Endlich auch auf PS4: Knallhartes Kultspiel jetzt auch für PlayStation-Fans erhältlich

von Nathan Navrotzki (Mittwoch, 29.07.2020 - 13:15 Uhr)

Die Hinweise und Gerüchte haben sich bestätigt: Ein beliebtes wie einzigartiges Spiel kommt nach Jahren endlich zur PlayStation 4. Eine Entwicklerin plaudert über die aktuellen Pläne für das Franchise.

3 Jahre musstet ihr auf eine Portierung für die PS4 warten. Jetzt habt ihr Grund zu feiern!3 Jahre musstet ihr auf eine Portierung für die PS4 warten. Jetzt habt ihr Grund zu feiern!

Nach 3 Jahren zur PlayStation 4

Nachdem gestern das Icon vom beliebten Shoot-'em ups Cuphead im PSN-Store aufgetaucht ist, war es nur noch eine Frage der Zeit: auch „PlayStation 4“-Besitzer können jetzt in den Cartoon-Genuss eines der stylishsten Spiele der letzten Jahre kommen.

Bestätigt wurde dies gestern in einem Interview mit einer Mitarbeiterin des Indie-Studios MDHR. Die Künstlerin verkündet darin den PS4-Launch von Cuphead mit einem kleinen Trailer, den wir euch hier eingebettet haben:

Das Cuphead DLC lässt noch auf sich warten

Des Weiteren gibt sie ein paar Einblicke zur Arbeit an der Netflix-Serie The Cuphead Show, die weit in der Entwicklung vorangeschritten zu sein scheint.

Zu guter Letzt kommt sie auf das DLC The Delicious Last Course zu sprechen. Dieses sollte ursprünglich vergangenes Jahr erscheinen und wurde auf 2020 verschoben. Ihrer Einschätzung nach wäre auch dies ein wenig zu vorschnell gewesen, das Team brauche noch ein wenig mehr Zeit um den Zusatzinhalt so fertigzustellen, dass die Qualität dem Spiel gerecht wird.

Originalmeldung vom 28. Juli, 12:54 Uhr:

„PlayStation 4“-Besitzer sollten Ausschau halten

Es sieht ganz danach aus als könnte eines der stylishsten Shoot-'em-ups der letzten Jahre endlich auch auf der PS4 erscheinen. Cuphead konnten bisher nämlich nur Besitzer einer Xbox One, Nintendo Switch oder PC spielen – doch nun gibt es plötzlich Hinweise auf eine baldige Portierung für die PlayStation 4. „PS4“-Besitzer stießen nämlich kürzlich auf der Suche nach neuen Spielen auf ein „Cuphead“-Icon, als sie den PSN-Store durchstöberten.

Unter der Kategorie für neue Spiele wird so seit gestern das hübsch animierte Indie-Spiel aufgelistet und lässt Fans auf eine baldige Veröffentlichung hoffen. Bis jetzt kann man Cuphead dort nämlich noch nicht kaufen oder herunterladen.

Bemerkt hat es zuerst Twitter-User Wario64:

Und die Vermutungen scheinen sich zu bestätigen. Als der Tweet anfing Wellen zu schlagen, meldete sich nämlich schnell der Moderator der The Game Awards, Geoff Keighley, zu Wort um etwas Interessantes anzukündigen. So soll es beim Summer Game Fest heute um 16:45 Uhr ein Update von einem beliebten Indie-Entwicklerstudio geben.

Hinzu kommt noch, dass der Moderator auf den ursprünglichen Tweet reagierte. Er postete dazu ein Schaf, das zwei Daumen nach oben gibt – nur um es dann wieder schnell zu löschen, wie Wario64 festhält.

Cuphead: DLC und Netflix-Serie stehen noch an

Wenn es sich bei der Ankündigung tatsächlich um Cuphead für die PS4 handelt, könnte dazu eventuell noch über den DLC gesprochen werden. Angekündigt wurde der Zusatzinhalt „The Delicious Last Course“ nämlich bereits für letztes Jahr und wurde dann auf 2020 verschoben.

Des Weiteren ist eine Netflix-Serie in der Mache, die den Abenteuern von Cuphead und Mugman eine weitere Bühne bieten soll. Anbieten tut sich eine animierte Serie auf jeden Fall bei dem Cartoon-Look, für den das Spiel bekannt ist.

Wir erraten euren Musikgeschmack anhand der Spielgewohnheiten

Seid ihr bereit dafür das herausfordernde Shoot-'em-up bald auch auf der PlayStation zu spielen? Oder habt ihr es bereits auf einer anderen Plattform durch und wartet nur noch auf den DLC? Schreibt uns eure Meinung gerne in die Kommentare bei Facebook!

News gehört zu diesen Spielen
Fan entdeckt nach 1.000 Stunden seltenes Geheimnis

Skyrim-Spieler macht neue Entdeckung. Bildquelle: Getty Images/ DeagreezDie riesige Welt von Skyrim hat vie (...) mehr

Weitere News