Assassin's Creed: Netflix hat Großes vor

von Gregor Elsholz (Mittwoch, 28.10.2020 - 14:16 Uhr)

Für Assassin's Creed sind gleich mehrere Netflix-Adaptionen geplant.Für Assassin's Creed sind gleich mehrere Netflix-Adaptionen geplant.

Netflix verfolgt mit dem "Assassin's Creed"-Franchise offenbar große Pläne – eine Pressemitteilung von Ubisoft deutet auf ein echtes Serien-Universum mit mehreren Projekten hin.

Netflix wird sich dem "Assassin's Creed"-Franchise annehmen und gleich mehrere Projekte daraus entwickeln. Während der Fokus zunächst auf einer "Live Action"-Serie rund um den Kampf der Assassine gegen die Templer liegen wird, sollen auch animierte und Anime-Projekte realisiert werden.

Im PlayStation-Store könnt ihr euch jetzt Assassin's Creed: Valhalla vorbestellen:

Assassin's Creed: Serien-Offensive auf Netflix

Die geplante "Live Action"-Serie zu Assassin's Creed wurde in einer Pressemitteilung von Ubisoft offiziell bestätigt – und verspricht epische Abenteuer. Während ein Showrunner, also kreativer Verantwortlicher für die Serie, noch gesucht wird, stehen mit Jason Altman und Danielle Kreinik bereits die Executive Producer fest. Beide haben bereits Erfahrungen mit der Kombination von Videospielen und Fernsehserien, die sie bei der Arbeit an der "Apple TV"-Comedy "Mythic Quest: Raven's Banquet gesammelt haben.

Zu den animierten bzw. den Anime-Projekten im "Assassin's Creed"-Universum wurden bisher leider noch keine weiteren Informationen veröffentlicht. Da sich die Serien noch im Frühstadium der Entwicklung befinden, ist es natürlich auch noch nicht vollständig sicher, inwieweit alle Pläne tatsächlich umgesetzt werden können. Genug Geschichten gäbe es aus der Welt von Assassin's Creed allerdings sicher zu erzählen – zum Beispiel von Abenteuern im Alten Ägypten bis hin zu Verschwörungen während der Renaissance-Zeit.

"Assassin's Creed"-Serie auf Netflix: Besser als der Film?

Der "Assassin's Creed"-Film von 2016, in dem Michael Fassbender die Hauptrolle spielte, wird für die zukünftigen Serien wohl keine Rolle spielen – und sollte wohl am besten auch nicht als Vorbild genommen werden. Auch wenn der Film bei Weitem nicht die schlechteste Videospielverfilmung darstellt, war er für die meisten Zuschauer doch eine deutliche Enttäuschung.

Es bleibt also zu hoffen, dass die Netflix-Serie den Charme der langjährigen Spielereihe besser einzufangen und umzusetzen weiß. Immerhin hat der Streaming-Gigant bereits Erfahrung in der Adaption von Videospielen gesammelt und konnte mit der Serie The Witcher ein Millionenpublikum erreichen.

Was für ein Spieler-Typ seid ihr in Assassin's Creed? Findet es in unserem Quiz heraus!

Was haltet ihr von den Netflix-Plänen für Assassin's Creed? Glaubt ihr, dass das Franchise besser als "Live Action"- oder als Anime-Adaption funktionieren wird? Besucht uns auf unserer Facebook-Seite und schreibt uns dort eure Meinung in den Kommentarbereich!

News gehört zu diesen Spielen
10 verbotene Spiele, die aus dem Verkehr gezogen wurden

Auch Größen wie GTA 5 sind in bestimmten Ländern verboten.Es gibt Länder und Gesetze, die (...) mehr

Weitere News