The Witcher: Netflix verzichtet für zweite Staffel auf "Hoden-Rüstungen"

von Martin Hartmann (Sonntag, 01.11.2020 - 12:45 Uhr)

Die "The Witcher-Serie" auf Netflix reagiert auf Kritik. Bildquelle: Netflix/ Getty Images/ VanReeelDie "The Witcher-Serie" auf Netflix reagiert auf Kritik. Bildquelle: Netflix/ Getty Images/ VanReeel

Auch wenn die "The Witcher"-Serie auf Netflix von den Fans gefeiert wird, haben viele ein Problem mit den Rüstungen der Nilgaard-Soldaten. Für die zweite Staffel scheinen die Hoden-Rüstungen jetzt endlich in der Tonne gelandet zu sein.

"The Witcher"-Serie bekommt neue Rüstungen

Fans von The Witcher 3: Wild Hunt kennen Nilfgaard als mächtige Militärmacht, die mit ihren gepanzerten Soldaten gegen die Königreiche des Nordens antritt. Nachdem erste Bilder der Netflix-Serie veröffentlicht wurden, fragten sie sich verständlicherweise, warum die Krieger plötzlich in Hoden-Rüstungen in die Schlacht ziehen.

Es ist nie zu spät, um The Witcher 3: Wild Hunt zu spielen. Hier könnt ihr es euch im PS-Store ansehen:

The Witcher 3: Wild Hunt auf Amazon ansehen.

Für die zweite Staffel scheint der Streamingdienst jedoch auf die Fans gehört zu haben. Der Twitter-Account der Redanian Intelligence zeigt erste Bilder vom Set, auf denen der Bösewicht Cahir in strahlender (und nicht verschrumpelter) Rüstung zu sehen ist. In seiner Hand trägt er den mit Flügeln besetzen Helm, den er auch auf seiner Gwent-Karte trägt.

Showrunner erklärt Grund hinter Hoden-Rüstung

Auch wenn die hässlichen Rüstungen bei den Fans für Wut und Belustigung sorgen, steckt hinter ihrem Design ein praktischer Gedanke. Gegenüber IGN verrät Shworunner Lauren Schmidt Hissrich, dass sie provisorisch und billig aussehen sollen. Im Gegensatz zum reichen Cintra könne Nilfgaard es sich schlicht nicht leisten, seine Truppen mit "normale Rüstungen" auszustatten.

Jetzt scheint zumindest ein hoher Offizier wie Cahir an eine vernünftige Rüstung gekommen zu sein. Wie es mit dem Rest der Armee aussieht, wird sich erst zeigen, wenn Netflix einen Trailer für die zweite Staffel veröffentlicht.

Der ultimative "The Witcher"-Test

Netflix entsorgt endlich die Hoden-Rüstungen und kleidet den Bösewicht Cahir in prächtiges Eisen. Was sagt ihr zu dem neuen Design? Haben euch die alten Rüstungen gestört? Besucht gerne unsere Facebook-Seite und schreibt es uns dort in die Kommentare.

  1. Startseite
  2. News
  3. The Witcher: Netflix verzichtet für zweite Staffel auf "Hoden-Rüstungen"
Eure Spiele könnten ein Ablaufdatum haben

Ein Fehler der PS5 könnte verhindern, dass ihr weiterhin Spiele spielen könnt. Bildquelle: Getty Ima (...) mehr

Weitere News

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website