Super Mario 64: Fan-Theorie nach 24 Jahren bestätigt

von Martin Hartmann (Mittwoch, 29.07.2020 - 11:52 Uhr)

Ein gewaltiger Daten-Leak bei Nintendo bringt Geheimnisse aus Super Mario 64 ans Licht. Nach 24 Jahren hat sich auf diese Weise eine der ältesten Theorien des Spiels bewahrheitet - allerdings nicht ganz so, wie es die Fans erwartet haben.

Ein Daten-Leak bei Nintendo bestätigt eine alte Fan-Theorie.Ein Daten-Leak bei Nintendo bestätigt eine alte Fan-Theorie.

Nintendo-Leak verrät Geheimnis in Super Mario 64

Es ist endlich bestätigt: Luigi hätte ein spielbarer Charakter in Super Mario 64 sein sollen. Bei einem Daten-Leak wurden Informationen und Codes über zahlreiche Nintendo-Klassiker gefunden.

Dabei wurde entdeckt, dass das Nintendo 64-Spiel eigentlich einen Zwei-Spieler-Modus haben sollte. Wie für die Mario-Serie üblich, hätte der zweite Spieler die Kontrolle von Luigi übernommen. Das Feature wurde im Laufe der Entwicklung jedoch gestrichen.

Trotzdem befinden sich in den geleakten Dateien Sprachaufnahmen und sogar Animationen des grün gekleideten Klempners. Mit der Entdeckung hat sich außerdem eine der ältesten und mysteriösesten Fan-Theorien rund um Super Mario 64 bestätigt.

Luigi ist real!

Seit 24 Jahren rätselten Fans über eine Inschrift an einem Brunnen in Peachs Schloss. Die verpixxelte Schrift ist extrem schwer zu erkennen. Je nachdem, wie ihr den Inhalt interpretiert steht dort: "Eternal Star" oder aber "L is Real 2401". Laut der Theorie, müsse der Spieler 2401 Münzen sammeln und könne so Luigi freischalten.

Bildquelle: nintendolifeBildquelle: nintendolife

Nun da bestätigt wurde, dass sich Luigi tatsächlich in einer frühen Version des Spiels befunden hat, kochen die Theorien wieder hoch. Die Zahl könne damit erklärt werden, dass das Spiel vor 24 Jahren und einem Monat erschien.

Fans hatten recht und liegen trotzdem falsch

Auch wenn die Fans letztendlich Recht hatten, ist "L is Real 2401" kein versteckter Hinweis darauf. nintendolife zeigt in einer ausführlichen Analyse, dass die Inschrift, die sogar in The Legend of Zelda: Ocarina of Time auftaucht, nichts mit Marios grünem Bruder zu tun hat. Stattdessen steht dort: "A secret star lie here".

Das ultimative Nintendo-Retro-Quiz

Nach 24 Jahren ist nun bekannt geworden, dass es Luigi fast in Super Mario 64 geschafft hätte. Der Nintendo-Leak verrät einiges über die Entstehung der alten Klassiker. Was sagt ihr zu der Entdeckung. Schreibt es uns gerne in die Kommentare.

News gehört zu diesen Spielen
Box-Inhalt startet mysteriöse Schnitzeljagd

Was steckt in der Box? Zahlreiche Influencer haben von Activision Post bekommen, die sie erst heute öff (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Super Mario 64
MinefishLP
92

von MinefishLP (6)

hakan9915
95

von hakan9915 (2)

strangelove
99

von strangelove (20) 1

Alle Meinungen