Pokémon wird merkwürdig: Legendäres Pokémon knechtet neues Monster

von Nathan Navrotzki (Mittwoch, 21.10.2020 - 14:14 Uhr)

Coronospa stellt sich schon als grausam heraus, bevor der letzte DLC zu Pokémon Schwert und Schild draußen ist. Bilderquelle: Getty Images / papa42Coronospa stellt sich schon als grausam heraus, bevor der letzte DLC zu Pokémon Schwert und Schild draußen ist. Bilderquelle: Getty Images / papa42

Der letzte DLC von Pokémon Schwert und Schild steht kurz bevor – und wird geleakt. Neue Bilder zeigen nun ein Pokémon, das eine etwas fragwürdige Rolle einnimmt. Worum genau es geht erfahrt ihr hier.

Pokémon reiten jetzt auf Pokémon

Morgen, am 22. Oktober, sollen Pokémon-Fans im zweiten DLC für Pokémon Schwert und Schild, „Die Schneelande der Krone“, ein letztes Mal eine neue Seite der Galar-Region entdecken. Obwohl der DLC kurz bevorsteht, gibt es noch immer neue Monster, die euch bisher vorenthalten wurden.

Den Erweiterungspass für Pokémon Schwert und Schild könnt ihr euch hier anschauen.

Ein neuer Leak will nun ein weiteres legendäres Pokémon bekanntgeben, welches jedoch eine merkwürdige Rolle im Spiel zu haben scheint. Der Account CentroLeaks, der bereits vergangenes Jahr einige Pokémon für Schwert und Schild leakte, veröffentlicht so nun ein Bild, welches mehr zum Inhalt des letzten DLCs verraten.

Dort zu sehen sind neben den drei Vogel-Pokémon Zapdos, Arktos und Lavados unter anderem auch Registeel, das neue legendäre Coronospa sowie zwei neue Pferde-Pokémon. Hierbei soll es sich um zwei Formen eines legendären Monsters handeln, zwischen denen ihr euch entscheiden sollt. Wählen könnt ihr zwischen der dem Typ Eis und Geist.

Doch irgendetwas sieht falsch daran aus:

Pokémon spielen jetzt Hoppe, Hoppe Reiter. Bilderquelle: ScreenrantPokémon spielen jetzt Hoppe, Hoppe Reiter. Bilderquelle: Screenrant

Besonders kurios fällt auf, dass Coronospa auf dem Pferd zu reiten scheint. Wie sich die beiden Legendaries miteinander kombinieren lassen oder ob sie sogar fusionieren, ist noch unbekannt. Ein seltsamer Anblick ist es aber auf jeden Fall, ein Pokémon auf einem anderen reiten zu sehen.

Nächstes Jahr soll bereits das nächste Pokémon-Spiel kommen

Mit dem Leak der neuen Pokémon hört es aber noch nicht auf. Durch ein neues „Pokémon Home“-Update wollen die Dataminer nämlich noch mehr Interessantes gefunden haben – vor allem zu einem kommenden Spiel:

Den Dataminern nach soll 2021 bereits ein neues Pokémon-Spiel veröffentlicht werden. Die Pläne können sich jederzeit ändern, doch nach aktuellen Plänen heißt es nächstes Jahr soll eine neue Edition – oder ein Remake – zur Switch kommen.

Diese Informationen sind jedoch mit Vorsicht zu genießen.

Findet ihr es auch merkwürdig ein Pokémon ein anderes reiten zu sehen oder seid ihr von der Absurdität mancher Pokémon schon abgehärtet genug, dass euch das kalt lässt? Schreibt es uns gerne in die Kommentare bei Facebook.

"Es ist Glücksspiel mit kinderfreundlichem Label"

Neuer Twitch-Hype: "Es ist Glücksspiel mit kinderfreundlichem Label"Fall Guys, Fortnite, Valorant, Ap (...) mehr

Weitere News