GTA 6: Erscheint Spiel in ungewohnter Form?

von Gregor Elsholz (Donnerstag, 12.11.2020 - 12:46 Uhr)

Wird GTA 6 in mehreren Episoden erscheinen?Wird GTA 6 in mehreren Episoden erscheinen?

GTA 6 könnte laut Berichten eine andere Release-Strategie als bisherige Rockstar-Spiele verfolgen und stärker auf eine episodenhafte Aufteilung setzen. Auch wenn diese Herangehensweise ungewöhnlich erscheint, könnte sie durchaus einige Vorteile mit sich bringen.

Entwickler Rockstar ist für seine bahnbrechenden Blockbuster-Spiele bekannt, die riesige Welten mit unzähligen Charakteren, Aktivitäten und Missionen füllen. Grand Theft Auto 5 und Red Dead Redemption 2 haben auf diese Weise die Gaming-Industrie wesentlich mitgeprägt. Mit GTA 6 könnte sich die Methodik des Entwicklers jedoch ändern. Rockstar könnte laut Berichten für GTA 6 zunächst eine kleinere Welt erschaffen, um sie nach und nach mit DLCs und episodischen Updates versorgen zu können. Das Spiel könnte von diesem Schritt auf unterschiedliche Arten profitieren.

Holt euch hier GTA 5 im PlayStation-Store:

"Arthur Morgan"-Darsteller sieht Chance im Episoden-Release

Roger Clark, der Voice-Actor hinter dem "Red Dead Redemption 2"-Charakter Arthur Morgan, hat sich zu dieser möglichen Herangehensweise geäußert. Nachdem er fünf Jahre lang mit der Produktion von RDR 2 beschäftigt war, gab er an, dass der episodenhafte Release von einem großes Potenzial für interessante Geschichten hätte. Solche Spiele könnten laut Clark eine Erzählweise ähnlich zu Fernsehserien in der Gaming-Industrie einführen. Auch Cliffhanger könnten als narrative Werkzeuge öfter Verwendung finden.

Durch eine solche Umstrukturierung der Releases könnten also möglicherweise spannende Geschichten auf ungewohnte Weise erzählt werden. Allerdings gab Clark auch zu bedenken, dass ein langer Narrativ wie in Red Dead Redemption 2 durch die Episodenteilung eher unwahrscheinlich wäre.

GTA 6: Umstrukturierung aus gutem Grund

Wie sich die neue Herangehensweise an GTA 6 und andere Rockstar-Projekte auch im Detail auswirken wird: Der Gedanke dahinter ist eine wichtige Maßnahme, die zur Reduzierung von Crunch-Phasen beitragen soll und damit die Arbeitsbedingungen innerhalb des Unternehmens verbessern soll. Von diesem Standpunkt aus gesehen wäre GTA 6 in Episoden-Form oder zumindest mehreren DLCs auf jeden Fall ein erstrebenswerter Schritt.

Wie Fans der bisherigen Rockstar-Games auf einen solchen Release reagieren würden, muss jedoch noch abgewartet werden.

Holt euch Red Dead Redemption 2 im PlayStation-Store:

Seid ihr echte GTA-Experten? Stellt euer Wissen in unserem Quiz unter Beweis!

Wie findet ihr die episodenhafte Release-Strategie? Freut ihr euch schon auf GTA 6 oder seid ihr aktuell noch mit Grand Theft Auto: Online beschäftigt? Besucht uns auf unserer Facebook-Seite und schreibt uns dort eure Meinung in den Kommentarbereich!

News gehört zu diesen Spielen
10 verbotene Spiele, die aus dem Verkehr gezogen wurden

Auch Größen wie GTA 5 sind in bestimmten Ländern verboten.Es gibt Länder und Gesetze, die (...) mehr

Weitere News