Xbox Series X: Käufer erhält komplett falsche Konsole

von Nathan Navrotzki (Dienstag, 10.11.2020 - 12:08 Uhr)

Trotz Vorbestellung erhält ein Fan keine Xbox Series X, sondern eine andere Konsole.Trotz Vorbestellung erhält ein Fan keine Xbox Series X, sondern eine andere Konsole.

Microsofts „Next Gen“-Konsole ist endlich da und erfreut bereits einige Vorbesteller mit ihrer Ankunft. Eine Käuferin hatte dabei jedoch etwas weniger Glück, denn als sie ihre gelieferte Xbox Series X auspacken wollte, wurde sie böse mit einer anderen Konsole überrascht.

Statt der Xbox Series X gab’s Ernüchterung

Der diesjährige Konsolen-Launch ist ein bisschen anders als sonst: Sony und Microsoft stellen ihre Konsolen nicht in die Ladenregale um Warteschlangen zu vermeiden, weshalb Hardware-Hungrige die Häppchen der nächsten Generationen in Massen vorbestellen. Viele Spieler kamen so bereits die vergangenen Tage, vor offizieller Veröffentlichung in den Genuss der Xbox Series X. Denn obwohl der Release erst für heute, den 10. November angesetzt ist, bekommen Einige ihre Xbox Series X / S schon etwas verfrüht.

Eine von ihnen ist Reddit-Userin L3Jane – oder zumindest dachte sie das bis zur Öffnung ihrer Lieferung. Statt einer Xbox Series X All Access, also mit einem Jahr Xbox Game Pass, blickte sie nämlich entgeistert auf eine Xbox One X – die vorherige Konsole.

So, just got my All Access Series X Pre-Order... from r/XboxSeriesX

„Xbox Series X“-Verwechslung: Hatte sie einfach die falsche Konsole bestellt?

Bei den mehr als ähnlichen Namen von Microsofts Heimkonsolen kann es leicht zu Verwechselungen kommen. Xbox Series X / S, Xbox One, Xbox One X – Verwirrung pur, oder? Die Reddit-Userin bestätigt jedoch mit einer Rechnung, dass es sich bei ihrer Vorbestellung tatsächlich um eine Xbox Series X handelt und ihre Lieferung anscheinend einfach vertauscht wurde. Das Vertauschen der Konsolen-Namen war also kein Fehler seitens der Spielerin, sondern ganz klar des Verkäufers.

Bestellt hatte sie nicht direkt bei Microsoft oder einem großen Konzern wie Amazon, sondern bei einem kleinen, australischen Anbieter. Microsoft selbst hat demnach nichts mit dem Fehler zu tun. Es bleibt also nur zu hoffen, dass es sich bei solchen Fehlern um Einzelfälle handelt und alle Vorbesteller die richtige Konsole erhalten.

Habt ihr euch eine Xbox Series X oder S vorbestellt? Und wenn ja, habt ihr eure Konsole bereits erhalten? Schreibt uns eure bisherigen Erfahrungen mit dem guten Stück gerne in die Kommentare bei Facebook.

  1. Startseite
  2. News
  3. Xbox Series X: Käufer erhält komplett falsche Konsole
News gehört zu diesen Spielen
Fieser Fehler zerstört Konsolentraum zahlreicher Spieler

PS5-Händler hat mit Fehlern zu kämpfen. Bildquelle: Getty Images/ VanReeel/ KhosrorkEinige Monate n (...) mehr

Weitere News

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website