GTA Online: Spieler haben das Sommer-Update durchschaut

von Michael Sonntag (Dienstag, 18.08.2020 - 12:00 Uhr)

Entwickler Rockstar versprach den Spielern von GTA Online ein Sommer-Update mit vielen neuen Inhalten und viel Spaß. Aber er kann seinen Gangstern in GTA Online nichts vormachen: Sie haben einen großen Haken bereits entdeckt.

GTA Online hat ein Sommer-Update erhalten. Sommer, Sonne, Spaß? Nein, sagen die Spieler.GTA Online hat ein Sommer-Update erhalten. Sommer, Sonne, Spaß? Nein, sagen die Spieler.

GTA Online: Spieler sind "dankbar" für das neue Sommer-Update

Nachdem das letzte Update zu GTA Online etwas länger zurückliegt, veröffentlichte Entwickler Rockstar nun das Los Santos Summer Special - ein Sommer-Update, das den Spielern in GTA Online helfen soll, die Langeweile in den heißen Tagen zu überbrücken. Neben neuen Outfits, Modi und Autos wurden auch Missionen für Yacht-Besitzer eingeführt, die die Spieler allerdings für einen schlechten Scherz halten.

Wie Reddit-User Flaminex vorführt, bringen diese kaum Geld ein - für eine Yacht, die mehrere Millionen Ingame-Dollar in GTA Online kostet. Die Spieler sind enttäuscht. Laut ihnen hätte Rockstar hiermit der Yacht endlich einen sinnvollen Nutzen geben können, die bisher nur ein Luxus-Objekt für die Spieler gewesen ist.

Thx so much R* from r/gtaonline

Wie Reddit-User younesberrada findet, hätte der Entwickler schon ein paar Waffenmodifikationen für die Yacht springen lassen können, keine Objekte, die unpassend für GTA Online gewesen wären. Stattdessen gibt es ein neues Kapitäns-Outfit.

Auch unser GTA-Experte Frank ist etwas enttäuscht von dem Sommer-Update in GTA Online - auch wenn es laut ihm kleine, nützliche Verbesserungen mit sich gebracht hat.

Nach 8 Monaten Wartezeit habe ich mir ein wenig mehr erhofft. Besonders mit Rockstars Aussage, dass es für jeden etwas beinhalten wird, war ich ziemlich enttäuscht. Kaum wirklich neue Kleidung, keine neuen Waffen, keine neuen Properties, etc. Man hat sich eher auf Autos konzentriert, jedoch sind die wirklich gut geworden und das beste, kein Dripfeed! Besonders mit Bennys neuen Fahrzeugen haben die sich übertroffen. Die Youga Classic macht zu viel Spaß!“, schreibt er.

Gab auch ein paar Quality of Life Updates, wie zum Beispiel, dass man nicht mehr mit Anrufen zugespamt wird, um irgendwelche Gebäude/Geschäfte zu kaufen. Man bekommt jetzt einfach Textnachrichten.

Ich will mir selbst nicht allzu viele Hoffnungen machen, aber nach 8 Monaten mit so einem Filler-Update anzukommen ... muss schon fast bedeuten, dass das Dezember-Update riesig sein wird. Ach und, ich finde es ein wenig seltsam, dass ein Summer Update kaum Inhalte hat, die zum Sommer passen.

Die Spieler sind von dem Los Santos Summer Special enttäuscht, aber vielleicht war das noch nicht alles. Wie Leaks andeuten, plant Rockstar für Ende des Jahres ein großes Update, das die Spieler zurück nach Liberty City führen soll, dem Schauplatz, an dem auch GTA 4 gespielt hat. Da dieses Gerücht aber noch nicht offiziell bestätigt worden ist, sind die Informationen mit Vorsicht zu genießen.

Meistert ihr das ultimative Quiz?

Die Spieler von GTA Online sind enttäuscht von dem neuen Sommer-Update und sehnen sich bereits nach dem mysteriösen Update, das Ende des Jahres erscheinen soll. Es bleibt abzuwarten, ob Rockstar wirklich eine Rückkehr nach Liberty City plant.

erhält Twitch-Ban wegen beleidigendem Stream

MontanaBlack gehört zu den größten Twitch-Streamern in Deutschland und hat schon öfter mi (...) mehr

Weitere News