Pokémon - Schwert & Schild

Pokémon: 16 Monster, die euch das Blut in den Adern gefrieren lassen

von Nathan Navrotzki (Dienstag, 03.11.2020 - 12:47 Uhr)

Pokémon können nicht nur süß, sondern auch tödlich sein. Bildquelle: Getty Images / Thomas_Zsebok_Images
Pokémon können nicht nur süß, sondern auch tödlich sein. Bildquelle: Getty Images / Thomas_Zsebok_Images

Alles bunt und niedlich: So kennt man Pokémon. Doch der Schein trügt, denn in der Welt der Taschenmonster gibt es so einige Kreaturen, denen ihr lieber nicht begnegen wollt. In unserer Bilderstrecke erfahrt ihr mehr über die gruseligsten Pokémon, die die Reihe zu bieten hat.

Diesen Pokémon solltet ihr nicht trauen

Wenn ihr an Pokémon denkt, dann wahrscheinlich zu allererst an die Spiele, die Serie und bekannte Taschenmonster der Reihe. „Ich wünschte Pokémon wären real.“ denken wahrscheinlich sogar einige von euch. Ein echtes Pikachu oder Evoli wäre schon echt niedlich. Dass Pokémon unsere Welt aber noch viel gruseliger machen würden, als ihr vielleicht denkt, beweist euch unsere Bilderstrecke.

Für diese haben wir nämlich ein paar der schaurigsten Pokédex-Einträge zusammengetragen. Also: lest sie euch durch und entscheidet danach ob ihr immer noch in einer Welt mit Pokémon leben wollt.

Jetzt da ihr tiefere Einblicke in die düsteren Hintergründe einiger Taschenmonster werfen konntet, sagt uns: Würdet ihr wirklich gerne mit diesen Kreaturen koexistieren wollen? Fallen euch außerdem noch weitere, unheimliche Pokédex-Einträge ein? Schreibt es uns in die Kommentare bei Facebook!

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Pokémon: 16 Monster, die euch das Blut in den Adern gefrieren lassen
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website