The Witcher 4: Fans entwickeln es jetzt selbst

von Martin Hartmann (Sonntag, 20.09.2020 - 07:00 Uhr)

Nachfolger von The Witcher 3 wird von den Fans entwickelt.Nachfolger von The Witcher 3 wird von den Fans entwickelt.

"Farewell of the White Wolf" will die Geschichte von The Witcher 3: Wild Hunt fortsetzen. Ein Trailer gibt bereits einen Ausblick darauf, welche Abenteuer der weißhaarige Hexer diesmal bestreiten muss.

Was ist The Witcher: Farewell of the White Wolf?

Da CD Projekt Red aktuell mit Cyberpunk 2077 beschäftigt ist, müssen die Fans einen Nachfolger für The Witcher 3: Wild Hunt entwickeln. Wie der Name "Farewell of the White Wolf" bereits andeutet, geht es darum, Geralt einen würdigen Abscheid zu bieten.

The Witcher 3: Wild Hunt auf Amazon ansehen.

Konkret dreht sich die Handlung rund um die Hochzeit von Hexer Geralt und Zauberin Yennefer. Ein erster Trailer verrät, dass zusätzlich zu den beiden Liebenden auch Figuren wie Ciri, Triss, Rittersporn und Zoltan auftreten werden. Natürlich geht es nicht nur friedlich zu. Einige (tot geglaubten) Bösewichte treten wieder in Erscheinung und trachten den Helden nach dem Leben.

Auch die technischen Aspekt des Spiels sind interessant. "Farewell of the White Wolf" ist nämlich eine Mod für The Witcher 2: Assassins of Kings. Auf der Facebook-Seite des Projekts gibt einer der Entwickler eine Erklärung für die Wahl des Vorgängers: So habe The Witcher 2 mit dem REDkit ein umfangreiches Modding-Tool erhalten. Für The Witcher 3 können dagegen nur kleinere Mods entwickelt werden.

Fan-Projekt erscheint im Oktober

Das Projekt kann jedoch nicht alle Aspekte des Originals einfangen. In einem Interview mit der polnischen Website moviesroom.pl erklärt ein Entwickler, warum die Mod ohne Synchronisation auskommen muss. Verständlicherweise wäre dies für so ein kleines Team zu teuer und auch zu aufwendig. Von den Fans bekämen sie jedoch das Feedback, dass sie ohnehin die echten Stimmen in ihrem Kopf hören.

The Witcher: Farewell of the White Wolf wird bereits am 16.10.2020 erscheinen. Eine Download-Seite gibt es bisher jedoch noch nicht. Für weitere Informationen solltet ihr die Facebook-Seite des Projekts verfolgen.

Der ultimative "The Witcher"-Test

Mit The Witcher: Farewell of the White Wolf bekommt Geralt ein weiteres Abenteuer spendiert. Was sagt ihr zu dem Fan-Projekt? Besucht gerne unsere Facebook-Seite und schreibt es uns dort in die Kommentare.

News gehört zu diesen Spielen
Kostenlose Demo offenbart großes Problem

Ihr könnt das neue Zelda-Spiel bereits kostenlos testen.In Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung mü (...) mehr

Weitere News

Meinungen - The Witcher 3 - Wild Hunt
6reddragon9
52

von 6reddragon9 (5) 2

Bernout
98

von Bernout (2) 4

Alle Meinungen