Nintendo ist knallhart: Hacker werden privat ausgespäht

von Martin Hartmann (Mittwoch, 30.12.2020 - 12:11 Uhr)

Nintendo beobachtet Hacker. Bildquelle: GIGA/ Getty Images/ Vitaly_ArtNintendo beobachtet Hacker. Bildquelle: GIGA/ Getty Images/ Vitaly_Art

Auch wenn Nintendo mit den Spielen auf der Switch familienfreundlich wirken will, kennt der japanische Videospielhersteller auch andere Methoden. Ein geheimes Dokument zeigt jetzt, wie das Privatleben von Hackern ausgespäht wird.

Wie behält Nintendo Hacker im Auge?

Der Videospielgigant Nintendo zeigt nur wenig Nachsicht, wenn es um die eigenen Marken geht. Gegen Fan-Projekte wie Super Mario 64 auf dem PC wird gnadenlos vorgegangen. YouTube Videos werden entfernt und Download-Links gelöscht. Hacker, die sich an den Konsolen des Entwicklers zu schaffen machen, kann sogar privat nachgeschnüffelt werden.

Ein geleaktes Dokument zeigt, wie Nintendo den 3DS-Modder "Neimod" genau im Auge behalten hat. DualShockers zeigt die Aufzeichnungen aus dem Jahr 2013. Der Videospielhersteller weiß, wo und wann der Modder arbeitet, wo er lebt und wie er seine Freizeit verbringt.

Das Dokument verrät außerdem, wie Nintendo mit "Neimod" in Kontakt treten will. So solle ein "Knock and Talk"-Team geschickt werden, das klein genug sein muss, um den Modder "nicht zu überfordern".

Bildquelle: DualShockersBildquelle: DualShockers

Warum beobachtet Nintendo den Hacker?

Ziel der Aktion sei es letztendlich, mit "Neimod" zusammenzuarbeiten. Als ein mögliches Ergebnis schilder das Dokument einen "Bounty-Vertrag". In diesem Szenario würde "Neimod" von Nintendo bezahlt werden, um Schwachstellen in der Hardware zu finden. Die Alternative dazu sei jedoch, den Modder einfach zu verklagen.

Auf Twitter werden weitere Bilder gezeigt, auf denen die Pläne des Videospielgiganten geschildert werden. Zusätzlich sind dort einige Konzeptzeichnungen für eine frühere Version der Switch zu sehen.

Welcher Charakter bist du?

Nintendo behält Hacker und Modder genau im Auge. Ein geheimes Dokument zeigt, wie viele Informationen das Unternehmen über ihr Privatleben gesammelt hat. Was haltet ihr von diesen Taktiken? Besucht gerne unsere Facebook-Seite und schreibt es uns dort in die Kommentare.

  1. Startseite
  2. News
  3. Nintendo ist knallhart: Hacker werden privat ausgespäht
News gehört zu diesen Spielen
Größtes Update seit Jahren steht bevor

Große Neuigkeiten für Diablo 3: Einzelspieler werden in Zukunft deutlich stärker.Die letz (...) mehr

Weitere News

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website