Red Dead Online: Wir haben die Killer-Oma laufen lassen

von Michael Sonntag (Donnerstag, 27.08.2020 - 09:46 Uhr)

Sie wird von allen nur "die Oma" genannt. Hinter ihr steckt Reddit-Userin bobowildin und ein interessantes Charakterexperiment. Bildquelle: Getty Images / bortonia.Sie wird von allen nur "die Oma" genannt. Hinter ihr steckt Reddit-Userin bobowildin und ein interessantes Charakterexperiment. Bildquelle: Getty Images / bortonia.

In Red Dead Online zieht eine Spielerin umher, die eine schießwütige Großmutter spielt. Die Community ist begeistert von ihr. Wir haben die alte Lady kennengelernt und durften erfahren, warum sie es in ihrem Alter noch mit Gangstern aufnimmt.

Red Dead Online ist der Multiplayer-Modus von Red Dead Redemption 2.

Red Dead Online: Community ist verzaubert von Killer-Oma

Dank des Charakter-Editors können Spieler in Red Dead Online ihre individuellen Helden erstellen und ihre eigenen Wildwest-Abenteuer erleben. Der Charakter von Reddit-Userin bobowildin sorgt dabei gerade für großes Aufsehen im Reddit von Red Dead Online. Statt ein gewöhnliches Cowgirl zu spielen, entschied sie sich, eine Seniorin in den Wilden Westen zu schicken. „Ich fand es ziemlich lustig zu sehen, wie meine kleine Oma gegen all diese Tough-Typen gewann“, kommentiert sie ein Siegesfoto, auf dem die alte Lady hinter sieben Särgen posiert.

Sofort waren wir neugierig und wollten herausfinden, welche Geschichte sich hinter der Killer-Oma verbirgt. Im Interview erfuhren wir, dass es sich hierbei nicht nur um einen ungewöhnlichen Skin handelt, sondern auch um ein interessantes Charakterexperiment.

Ich spiele sie, weil ich es satt hatte, wie jedes andere Mädchen im Spiel auszusehen, und beschloss, etwas zu sein, das ich noch nie zuvor gesehen hatte“, schreibt bobowildin. „Ich habe sie auf einem Bild meiner echten Großmutter aus dem 19. Jahrhundert gestützt! Ich wusste leider nicht viel über meine echte Oma, sie war eine Ur-Ur-Oma. Aber ich mag es mir vorzustellen, dass sie so cool wie mein Charakter war.

Wenn die Seniorin nicht gerade Gangster in Red Dead Online jagt, macht sie Sparziergänge und genießt die Natur. Wenn Spieler ihr begegnen, verhalten sie sich freundlich.Wenn die Seniorin nicht gerade Gangster in Red Dead Online jagt, macht sie Sparziergänge und genießt die Natur. Wenn Spieler ihr begegnen, verhalten sie sich freundlich.

Ich benehme mich im Spiel älter. Ich mache langsame Spaziergänge in Städten oder in der Natur und genieße die kleinen unbewussten Dinge. (Mein Charakter) ist in ihrem Alter ein Gangster, weil sie es schon immer war und sie noch nicht das Gefühl hat, dass ihre Arbeit erledigt ist. Sie genießt es, Gerechtigkeit zu üben und ihre Knochen sind noch nicht zu knarrend, um sie aufzuhalten.

Ich denke, Red Dead Online ist definitiv nicht perfekt, aber ich genieße es wirklich. Ich mache meistens Trader-Missionen oder fische, erforsche und interagiere mit Menschen, aber ich habe kürzlich angefangen, viele Hardcore-Missionen zu machen, und ich mag den Kampf wirklich. Ich habe noch keine anderen Charakterexperimente wie dieses durchgeführt, aber ich bin froh, dass ich das Risiko eingegangen bin, meinen Charakter in etwas Einzigartigeres zu verwandeln.

Meistert ihr das ultimative Quiz?

Die Reddit-Userin bobowildin zeigt mit ihrem Senioren-Charakter, das sie noch nicht zu alt ist, um es mit den Gangstern im Red Dead Online aufzunehmen. Die Spieler sind begeistert von ihrem Experiment. Wer das nächste Mal in Red Dead Online unterwegs ist, sollte Ausschau nach ihr halten. Mit etwas Glück hat sie einen Rat für euch - oder eine Kugel.

Die wichtigsten Infos im Überblick

Die Xbox Series X und Xbox Series S – Wir verraten euch alles Wichtig (...) mehr

Weitere News