Final Fantasy 16 vorbestellen: Neuer Teil exklusiv nur für PS5 und PC?

von Spieletipps-Team (Dienstag, 22.09.2020 - 16:03 Uhr)

Final Fantasy 16 lässt sich vor dem Release vorbestellen. Wir verraten, ob und wann FF16 nur für die PS5, oder auch für PC und Xbox erscheinen soll.

Final Fantasy 16 könnte sich bald vorbestellen lassen. Auf dem kürzlich stattgefundenen "PlayStation 5"-Event wurde der neueste Teil der "Final Fantasy"-Reihe offiziell vorgestellt. Final Fantasy 16 wird also auf jeden Fall für die PS5 erscheinen – doch wie sieht es mit Versionen für PC und Xbox aus? Wir verraten euch, für welche Plattformen Final Fantasy 16 erscheinen wird und ab wann ihr das Game schon vor dem Release zum besten Preis vorbestellen könnt.

Final Fantasy 16 vorbestellen

Final Fantasy 16 hat bis jetzt noch kein offizielles Release-Datum und lässt sich demnach noch nicht vorbestellen. Trotzdem gibt es schon erste Infos, über die sich Fans freuen dürfen: Im neuen und sechzehnten Teil der "Final Fantasy"-Reihe begebt ihr euch wieder in ein Action-Rollenspiel-Abenteuer in einer mittelalterlich anmutenden Welt. Das verrät zumindest der erste Ankündigungstrailer zu Final Fantasy 16, den Square Enix im Rahmen des "Sony PlayStation 5 Showcase"-Streams vorgestellt hat.

Nach diversen Gerüchten um die Storyline seht ihr im Fokus einen Jungen, den ihr wohl über mehrere Jahre begleitet und der sich als „Joshua Shield“ vorstellt. Dabei scheint sich in der Welt erneut alles um mysteriöse, mächtige Kristalle zu drehen. Ein bitterer Kampf steht bevor und ihr erfahrt, dass sich das Reich ohne den Segen des Mutterkristalls nicht gegen die Ausbreitung einer Seuche verteidigen kann. Doch genau das dürfte Teil der Mission in Final Fantasy 16 werden – so heißt es zumindest im letzten Bild des Trailers: „Die Legende der Kristalle hat lange genug unsere Geschichte bestimmt.“

Final Fantasy 16 exklusiv für PS5?

Nach der Ankündigung wurde es ein wenig chaotisch, da im Trailer zunächst nur die Version für die PS5 angeteasert wurde - kurz danach wurde bekannt, dass der Trailer aber nicht auf einer PS5 gecaptured wurde, sondern auf einer PC-Version auf dem Niveau der PS5. Daraufhin spekulierten viele über einen zusätzlichen FF16-Release für den PC. Offiziell hat Square Enix neben der PS5 aber keine anderen Plattformen bestätigt. Und trotzdem ist die PC-Version sehr wahrscheinlich. Der Spieleindustrie-Analyst Piers Hardling-Rolls gab via Twitter bekannt, dass Final Fantasy 16 für zwölf Monate konsolenexklusiv für die PS5 erscheinen soll – das heißt, erst danach könnte eine Version für die Xbox auf den Markt kommen. Für sechs Monate soll FF16 exklusiv gegenüber allen anderen Plattformen sein – eine PC-Version kommt dieser Theorie zufolge also frühestens sechs Monate nach dem Release der PS5-Version. Hierzu gibt es aber keine offizielle Bestätigung.

Final Fantasy 16 Release erst 2021 möglich

Die PS5 dagegen hat inzwischen einen offiziellen Release-Termin am 19. November – dass Final Fantasy 16 zeitgleich erscheint, dürfte aber sehr abwegig sein. Zwar hieß es in der offiziellen Pressemitteilung, dass Final Fantasy 16 als Action-RPG für Einzelspieler „für die PlayStation 5 entwickelt wird“, doch Square Enix gab darüber hinaus bekannt, dass eine große Enthüllung erst für 2021 geplant sei. Auch eine Alterseinstufung steht bisher noch aus.

„Obwohl wir jeden Tag mit Leib und Seele an diesem Projekt arbeiten, wird es noch etwas dauern, bevor wir es euch überreichen können. Ich verspreche allerdings, dass sich das Warten lohnt“, so Hiroshi Takai, Director von Final Fantasy 16.

Game-Setting mit PS5 für Final Fantasy & Co. rüsten

Was meint ihr dazu? Sobald es mehr Infos zu Final Fantasy 16 gibt, werden wir euch hier darüber auf dem Laufenden halten und die preislich besten Vorbesteller-Angebote vergleichen. Mehr zum vorherigen Teil der "Final Fantasy"-Reihe, nämlich Final Fantasy 15, erfahrt ihr direkt hier. Wer sich schon jetzt für die neue Next-Gen-Konsole rüsten will, findet hier den passenden Überblick zu Release und Features der neuen PS5.

Die Bestände für die Vorbestellungen der Konsole sind zwar aktuell noch bei den meisten Shops vergriffen, das passende Zubehör lässt sich aber nach wie vor vorbestellen. Den PS5-Controller findet ihr zum Beispiel bei Amazon zum Vorbesteller-Preis von 69,99 Euro.

Letzte Inhalte zum Spiel
Minecraft Steve ist nicht länger 18+

Nintendo behebt einen "kritischen Fehler".Eine "erwachsene" Siegespose sorgt für Gelächter (...) mehr

Weitere News