Releases: Hochkaräter mit Horror, Hackern und ... Hocotate

von Sören Wetterau (Samstag, 24.10.2020 - 07:00 Uhr)

Jetzt legt der Spieleherbst so richtig los: In der letzten Oktoberwoche trudeln die ersten Hochkaräter ein. Unter anderem geht es in ein futuristisches London.

Die Releases in der Kalenderwoche 44.Die Releases in der Kalenderwoche 44.

Ghostrunner | 27. Oktober

PC / PS4 / Xbox One / Switch

Noch vor Cyberpunk 2077 könnt ihr euch mit Ghostrunner in eine dystopische Welt stürzen. Entwickler One More Level lässt euch in die Haut eines modernen Klingenkämpfers schlüpfen, der seinen Gegnern rein zahlenmäßig unterlegen ist. Angesichts seiner hohen Geschwindigkeit und Präzision ist das jedoch kein großes Problem, solange er nicht getroffen wird. Ein einziger Treffer reicht in Ghostrunner aus, um euer Alter Ego ins Grab zu befördern.

Die Entwickler kombinieren in Ghostrunner Parkour-Elemente mit punktgenauen Kampfeinlagen und versprechen faire Kontrollpunkte. Der Release findet dabei vom ersten Tag an für den PC und die großen Konsolen statt.

The Legend of Heroes: Trails of Cold Steel 4 | 27. Oktober

PS4

In The Legend of Heroes: Trails of Cold Steel 4 steht die Class VII aus dem Vorgänger vor einer schweren Aufgabe: Rean Schwarzer, Held des Erebonian Civil War, wird vermisst, während das feindliche Empire kurz davor steht, den finalen Schlag auszuführen. Zusammen mit der Crossbell Special Support Section und den Helden von Liberl geht es für die Class VII nun darum, das drohende Schicksal mit aller Macht abzuwenden.

Spielerisch wagt der vierte Serienteil derweil keine großen Experimente, sondern setzt bewusst auf klassische Stärken. Der Release von The Legend of Heroes: Trails of Cold Steel 4 stellt übrigens das Finale der JRPG-Saga dar und erscheint vorerst exklusiv für die PlayStation 4. Erst 2021 soll eine Umsetzung für den PC folgen.

Jetzt The Legend of Heroes: Trails of Cold Steel 4 bei Amazon vorbestellen

Oceanhorn 2: Knights of the Lost Realm | 28. Oktober

Switch

Größer und umfangreicher: Mit Oceanhorn 2: Knights of the Lost Realm geht Entwickler Cornfox & Bros den klassischen Weg. Das fantasiereiche Action-Rollenspiel spielt vor den Ereignissen des ersten Teils und lässt euch als junger Ritter gegen den Hexenmeister Mesmeroth antreten. Zusammen mit zwei NPC-Kameraden zieht ihr in den Kampf, erkundet eine bunte Welt, löst verschiedene Rätsel und werdet immer mächtiger.

Der Release von Oceanhorn 2: Knights of the Lost Realm ist bereits vor einiger Zeit in der Apple Arcade erfolgt. Nun erhält auch die Nintendo Switch eine Umsetzung. Zu weiteren Plattformen ist noch nichts bekannt.

Watch Dogs: Legion | 29. Oktober

PC / PS4 / Xbox One / Stadia

London in der nahen Zukunft: Die Stadt wird mit absoluter High-Tech überwacht, jeder ist ein gläserner Bürger. Dem Hacker-Kollektiv rund um Dedsec gefällt das natürlich nicht, weshalb sie in Watch Dogs: Legion zum Widerstand aufrufen. Das Besondere im dritten Teil der "Open World"-Reihe? Ihr könnt absolut jeden rekrutieren und selbst spielen: Ob Punk, Bauarbeiter, Bankangestellter oder alte Dame. Allesamt können sie für eure Zwecke angeworben werden und verfügen über eigene Fähigkeiten.

In Watch Dogs: Legion wird London zu eurem Schauplatz:

Der Release von Watch Dogs: Legion findet am 29. Oktober für PC, PlayStation 4, Xbox One und Stadia statt. Zum Release der "Next Gen"-Konsolen Xbox Series X und PlayStation 5 wird es eine angepasste Version geben. Käufer können kostenlos upgraden.

Jetzt Watch Dogs: Legion bei Amazon vorbestellen

The Dark Pictures: Little Hope | 30. Oktober

PC / PS4 / Xbox One

Über ein Jahr nach dem Auftakt mit Man of Medan setzen Bandai Namco und Supermassive Games die "The Dark Pictures"-Reihe fort. Little Hope erzählt von vier Schülern und einem Lehrer, die in der verlassenen Stadt Little Hope enden und dort ihren schlimmsten Albtraum erleben. Wie bereits im Vorgänger steuert ihr verschiedene Charaktere, trefft Entscheidungen und erlebt das eine oder andere gruselige Ereignis.

Auch in Little Hope trefft ihr wieder folgenschwere Entscheidungen:

Der Release von The Dark Pictures: Little Hope findet später statt als zuvor geplant. Eigentlich sollten die einzelnen Episoden in einem schnelleren Rhythmus erscheinen, aber aufgrund der Corona-Pandemie hat Entwickler Supermassive Games die Veröffentlichung nach hinten verschoben. Nun erscheint Little Hope passend zu Halloween.

Jetzt The Dark Pictures: Little Hope bei Amazon vorbestellen

Pikmin 3 | 30. Oktober

Switch

Mit Pikmin 3 erscheint das nächste Spiel, welches einst auf der Wii U seinen Release feiern durfte. Olimar und seine Pikmins dürfen sich in der Deluxe-Edition über das Basisspiel und DLCs inklusive neuer Inhalte freuen. Dazu zählen zusätzliche Schwierigkeitsgrade, neue Herausforderungen, kooperative Spielmodi und mehr. Auf der spielerischen Seite bleibt sich das ungewöhnliche Strategie-Spiel treu.

Olimar und seine Pikmins erleben auch auf der Switch ein Abenteuer:

Auch grafisch gibt es nur leichte Anpassungen für Nintendos aktuelle Hybrid-Konsole. Ob mit der Pikmin 3: Deluxe Edition bereits der Weg für ein viertes Pikmin geebnet wird, bleibt derweil abzuwarten.

Jetzt Pikmin 3 bei Amazon vorbestellen

Hacken was das Zeug hält, Gruseln bis der Arzt kommt, ein Cyberpunk-Abenteuer der anderen Art erleben oder die Fortsetzung zu einem japanischen Rollenspiel der gehobenen Klasse spielen: Der Oktober endet mit einem vielfältigen Angebot.

Verrückter Portal-Bug teleportiert Spieler über die Map

Abspringen und landen? Aktuell kann es sein, dass ihr in CoD: Warzone ganz woanders rauskommt.Eigentlich lä (...) mehr

Weitere News