Netflix bringt die nächste Serie zu beliebtem Videospiel raus

von Nathan Navrotzki (Mittwoch, 15.07.2020 - 12:34 Uhr)

Nach erfolgreichen Serien zu Videospielen wie The Witcher und Castlevania, werkelt Netflix nun an der nächsten Umsetzung eines Klassikers. Die animierte Serie soll bereits im September auf der Streaming-Plattform erscheinen.

Netflix künigt überraschend eine weitere Anime-Serie an.Netflix künigt überraschend eine weitere Anime-Serie an.

Beliebtes Action RPG kommt zu Netflix

Streaming-Riese Netflix hat eine neue animierte Serie im Gepäck und kann es kaum erwarten sie mit euch zu teilen. Frisch angekündigt wurde nun nämlich eine Adaption zu Capcoms Action-RPG Dragon’s Dogma aus dem Jahr 2012.

Die Geschichte der Serie orientiert sich an den Geschehnissen im Spiel. So soll es auch in der Netflix-Adaption um den Protagonisten Ethan gehen, der jenen Drachen besiegen will, der ihm sein Herz aus dem Leib gerissen hat. Der Clou an der Sache ist: Er verliert mit jedem besiegten Dämon auf dem Weg zu Ziel ein Stück seiner Menschlichkeit. Wie das Ganze für Ethan ausgeht, sollt ihr ab dem 17. September erfahren.

Beteiligt an der Produktion ist auch der Creative Director von Dragons Dogma, Hideaki Itsuno. Über Twitter bestätigt er seine Beaufsichtigung des Projekts.

Neben einigen Bildern und der groben Zusammenfassung der Handlung ist noch nichts weiter zur Serie bekannt, außer dass mit „ab 16 Jahren“ gekennzeichnet ist. Ähnlich wie bei Castlevania wird es also wahrscheinlich zu Darstellungen von Gewalt und sexuellen Inhalten kommen.

In welche Gaming-Welt gehört ihr?

Seid ihr Fans von den bisherigen Netflix-Adaptionen – besonders von animierten Serien wie Castlevania? Freut ihr euch auf die Anime-Umsetzung von Dragons Dogma oder überspringt ihr die Serie lieber? Schreibt es uns in die Kommentare!

News gehört zu diesen Spielen
Auf den Hype folgt die Hacker-Flut

Mit dem überraschenden Erfolg von Fall Guys kommen auch Betrüger, die sich die heiß begehrte (...) mehr

Weitere News