Ghost of Tsushima: Spieler nutzt Pfeil-Trick für Flugeinlage

von Gregor Elsholz (Freitag, 31.07.2020 - 16:53 Uhr)

Dass Bogenschützen euch in Ghost of Tsushima in der Luft zerreißen können, hat ein Video bereits bewiesen. Nun ist ein neuer Clip aufgetaucht, der zeigt, wie ein Spieler den Pfeilbeschuss absichtlich zum Fliegen nutzt.

Samurai Jin kann in Ghost of Tsushima auf kuriose Weise fliegen.Samurai Jin kann in Ghost of Tsushima auf kuriose Weise fliegen.

In diesem Artikel haben wir euch schon die unfreiwillig-komische Flugeinlage eines Spielers in Ghost of Tsushima präsentiert (scrollt dafür einfach nach unten zur Originalmeldung). Seitdem hat sich die Community genauer mit den Bogenschützen auseinandergesetzt – und Reddit-Nutzer lys1030 hat einen Weg gefunden, den gnadenlosen Pfeilbeschuss für eine theoretisch endlose Flugeinlage zu nutzen.

I found a way to fly forever from r/ghostoftsushima

Das Geheimnis dabei? Reddit-User lys1030 erhält sich durch den konstanten Gebrauch von Entschlossenheit stets genug Gesundheit, um von den Pfeilen der Bogenschützen nicht getötet zu werden. Gleichzeitig aber kann er sich aus dem Pfeilhagel nicht befreien und wird von ihnen beständig in der Luft gehalten. Der Trick ist somit wenig praktikabel, aber dafür umso skurriler – und für Samurai Jin bestimmt ziemlich schmerzhaft.

Originalmeldung:

In Ghost of Tsushima müsst ihr mit Bedacht vorgehen, wenn ihr eure Heimat von der Bedrohung durch die Mongolen befreien wollt. Allerdings klappt das nicht immer so wie geplant. Insbesondere Bogenschützen können oft mehr als nur eine kleine Gefahr darstellen.

Ghost of Tsushima: Spieler wird in der Luft zerlöchert

Der Spieler mit dem Twitter-Handle @BelAirDrip musste auf brutale und äußerst skurrile Art und Weise herausfinden, dass es sich bei Ghost of Tsushima lohnt, immer zuerst die Bogenschützen auszuschalten. Ansonsten könnte genau das passieren, was in seinem Video zu sehen ist – auch wenn sein Erlebnis in der Luft tatsächlich ziemlich einzigartig scheint.

In dem Video wird der Spieler von einer gnadenlosen Bogenschützen-Salve insgesamt fünf Sekunden lang in der Luft gehalten, was für ihn natürlich schlecht endet. Allein wegen der Skurillität dieser Szene aber hat sich die Tortur definitiv gelohnt – finden wir zumindest.

Ghost of Tsushima: In Japan teilweise ausverkauft

Das bildhübsche Samurai-Abenteuer hat seit seinem Release eigentlich nicht mit solch absurden Spielaufnahmen auf sich aufmerksam gemacht – dafür kann das Game allerdings mit exzellenten Verkaufszahlen glänzen. Insbesondere in Japan ist das Spiel beliebt und wurde dort in einigen Läden sogar vollständig ausverkauft. Ob es bei diesem großen Ansturm auf Ghost of Tsushima bald noch mehr witzige Bogenschützen-Flugeinlagen gibt, wird sich aber noch zeigen müssen.

Welche Spiel-Persönlichkeit passt zu euch? Findet es in unserem Test heraus!

Was haltet ihr von dem "Ghost of Tsushima"-Video? Haben euch die Bogenschützen im Spiel auch schon so zugesetzt? Und was wäre eure Reaktion auf diese Pfeil-Attacke gewesen? Sagt uns eure Meinung in den Kommentaren!

Fan zeigt, wie ein Film aussehen sollte

Fan-Video sieht aus wie ein Minecraft-Film.Bei dem unglaublichen Erfolg von Minecraft ist es eigentlich ein (...) mehr

Weitere News