Peinlich: Spiele, die ihr niemals vor der Verwandtschaft zocken solltet

von Micky Auer (Sonntag, 23.08.2020 - 09:00 Uhr)

Es gibt so Situationen, die erfordern absolute Privatsphäre. Schlimmster anzunehmender Umstand: Ein Verwandter schaut euch dabei plötzlich über die Schulter. Und ja: Wir sprechen natürlich ausschließlich von Gaming.

Nein! Es ist nicht so wie es aussieht! Es sind nur ... Pimmel ...Nein! Es ist nicht so wie es aussieht! Es sind nur ... Pimmel ...

Brutaler Mord, Sex und sonstige Anzüglichkeiten

"AAAAAHAHA!!! Jetzt reiß ich dir den Kopp ab, Helios! Und dir bohr ich die Lanze ins Auge, Scorpion! Uuuuh! Was haben wir denn da für ein leicht bekleidetes ... MAMA? KANNST DU NICHT ANKLOPFEN???"

Tja, es gibt sie, und wir sind sicher, ihr kennt sie: Diese Szenen in Spielen, die man echt nicht vor seinen Verwandten zocken möchte! Gemein ist der Umstand, dass selbst ansonsten durchaus harmlose Spiele vielleicht genau dann den ungünstigsten Eindruck von sich vermitteln, wenn just jemand den Kopf zur Tür reinsteckt und vollen Blick darauf hat, wie die Kamera im Spiel gerade auf eine üppige Oberweite ranzoomt.

Damit ihr gleich wisst, wo ihr besondere Vorsicht walten lassen solltet, haben wir für euch ein paar potenzielle Gefahrenquellen zusammengetragen:

Könnt ihr das nachvollziehen? Ganz sicher habt ihr auch schon die eine oder andere Szene in einem Spiel erlebt, bei der ihr euch dachtet: "Hoffentlich kommt jetzt niemand rein!" Oder seid ihr selbst schon in eine entsprechend prekäre Situation geschlittert? Erzählt uns gerne davon auf unserer Facebook-Seite!

10 verbotene Spiele, die aus dem Verkehr gezogen wurden

Auch Größen wie GTA 5 sind in bestimmten Ländern verboten.Es gibt Länder und Gesetze, die (...) mehr

Weitere News