Stripclubs: 7 Spiele, die sie plump oder stilvoll umgesetzt haben

von Michael Sonntag (Samstag, 18.07.2020 - 18:00 Uhr)

Die meisten Videospiele kommen heute nicht ohne sie aus: Obligatorische Stripclub- und Bordell-Level, die die Action mit etwas mehr Haut verfeinern. Dabei gehen nicht alle Spiele so plump mit ihnen um, sondern wissen sie auch stilvoll zu nutzen. Wir zeigen euch ein paar Beispiele.

Auch Metro Last Light kommt nicht ohne Stripclub aus. Dabei gibt es auch Spiele, die ihn nicht für reinen Fan-Service einsetzen.Auch Metro Last Light kommt nicht ohne Stripclub aus. Dabei gibt es auch Spiele, die ihn nicht für reinen Fan-Service einsetzen.

Stripclubs in Games: Fan-Service oder atmosphärische Level

Manchmal dienen Stripclubs und Bordelle in Games als "praktische" Schauplätze, um den Spieler ein wenig abzulenken. Da mag das Missionsdesign nicht so gut sein, dafür aber dieser Körper sehr detailliert modelliert.

Andere Spiele wiederum verwenden diese Einrichtungen als Schauplätze für spannende Missionen und schaffen es dabei sogar, dieses Berufsfeld nicht zu verunglimpfen. In der unteren Bilderstrecke haben wir euch sieben gute und schlechte Beispiele zusammengetragen:

Manchmal ist es stilvoll, manchmal nur plump. Was sagt ihr? Stimmt ihr uns zu oder seid ihr anderer Meinung? Kennt ihr noch weitere gute und schlechte Beispiele für Stripclubs und Bordelle in Games? Schreibt sie uns gerne in die Kommentare!

Nintendo-Fans warnen vor schrecklichem Switch-Spiel

Switch-Spieler sind sauer auf Nintendo. Bildquelle: Getty Images/ PeopleImagesEin Reddit-Post warnt euch v (...) mehr

Weitere News