellies Gitarre zu spielen. Der Sänger von Blink 182 konn (...) mehr

Weitere News

* Werbung