Cyberpunk 2077

Cyberpunk 2077: 3 Dinge, die ihr vor dem Kauf wissen solltet

von Michael Sonntag (Dienstag, 08.12.2020 - 15:10 Uhr)

Cyberpunk 2077 steht kurz vor dem Release. Wir sagen euch, ob ihr euch das Spiel holen solltet und was ihr von ihm erwarten könnt.Cyberpunk 2077 steht kurz vor dem Release. Wir sagen euch, ob ihr euch das Spiel holen solltet und was ihr von ihm erwarten könnt.

Cyberpunk 2077 gilt bereits jetzt als das Gaming-Highlight des Jahres. Fesselnde Machtkämpfe in einer SciFi-Dystopie, ein Rollenspiel-Wunder für jeden Spielertyp, abgedrehte Charaktere wie Keanu Reeves als Side-Kick - die Erwartungen sind hoch, der Druck ist es ebenfalls. Wir fassen für euch die wichtigsten Punkte zusammen, um euch bei eurer Kaufentscheidung zu helfen.

Überblick zu Cyberpunk 2077
• Release: 10. Dezember 2020
• Plattformen: PC, PS4, Xbox One, PS5, Xbox Series X ("Next Gen"-Versionen kommen voraussichtlich 2021)
• Preis: 59,99 - 69,99 Euro je nach Plattform
• Genre: Rollenspiel, Shooter, Open World
• Modi: Singleplayer (zum Release), Multiplayer (erscheint voraussichtlich 2021)

Cyberpunk 2077: Was in Night City passiert, bleibt auch in Night City!

Was ist Cyberpunk 2077 für ein Spiel?

Cyberpunk 2077 ist ein First-Person-Rollenspiel in einem dystopischen Universum. Ihr könnt euren Charakter nach euren Wünschen in einem Charakter-Editor gestalten und ihr/ihm eine von drei Vorgeschichten verpassen (Corporate, Street Kid, Nomade), um anschließend die offene Cyberpunk-Stadt Night City unsicher zu machen. Leveling, Spielstil, Entscheidungen in Gesprächen, Questverläufe - Das alles könnt ihr selbst bestimmen und gestalten.

Zur Geschichte: In Cyberpunk 2077 spielt ihr den Charakter V, der/die als Söldner*in gefährliche Aufträge in Night City erledigt. Als ihr einen allmächtigen Chip stiehlt, der das gesamte Schicksal der Welt beeinflussen kann, machen alle Parteien Jagd auf euch. Wie die Geschichte ausgeht, entscheidet ihr selbst.

Wichtig: Trotz des Wortes "Open World" dürft ihr von Cyberpunk 2077 kein GTA 5 erwarten, es ist mehr wie ein viel größeres Deus Ex: Mankind Divided. Das bedeutet: Weniger Inhalte und Möglichkeiten, dafür mehr Details und Spieltiefe.

Wie groß fallen Spielzeit und Spielwelt in Cyberpunk 2077 aus?

In den ersten Pressestimmen wurde es schon deutlich: Cyberpunk 2077 ist kein Spielzeit-Gigant, wie man es sonst von Entwickler CD Projekt Red und seinem Meisterwerk The Witcher 3: Wild Hunt kennt. Während der Hexer ganze 50 bis 100 Stunden laut Howlongtobeat in die Sanduhr bringt, umfasst Cyberpunk 2077 laut GameSpot gerade mal 30 Stunden für die Hauptquest, maximal 40 Stunden mit allen Nebenquests.

Diese Stunden sollen dafür allerdings spannende Missionen, eindrucksvolle Charaktere und Szenen enthalten, zumal der Wiederspielwert die Zahl noch deutlich steigern könnte. Der Entwickler merkte an, dass Spieler Cyberpunk 2077 öfter hintereinander und unterschiedlich spielen müssten, um das gesamte Potenzial gesehen zu haben.

Der YouTuber EdgeRunner Cold verglich die Größe der Spielwelt von Cyberpunk 2077 (Night City) mit der von GTA 5 (Los Santos) und The Witcher 3 (Velen und Novigrad). Quelle: EdgeRunner Cold.Der YouTuber EdgeRunner Cold verglich die Größe der Spielwelt von Cyberpunk 2077 (Night City) mit der von GTA 5 (Los Santos) und The Witcher 3 (Velen und Novigrad). Quelle: EdgeRunner Cold.

Was die Welt angeht, sollte jeder erkundungsfreudige Spieler hellhörig werden: Im Direktvergleich ermittelte der YouTuber Edge Runner Cold, dass die Welt von Cyberpunk 2077 doppelt so groß wie GTA 5 sei. Innenstadt, Außenbezirke, Straßen, Viertel - wenn wir von der Größe und den Gameplay-Bildern ausgehen, werden die Spieler mit Night City eine schöne und beeindruckende Open World erhalten.

Was erwartet mich alles in Cyberpunk 2077?

  • Komplexe Geschichte: Deckt eine Verschwörung auf, die die Zukunft der Welt beeinflussen wird
  • Dutzende Spielstile: Löst Probleme durch Charme, brachiales Kämpfen, Stealth oder Hacken
  • Zu Fuß oder mit schicker Karre unterwegs: In Night City seid ihr sehr mobil
  • Romanzen: Ihr könnt Beziehungen und One Night Stands mit Charakteren haben
  • Crafting: Sammelt Materialien, um euch und eure Waffen zu verbessern
  • Optimierung: Bleibt ein Mensch oder verwandelt euch mittels Augmentierungen in eine Kampfmaschine

Welcher Publisher wärt ihr?

Wir hoffen, wir konnten euch mit diesem Überblick bei eurer Kaufentscheidung unterstützen. Cyberpunk 2077 erscheint am 10. Dezember und entführt euch nach Night City. Ob ihr euch ein Ticket holen werdet oder nicht, liegt jetzt ganz bei euch.

  1. Startseite
  2. News
  3. Cyberpunk 2077: 3 Dinge, die ihr vor dem Kauf wissen solltet
"Cyberpunk 2077"-Entwickler unterbindet Sex-Mod

CD Projekt Red hat eine ganz spezielle Mod für Cyberpunk 2077 verboten.Eine erst kürzlich f& (...) mehr

Weitere News

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website