Super Smash Bros. Ultimate

Smash Ultimate: Wenn ihr gut seid, bekommt ihr Sephiroth früher als alle anderen

von Nathan Navrotzki (Freitag, 18.12.2020 - 12:04 Uhr)

Sephiroth, der neue Kämpfer in Super Smash Bros. Ultimate, ist bereit für den Kampf. Bildquelle: Getty Images / Artem PeretiatkoSephiroth, der neue Kämpfer in Super Smash Bros. Ultimate, ist bereit für den Kampf. Bildquelle: Getty Images / Artem Peretiatko

In einem Video stellt der kreative Kopf hinter Super Smash Bros. Ultimate den neuen DLC-Kämpfer Sephiroth genauer vor. Auch wann der Charakter spielbar sein soll, ist nun bekannt – wenn ihr richtig gut seid, kann euch das aber egal sein. Denn ihr könnt ihn euch schon vorher verdienen.

Bald könnt ihr Sephiroth in Smash spielen

Eine Ankündigung über den neuen „Super Smash Bros. Ultimate“-Charakter ging vor einigen Tagen durch die Decke – denn bald schon sollt ihr den legendären Bösewicht Sephiroth aus der „Final Fantasy“-Reihe spielen können.

In einem Vorstellungs-Video erklärt Masahiro Sakurai, der Schöpfer der Smash-Spiele, nun wie sich der silberhaarige Antagonist spielt, aber verrät auch den Veröffentlichungstermin: Ab dem 22. Dezember sollt ihr ihn demnach spielen können. Voraussetzung dafür ist der Besitz des Fighter Pass 2 für Super Smash Bros. Ultimate oder der Erwerb von Sephiroth als DLC-Fighter im Nintendo eShop.

Im Pass enthalten sind bisher Min Min aus dem Prügelspiel ARMS sowie Minecraft Steve. Nach Sephiroth wird es noch drei weitere Charaktere geben, die ihr als Besitzer des Passes automatisch bekommt, sobald sie released werden.

Wie bekommt ihr Sephiroth schon früher?

Zum ersten Mal in der Geschichte von Super Smash Bros. Ultimate könnt ihr euch einen DLC-Kämpfer bereits vor Release verdienen. Bis zum 22. Dezember wird im Spiel hierfür ein Event abgehalten, welches euren Skill ernsthaft auf die Probe stellen soll.

Seid ihr Besitzer des Fighter Pass 2 oder habt Sephiroth bereits einzeln erworben, dürft ihr ab sofort in einer besonderen Challenge mit ihm gegen Bosse verschiedener Spielereihen antreten, die es sonst nicht in Super Smash Bros. Ultimate gibt. Die Challenge könnt ihr auf einer beliebigen Schwierigkeitsstufe absolvieren, eine echte Herausforderung bleibt die Challenge aber dennoch – und sie belohnt euch ordentlich. Habt ihr die Challenge geschafft, gehört Sephiroth nämlich, samt der neuen Stage und Musik, ab sofort euch.

Welcher Videospiel-Bösewicht seid ihr?

Und, wie sieht's aus? Werdet ihr euch der außergewöhnlichen Challenge stellen oder wartet ihr lieber noch bis Sephiroth offiziell für alle veröffentlicht wird? Schreibt uns eure Meinung dazu gerne in die Kommentare auf Facebook. Und allen, die sich dran versuchen: Viel Erfolg!

  1. Startseite
  2. News
  3. Smash Ultimate: Wenn ihr gut seid, bekommt ihr Sephiroth früher als alle anderen
12 Teile bewertet

"Assassin's Creed"-Spiele erkunden verschiedene Epochen der Geschichte.Wir haben die zwölf Hauptteile der "Ass (...) mehr

Weitere News

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website