Releases: Mafia, Serious Sam und Action vom Weltall bis zur Unterwelt

von Sören Wetterau (Samstag, 19.09.2020 - 07:00 Uhr)

#

Die Rückkehr eines modernen Klassikers steht in dieser Woche an, aber das ist noch längst nicht alles. Vor allem PC-Spieler können sich auf ein paar besonders helle Lichtblicke freuen.

Die Releases in der Kalenderwoche 39.Die Releases in der Kalenderwoche 39.

Rebel Galaxy Outlaw | 22. September

PS4 / Xbox One / Switch

In Rebel Galaxy Outlaw hat es Protagonistin Juno Markev gar nicht einfach: Kaum beendet sie ihre Karriere als Verbrecherin, muss sie für einen mehr oder weniger seriösen Kasinobesitzer erneut ins Raumschiff steigen. Der hat schließlich anderes im Sinne als eine frühe Pension der Pilotin. Somit darf Marvek ein weiteres Mal das Weltall erkunden, Aufträge abschließen und sich mit dem einen oder anderen Feind anlegen.

Der Nachfolger zu Rebel Galaxy spielt 34 Jahre vor dessen Ereignissen. Neben zwielichtigen Aufträgen könnt ihr alternativen Beschäftigungen nachgehen, euch mit unzähligen Charakteren unterhalten oder dem Space-Radio lauschen. Der Release von Rebel Galaxy Outlaw für den PC ist bereits ein Jahr her. Jetzt folgt die Umsetzung für PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch.

13 Sentinels: Aegis Rim | 22. September

PS4

In 13 Sentinels: Aegis Rim steht mal wieder die Apokalypse vor der Tür. Das müsst ihr jedoch im neuen Sci-Fi-Spiel von Vanillaware verhindern und habt dafür 13 Storyabschnitte lang Zeit. In diesen Kapiteln spielt ihr jeweils unterschiedliche Charaktere, deren Geschichten miteinander verflochten sind. Zwischen zahlreichen Dialogen schlüpft ihr außerdem in einen Mech und kämpft gegen die gigantischen Kaiju in "Top Down"-Gefechten.

Die Release-Version von 13 Setinels: Aegis Rim enthält ausschließlich die japanische Sprachausgabe mit deutschen, englischen, französischen, italienischen und spanischen Untertitel. Dank eines "Day One"-Patches wird jedoch auch eine kostenlose englische Vertonung nachgeliefert.

Jetzt 13 Sentinels: Aegis Rim bei Amazon vorbestellen

Serious Sam 4 | 24. September

PC / Stadia

Auch in Serious Sam 4 sieht es nicht gut für die Menschheit aus: Mentals Horden breiten sich über die gesamte Erde aus, um die letzten Reste der Zivilisation zu vernichten. Sam "Serious" Stone hat natürlich etwas dagegen und schnappt sich wie in früheren Serienteilen sämtliche Waffen, um den Feinden richtig einzuheizen. Am grundlegenden Spielprinzip ändert sich nichts: Ihr schießt euch von Level zu Level, entweder alleine oder im Koop-Modus mit bis zu drei Freunden.

Der ernste Sam kehrt auf dem PC zurück:

Der Release von Serious Sam 4 findet zu Beginn erst einmal nur für den PC und Google Stadia statt. Ob in Zukunft auch die Konsolen bedient werden, ist noch nicht offiziell angekündigt.

RollerCoaster Tycoon 3: Complete Edition | 24. September

PC / Switch

Die RollerCoaster-Marke hat sich in der jüngeren Vergangenheit nicht immer mit Ruhm bekleckert. Nun will Frontier Developments, der Entwickler von Elite Dangerous und Planet Coaster, das wieder zurechtrücken. Mit der RollerCoaster Tycoon 3: Complete Edition gibt es somit bald ein Komplettpaket des klassischen Freizeitpark-Spiels von 2004. MIt an Bord ist das Hauptspiel inklusive der beiden Erweiterungen Soaked und Wild, die neue Bauelemente mit sich bringen.

Die Neuauflage soll am PC aktuelle Hardware unterstützen, während es für die Nintendo Switch entsprechende Steuerungsmöglichkeiten geben wird. Ob in Zukunft auch ein Release für PlayStation 4 und Xbox One geplant ist, bleibt unklar.

Port Royale 4 | 25. September

PC / PS4 / Xbox One

Endlich wieder handeln und sich mit Piraten anlegen: Port Royale kehrt nach achtjähriger Abstinenz zurück. Entwickler Gaming Minds hat einige Neuerungen parat: Zum einen ist die Spielkarte nun komplett in 3D gehalten und die Schiffsschlachten laufen fortan rundenbasiert ab. Darüber hinaus dürft ihr in Städten den Ausbau mitgestalten und müsst auf entsprechende Nachbarschaftseffekte achten, um das beste Ergebnis zu erreichen.

Während PC, PlayStation 4 und Xbox One mit einem zeitgleichen Release bedient werden, müssen sich Besitzer einer Nintendo Switch gedulden. Die Handelssimulation soll erst 2021 eine Umsetzung erhalten.

Jetzt Port Royale 4 bei Amazon vorbestellen

Mafia: Definitive Edition | 25. September

PC / PS4 / Xbox One

Mafia 2 und Mafia 3 haben bereits von 2K Games eine Definitive Edition erhalten. Jetzt erhält auch der erste Teil eine Neuauflage, in die aber jede Menge Arbeit geflossen ist. Bei der Mafia: Definitive Edition handelt es sich um ein komplettes Remake des 2002 veröffentlichten Third-Person-Shooters, der vor allem mit seiner Story und Atmosphäre punkten konnte. An diesen beiden Punkten wollen die Entwickler nicht viel ändern. Optisch gibt es hingegen eine komplette Frischzellenkur, die Mafia hübscher aussehen lässt, als jemals zuvor.

Mit Mafia kehrt ein echter Klassiker zurück:

Für Fans des Originals wird es in der Neuauflage zudem einen "klassischen Modus" geben, der sich am Schwierigkeitsgrad der Vorlage orientiert. Der Release der Mafia: Definitive Edition ist für PC, PlayStation 4 und Xbox One angekündigt. Ob auch die Nintendo Switch noch bedient wird, ist unklar.

Jetzt Mafia: Definitive Edition bei Amazon vorbestellen

Schießen bis der Arzt kommt, Handeln bis die Villa steht, Dienen bis zum Tod oder Aufbauen bis zum legendären Freizeitpark: In dieser Woche wird von euch einiges abverlangt. Für welches digitale Abenteuer endscheidet ihr euch?

News gehört zu diesen Spielen
Mit diesen 8 Launch-Spielen könnt ihr eure Konsole einweihen

Die PS5 erscheint schon in wenigen Wochen. Wir verraten euch, welche Spiele zum Launch bereit stehen.Die neue Kon (...) mehr

Weitere News