Cyberpunk 2077

Cyberpunk 2077: Neuer Bug macht Spielstände kaputt

von Nathan Navrotzki (Montag, 21.12.2020 - 10:31 Uhr)

Cyberpunk 2077 greift nun unter bestimmten Bedingungen Spielstände an. Bildquelle: Getty Images / TokenPhotoCyberpunk 2077 greift nun unter bestimmten Bedingungen Spielstände an. Bildquelle: Getty Images / TokenPhoto

Nach Wochen der Kontroversen kann sich Cyberpunk 2077 noch immer keine Pause gönnen – ein neu gefundener Bug sorgt nämlich dafür, dass die Speicherstände einiger Spieler zerstört werden. Wer betroffen ist und wie ihr versuchen könnt diesem bitteren Schicksal aus dem Weg zu gehen, erfahrt ihr hier.

Cyberpunk 2077 steht bis zum Hals in Bugs

Nach mehreren Verschiebungen wurde Cyberpunk 2077, zur anfänglichen Erleichterung der Spieler, vor knapp zwei Wochen veröffentlicht. Seit seinem Release jedoch erntet das einst heiß erwartete Spiel vor allem eines: Kritik. Zu einer der größeren Problemzonen gelten die vielen Bugs, die das Spiel heimsuchen.

Sony hat das Spiel momentan sogar aus dem PlayStation Store genommen, vermutlich um erst einmal mit den vielen Rückerstattungsanfragen fertig zu werden.

Nach NPCs, die in der T-Pose in der Gegend herumstehen oder in der Luft sitzen, gibt es aber auch viel verheerendere Bugs im Spiel. Ein neu gefundener hindert Spieler nun daran ihren Speicherstand zu laden, wie VG24/7 berichtet.

Welche Spieler sind betroffen?

Bisher wurden vor allem die Konsolen-Fassungen des Spiels bemängelt. Auf einem guten PC laufe das Spiel etwas geschmeidiger und Glitch freier. Der neu gefundene Bug, der Speicherstände zerschießt, betrifft nun aber Besitzer der PC-Version.

Sowohl auf Reddit als auch im offiziellen „CD Project Red“-Forum berichten Spieler über den Bug. Das Problem scheint in der Größe der Spielstände zu liegen. Spielstände mit einer Größe ab 6 MB laden den Erfahrungen zufolge sehr viel langsamer und Spielstände ab 8 MB können die Fehlermeldung beim Laden verursachen. Ein Spieler bekam diese Nachricht nach 55 Stunden Spielzeit:

„Die Speicherdaten sind beschädigt und können nicht geladen werden.“

Im Reddit-Post warnen Spieler nun davor die Crafting-Mechanik im Spiel zu benutzen um Geld zu verdienen. Das Craften von Objekten sei maßgeblich an den großen Spielständen Schuld.

Ein Moderator des Forums gibt nun ein paar Lösungsvorschläge, bis jetzt melden sich aber noch keine Spieler zurück, bei denen es etwas bewirkt hat.

Testet euer unnützes Gaming-Wissen

Da die Entwickler hinter Cyberpunk 2077 momentan bereits an mehreren Bug-Fixes arbeiten, könnte es sein, dass die Lösung des Problems noch eine Weile dauert. Ein Bug, der das Game unspielbar macht, könnte aber aufgrund seiner verheerenden Folgen auch anderen Problemen vorgezogen werden. Wir halten euch darüber auf dem Laufenden wie es weitergeht.

  1. Startseite
  2. News
  3. Cyberpunk 2077: Neuer Bug macht Spielstände kaputt
8 Fehlkäufe, die Spieler böse bereut haben

Ob Super Mario oder Pokémon: Manche Spiele sind ihr Geld einfach nicht wert. (Bildquelle: Getty Images / iz (...) mehr

Weitere News

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website