Von der Switch verdrängt: Beliebter Nintendo-Handheld wird eingestellt

von Martin Hartmann (Freitag, 18.09.2020 - 14:28 Uhr)

Handheld wird von der Nintendo Switch verdrängt. Bildquelle: Getty Images/ RamCreativHandheld wird von der Nintendo Switch verdrängt. Bildquelle: Getty Images/ RamCreativ

Der immense Erfolg der Nintendo Switch fordert jetzt ein Opfer. Die Produktion eines beliebten Handheld des japanischen Spieleherstellers wird offiziell eingestellt.

Produktion von Nintendo-Handheld wird beendet

Nintendo macht es offiziell: Der 3DS wird eingestellt. Nachdem es viele Fans bereits vermuteten, bestätigt der Videospielgigant gegenüber Polygon jetzt das Ende des beliebten Handhelds:

"Wir können bestätigen, dass die Produktion der "Nintendo 3DS"-Familie beendet wurde. Spiele von Nintendo und von Drittanbietern werden weiterhin im Nintendo eShop, auf Nintendo.com und im Einzelhandel verfügbar sein. Die existierende Spielesammlung von über 1000 Nintendo 3DS-Spielen enthält viele von der Kritik gefeierte Spiele, die über Jahre hinweg genossen werden können."

Das Ende des Handhelds wurde von vielen Fans bereits vermutetet. So bemerkten Twitter-Nutzer, dass der 3DS auf der japanischen Nintendo-Website mit "Produktion eingestellt" gekennzeichnet wurde. Eine offizielle Bekanntmachung war also nur eine Frage der Zeit. Inzwischen wird der Hinweis auch auf der deutschen Seite angezeigt.

Ihr wollt bei Gaming-Themen immer auf dem Laufenden sein? Folgt uns bei
Facebook und
Flipboard
und verpasst keine Gaming-News mehr!

Warum wird der Handheld von der Switch verdrängt?

Die Nintendo Switch hat den Handheld seit ihrem Release im März 2017 weitestgehend verdrängt. Schließlich kann die Hyprid-Konsole sowohl unterwegs, als auch zuhause verwendet werden. Die Switch Lite ging schließlich noch einen Schritt weiter. Bei ihr handelt es sich um einen reinen Handheld.

Auf Amazon findet ihr die Switch zu einem Preis von 314 Euro. Die Switch Light kostet dort nur 199 Euro. (Preis und Verfügbarkeit entsprechen dem Zeitpunkt der Entstehung dieser Meldung.)

Der Nintendo 3DS begann seinen Lebenszyklus im Jahr 2011. Im Laufe der Zeit erlebte er zahlreiche Neuauflagen wie etwa den New Nintendo 3DS oder auch den 2DS. Nun scheint sich Nintendo jedoch vollkommen auf die Switch konzentrieren zu wollen. Es gibt sogar Berichte, dass der Hersteller aktuell an einer verbesserten Version der Hyprid-Konsole arbeitet.

Das ultimative Nintendo-Retro-Quiz

Die Produktion des Nintendo 3DS wird eingestellt. Grund dafür ist wohl, dass die Switch auch die Rolle eines Handhelds erfüllen kann. Was sagt ihr zu der Entscheidung des japanischen Spieleherstellers? Besucht gerne unsere Facebook-Seite und schreibt es uns dort in die Kommentare.

Kostenlose Demo offenbart großes Problem

Ihr könnt das neue Zelda-Spiel bereits kostenlos testen.In Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung mü (...) mehr

Weitere News