Among Us

Trump unterstützen oder PC kaputt: Hacker droht Among Us-Spielern

von Michael Sonntag (Montag, 26.10.2020 - 10:34 Uhr)

Ein Trump-Fan hat "Among Us"-Fans mit Spam-Nachrichten terrorisiert. Der Entwickler konnte das Problem noch nicht komplett lösen. Bildquelle: Pixabay.
Ein Trump-Fan hat "Among Us"-Fans mit Spam-Nachrichten terrorisiert. Der Entwickler konnte das Problem noch nicht komplett lösen. Bildquelle: Pixabay.

Viele "Among Us"-Spieler meldeten, dass sie Drohnachrichten von einem Donald Trump unterstützenden Hacker erhalten haben. Sollten sie nicht tun, was er verlangt, würde er angeblich ihren PC zerstören. Nun hat Entwickler InnerSloth reagiert.

Among Us: Hacker terrorisiert Spieler, Entwickler löst Problem teilweise

Auch Hype-Spiel Among Us ist vor Hackern nicht sicher. Der neueste Fall hat allerdings eine völlig neue Dimension angenommen: Auf Reddit meldeten viele Spieler, dass sie Spam-Nachrichten von einem Hacker namens Eris Loris erhalten haben. „Abonniere Eris Loris auf YouTube oder ich werde deinen PC zerstören“, lautete die Nachricht, die er mittels Bots in Among Us versendete und damit das Spiel bei den Betroffenen längere Zeit unspielbar machte. Die Nachrichten varrierten, einige davon enthielten Zusätze wie Donald Trump 2020 oder Wählt Donald Trump 2020, die sich auf die kommende US-Präsidentschaftswahl beziehen.

Auf Twitter reagierte Entwickler InnerSloth auf die Hackermeldungen in Among Us und erklärte, dass er sich schnellstmöglich um das Problem kümmern werde. Bis dahin sollten die Spieler aber besonders darauf achten, mit wem sie spielen:

Hallo alle zusammen, wir sind uns des aktuellen Hacking-Problems sehr bewusst und untersuchen es. Wir werden ein Notfall-Server-Update veröffentlichen, damit Personen, die im Spiel sind, von den Spielen ausgeschlossen werden. Bitte spielt private Spiele oder mit Menschen, denen ihr vertraut!

Aktuell ist die Situation noch nicht ganz gelöst. Forest, einer der "Among Us"-Entwickler, meldete auf Twitter, dass das angesprochene Notfall-Update noch nicht alle Hacks erfassen kann und stellenweise auch Personen aus Spielen kickt, die gar nichts mit der Sache zu tun haben. Es bleibt abzuwarten, wann Entwickler InnerSloth das Problem in Among Us vollständig gelöst haben wird.

Kotaku kontaktierte den verantwortlichen Hacker Eris Loris und fragte ihn nach den Hintergründen seines Angriffs. „Ich war neugierig zu sehen, was passieren würde, und ich persönlich fand es lustig“, schrieb er. „Die Wut und der Hass sind der Teil, der es lustig macht. Wenn du dich für ein Spiel interessierst und bereit bist, einen zufälligen Typen im Internet nicht zu mögen, weil du es 3 Minuten lang nicht spielen kannst, ist das dumm.“ Es ist noch nicht klar, ob und mit welchen Sanktionen der Hacker rechnen muss.

"Among Us"-Spieler meldeten, dass sie Spam-Nachrichten von einem Trump-Unterstützer und Hacker erhalten haben, der ihnen damit drohte, ihren PC zu zerstören, wenn sie seinen YouTube-Kanal nicht abonnieren. Der Entwickler konnte das Problem größtenteils, aber noch nicht vollständig lösen.

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Trump unterstützen oder PC kaputt: Hacker droht Among Us-Spielern
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website