Hogwarts Legacy: "Harry Potter"-RPG kommt ohne J.K. Rowling aus

von Michael Sonntag (Freitag, 18.09.2020 - 11:40 Uhr)

J.K. Rowling und ihre Rolle bei der Entwicklung von Hogwarts Legacy.J.K. Rowling und ihre Rolle bei der Entwicklung von Hogwarts Legacy.

Holt euch die PS5 bei Amazon!

Das kürzlich angekündigte Hogwarts Legacy begeistert "Harry Potter"-Fans. Publisher Warner Bros. Games gibt jetzt bekannt, dass J. K. Rowling "nicht direkt" an dem Rollenspiel beteiligt ist. Für viele dürfte das eine Erleichterung sein.

Update vom 18.09.2020 - 11:40 Uhr

Welchen Einfluss hat J.K. Rowling auf Hogwarts Legacy?

Das "Harry Potter"-RPG Hogwarts Legacy scheint weitestgehend ohne die Hilfe von J.K. Rowling auskommen zu müssen. In einem FAQ spricht Publisher Warner Bros. Games über die Rolle der Autorin in dem Projekt:

"J. K. Rowling ist nicht direkt in die Entwicklung des Spiels involviert. Allerdings sind ihre außergewöhnlichen Werke die Grundlage für alle Projekte in der „Wizarding World".

Weiterhin heißt es eindeutig, dass dies keine neue Geschichte der Autorin sein wird. Für viele Fans dürfte dies eine Erleichterung darstellen. J.K. Rowling steht seit einigen Monaten für ihre transphobische Aussagen in der Kritik, die durch ihr jüngst erschienenes Buch noch weiter befeuert wurden.

Eine neue Geschichte für Hogwarts Legacy, an der die Autorin nicht mitarbeitet, könnte jetzt den frischen Wind bringen, den das "Harry Potter"-Universum braucht.

Originalmeldung vom 17.09. 11:26 Uhr

Hogwarts Legacy: Erster Trailer veröffentlicht

Nach der gestrigen PS5-Show sind Preis und Erscheinungstermin der neuen Konsole bekannt. Im selben Zug präsentierte Sony viele weitere PS5-Spiele, auf die sich die Fans freuen dürfen - darunter das heißersehnte "Harry Potter"-RPG, das auf den Namen Hogwarts Legacy hört.

Im ersten Trailer präsentieren Entwickler Warner Bros. Games und Avalanche, welche Möglichkeiten euch im kommenden RPG erwarten: Zaubererunterricht, Geheimnisse erkunden und dunkle Magier bekämpfen. Tatsächlich steht Harry Potter nicht mehr im Mittelpunkt, euer eigener Charakter besucht im 19. Jahrhundert die Zaubererschule Hogwarts.

Werdet der krasseste Zaubererschüler seit Harry Potter:

Abgesehen von den Eindrücken des Trailers ist sonst noch nichts zu Hogwarts Legacy bekannt, auch nicht, wie die Open World gestaltet sein wird und welche bekannten Persönlichkeiten ihr aus dem "Harry Potter"-Universum treffen könnt. Das Spiel soll voraussichtlich im Jahr 2021 für PC, PS4, PS5, Xbox One und Xbox Series X erscheinen.

Wir sagen euch anhand eurer Lieblingsspiele, welcher Schokoriegel ihr seid

Lange Zeit war es nur Gerüchteküche, jetzt ist es offiziell. Viele Jahre nach dem Lego-Ableger kehrt die magische Welt von Harry Potter als RPG zurück auf die Gaming-Plattformen. Der erste Trailer sieht schon sehr vielversprechend aus.

Letzte Inhalte zum Spiel
Das sind die kostenlosen Spiele im November

Zu den "PS Plus-Spielen im November gehören ein Fantasy-RPG und ein Sidescroller-Adventure.Nun hat Sony d (...) mehr

Weitere News