Releases: "Battle Royale"-Freunde dürfen sich auf neues Futter freuen

von Sören Wetterau (Samstag, 08.08.2020 - 07:00 Uhr)

Der August setzt den Spielesommer mit dem Start von Ubisofts eigenem Battle Royale fort. Darüber hinaus feiern zwei Indie-Lieblinge ihren fertigen Release.

Die Releases der Kalenderwoche 33.Die Releases der Kalenderwoche 33.

Hyper Scape | 11. August

PC / PS4 / Xbox One

Electronic Arts und Activision sind bereits mit eigenen Spielen im "Battle Royale"-Genre vertreten. Mit dem Release von Hyper Scape zieht Ubisoft nun nach. Obwohl das "Free 2 Play"-Spiel auf dem PC schon seit einigen Wochen in einer Testphase spielbar ist, folgt mit dem Start der ersten Saison auch eine Umsetzung für PlayStation 4 und Xbox One.

Hyper Scape spielt im Jahr 2054. Bis zu 100 Spieler stürzen sich in die virtuelle Stadt Neo-Arcadia und kämpfen darum, als letzter Überlebender die Krone zu sichern. Neben zahlreichen unterschiedlichen Waffen gibt es in der Spielwelt darüber hinaus sogenannte Hacks zu finden. Dabei handelt es sich um spezielle Fähigkeiten, mit denen ihr euch beispielsweise in einen Ball verwandeln könnt oder einen Schutzschild aufbaut.

Risk of Rain 2 | 11. August

PC

Von 2D zu 3D: Mit Risk of Rain 2 ergänzt der Entwickler Hopoo Games sein Rogue-Like um eine weitere Dimension. Am grundlegenden Spielprinzip ändert sich aber nichts. In zufällig generierten Leveln kämpft ihr gegen Unmengen von feindlichen Monstern, sammelt verschiedene Gegenstände ein und versucht, soweit wie möglich zu kommen. Dabei seid ihr entweder alleine oder mit bis zu drei Freunden unterwegs und setzt auf die Stärken der unterschiedlichen Charaktere.

Mit dem Release von Version 1.0 verabschiedet sich Risk of Rain 2 auf dem PC aus dem "Early Access"-Programm von Steam und fügt zugleich neue Inhalte hinzu. Unter anderem ist ein neuer Charakter, ein finaler Boss und vieles mehr an Bord. Auf den Konsolen soll die Veröffentlichung ein wenig später stattfinden.

Total War Saga: Troy | 13. August

PC

Inspiriert von Homers Ilias wagt sich Entwickler Creative Assembly mit dem nächsten Total War in die Zeit des Trojanischen Krieges. Mit der Entführung Helenas aus Sparta kommt es zwischen dem 13. und 12. Jahrhundert vor Christus zu einer blutigen und langen kriegerischen Auseinandersetzung zwischen den griechischen Streitkräften und der Stadt Troja. In Total War Saga: Troy könnt ihr die Geschehnisse selbst in Form von rundenbasierter Imperienverwaltung und großen Echtzeit-Schlachten nachspielen.

Neben den bekannten Stärken der "Total War"-Reihe ergänzt der Troja-Ableger das Spielgeschehen um acht ikonische Helden, die mit in den Kampf ziehen. Darüber hinaus gibt es noch eine Besonderheit beim Release: In den ersten 24 Stunden wird Total War Saga: Troy im Epic Games Store komplett kostenlos sein.

EA Sports UFC 4 | 14. August

PS4 / Xbox One

Zurück in den Octagon-Ring mit EA Sports UFC 4. Im neuen Serienteil könnt ihr in erster Linie wieder mit bekannten Stars wie Israel Adesanya und Jorge Masvidal, die ebenfalls auf dem Cover zu sehen sind, antreten. Alternativ wagt ihr euch in den überarbeiteten Karrieremodus, bei dem ihr irgendwann selbst zum großen Champion werdet. Der Weg dahin führt euch über verschiedene Gewichtsklassen, ihr müsst mit Verletzungen und Rückschlägen leben und Freundschaften und Rivalitäten aufbauen.

Natürlich darf ein Multiplayer-Modus nicht fehlen, wodurch ihr es mit Spielern auf der ganzen Welt aufnehmen dürft. Der Release von EA Sports UFC 4 ist übrigens nur für die Konsolen vorgesehen. Eine Umsetzung für den PC ist nicht angekündigt.

Jetzt EA Sports UFC 4 bei Amazon vorbestellen

Factorio | 14. August

PC

Nach über sieben Jahren ist es endlich soweit: Der Release von Version 1.0 für Factorio steht vor der Tür. 2013 hat der Entwickler Wube Software eine erfolgreiche Crowdfunding-Kampagne abgeschlossen und seitdem mit Eifer an der Fertigstellung des ungewöhnlichen Aufbauspiels gearbeitet. Im "Early Access"-Programm von Steam konnte Factorio bereits tausende Spieler überzeugen. Die Vollversion soll nun auch die letzten Skeptiker überzeugen.

Die ganz großen Änderungen soll es mit Version 1.0 nicht direkt geben. Allerdings ist der Release auch nicht gleichzusetzen mit einem Ende der Entwicklung. Stattdessen soll es danach vor allem um neue Inhalte gehen, mit denen Factorio noch eine ganze Zeit lang frisch gehalten wird.

Fabriken bauen oder soweit kommen, wie es nur möglich ist, im Oktagon überzeugen, die großen Schlachten wagen oder aber im Battle Royale den Sieg erringen: Welches Spiel kann euch in der kommenden August-Woche überzeugen?

Box-Inhalt startet mysteriöse Schnitzeljagd

Was steckt in der Box? Zahlreiche Influencer haben von Activision Post bekommen, die sie erst heute öff (...) mehr

Weitere News