Red Dead Online: Pferde drehen nach Update durch

von Martin Hartmann (Montag, 10.08.2020 - 16:55 Uhr)

Ein neues Update für Read Dead Online scheint die Pferde der Spieler dümmer gemacht haben. Auf Reddit zeigen sie, wie die Vierbeiner plötzlich Probleme haben, sich zurechtzufinden und manchmal sogar einfach verschwinden.

Das Glück der "Read Dead online"-Spieler liegt auf dem Rücken der Pferde.Das Glück der "Read Dead online"-Spieler liegt auf dem Rücken der Pferde.

Pferde in Red Dead Online werden dümmer

Im Wilden Westen von Red Dead Online sind Pferde das beliebteste Fortbewegungsmittel. Das Naturalist-Update scheint die künstliche Intelligenz der Tiere jedoch durcheinander gebracht zu haben.

Satt wie geplant die Wildnis erkunden zu können, haben zahlreiche Spieler Probleme damit, überhaupt auf ihrem Pferd zu bleiben. Reddit-Nutzer "TurnipTate" will sein Reittier verzweifelt überreden, über einen Zaun zu springen. Stattdessen wirft es ihn jedoch lieber mehrfach ab und kommt dabei selbst zu Fall.

Damn horse just jump over the fence! from r/RedDeadOnline

Noch dramatischer ist das Erlebnis von "boobox2". Das Pferd seines Freundes scheint sich auf der Brücke nicht mehr zurechtzufinden und wählt den Pfad in den Abgrund. Der Spieler hat die perfekten Blinkwinkel, um die Tragödie mitzuverfolgen.

My friends horse just committed suicide. R.I.P Smirnoff from r/RedDeadOnline

Den merkwürdigsten Fall gibt es jedoch beim Nutzer “Jake_w776“. Sein Pferd löst sich einfach in Luft auf.

“Disappearing Horse!” Has this happened to anyone else? from r/RedDeadOnline

Wollt ihr die bekloppten Gäule mal in Aktion erleben? Die PS4-Version von Red Dead Redemption 2 findet ihr aktuell für 18,51 Euro auf Amazon. (Preise und Verfügbarkeit zum Zeitpunkt des Entstehens dieser Meldung).

"Meme_Messiah" vermutet schließlich, dass das neue Update an dem merkwürdigen Verhalten der Vierbeiner Schuld ist. Auch er berichtet, dass sein Pferd ständig in Hindernisse hineinläuft, nicht auf ihn hört und manchmal einfach weiterläuft, nachdem er am Zielort ist. Zusätzlich würde es überhaupt keine Angst vor Wölfen zeigen, sich aber vor Alligatoren fürchten, die meilenweit entfernt sind.

In den Kommentaren stimmen ihm zahlreiche Nutzer zu. Andere behaupten jedoch, dass sie die Probleme schon seit dem Launch des Spiels haben.

Erkennt das Spiel an den selbst gebauten Redakteuren!

Die Pferde vieler "Red Dead Online" Spieler verhalten sich seit dem letzten Update merkwürdig. Habt ihr mit euren Reittieren ebenfalls Probleme? Schreibt es uns gerne in die Kommentare auf Facebook.

Welche PlayStation-Konsole hatte die besten Launch-Spiele?

Von PS1 bis PS5 - Welche Generation hatte die besten Spiele direkt zum Release?Das kommende Spiele-Line-Up der (...) mehr

Weitere News