Call of Duty: Warzone

CoD: Warzone wird durch Bug unspielbar - Entwickler eilt zur Rettung

von Martin Hartmann (Freitag, 14.08.2020 - 12:47 Uhr)

Ein schrecklicher Grafikfehler plagt die Spieler von CoD: Warzone. Viele Fans zeigen auf Reddit, wie der Bug den Shooter pratisch unspielbar macht. Nun meldet sich endlich der Entwickler zu Wort.

Wird der Grafikfehler in CoD: Warzone bald gefixt?
Wird der Grafikfehler in CoD: Warzone bald gefixt?

Entwickler verspricht Hilfe für Grafikfehler in CoD: Warzone

Update vom 14.08.2020 - 12:46 Uhr

Der Grafikfehler, der die Waffen der Spieler in Call of Duty: Warzone zu einer undurchsichtigen Masse aus Pixeln und Fragmenten werden lässt, ist inzwischen auch den Entwicklern bekannt. Auf Twitter schreibt Infinity Ward, dass aktuell mit Hochdruck an einer Lösung für das Problem gearbeitet werde.

Mit einem baldigen Patch, sollte der Grafikfehler damit hoffentlich aus der Welt geschafft werden können.

Originalmeldung vom 13.08.2020 - 17:46 Uhr

Grafikfehler in CoD: Warzone macht Zielen unmöglich

Ein gruseliger Bug macht Spielern von Call of Duty: Warzone das Leben schwer. Die Waffen werden von riesigen herumschwirrenden Grafik-Fragmenten umgeben, die Zielen absolut unmöglich machen. Schuld sei wohl das Season 5-Update gewesen.

Auf Reddit finden sich mehrere Posts, die von den Grafikfehlern berichten. Es scheinen vor allem PC-Spieler betroffen zu sein, obwohl es ebenfalls Sichtungen auf der PS4 gibt. Von vielen wird der Bug als "Demon Gun Glitch" bezeichnet, da er den Spieler zu einer monströsen Masse aus Pixeln werden lässt. Nutzer „BenSpranklin“ zeigt in einem Video, wie der Fehler aus der Sicht des Spielers aussieht:

In weniger extremen Fällen, wie beim Nutzer "Showmae", lässt sich zumindest die Umgebung weiterhin ausmachen. Trotzdem wird das Sichtfeld deutlich eingeschränkt und das Zielen erschwert.

Ein Bild von "SlothOfTheZany" zeigt, warum der Grafikfehler den Namen "Demon Gun Glitch" verdient.

Wann wird der Bug gefixt?

Einige Spieler fühlen sich von den Entwicklern alleine gelassen. "Konfliction" schreibt, er habe bereits mehrere Gulag-Duelle durch den Glitch verloren. Community Manager Ashton Williams hat inzwischen auf Twitter bestätigt, dass an einem Patch für den Bug gearbeitet wird. Wann dieser erscheint, ist jedoch unklar.

In der Zwischenzeit gibt es jedoch eine mögliche Lösung, die jeder Spieler anwenden kann. E-Sports Kommentator Clint Evans schreibt, dass der Fehler verschwindet, wenn alle Bemalungen von den Gewehren entfernt werden. Das gilt jedoch nur für die eigenen Waffen.

Könnt ihr Multiplayer-Maps anhand von Bildern erraten?

Call of Duty: Warzone wird seit dem Start von Season 5 von einem lästigen Grafikfehler geplagt. Habt ihr bereits Erfahrungen mit dem "Demon Gun Glitch" gemacht? Schreibt es uns gerne in die Kommentare.

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. CoD: Warzone wird durch Bug unspielbar - Entwickler eilt zur Rettung
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website