Red Dead Redemption 2

Red Dead Online: Spieler wird abgeknallt, erhält schönen Entschuldigungsbrief

von Michael Sonntag (Mittwoch, 06.01.2021 - 12:53 Uhr)

Red Dead Online: Anscheinend gibt es doch noch Gentlemen im Wilden Westen. Bildquelle: Getty Images / Ljupco.Red Dead Online: Anscheinend gibt es doch noch Gentlemen im Wilden Westen. Bildquelle: Getty Images / Ljupco.

Das hört man auch nicht alle Tage. In Red Dead Online wurde ein Spieler wie gewöhnlich über den Haufen geschossen. Allerdings erhielt dieser Spieler daraufhin einen schönen Entschuldigungsbrief. Die Community ist gerührt.

Red Dead Online: Es gibt noch Gentlemen im Wilden Westen

In Red Dead Online herrscht genauso wie in GTA Online ein rauer Ton. Grundlos von einem schießwütigen Spieler gekillt zu werden, ist zwar ärgerlich, aber nichts Ungewöhnliches in Red Dead Online. Im Falle von Reddit-User Fullautorpgs ging die Geschichte allerdings anders aus.

Bin zum ersten Mal seit dem Release von RDR2 wieder online gegangen, wurde für ein Attentat markiert und ziemlich schnell getötet. Kurz darauf erhielt ich diese Nachricht über Reddit“, schreibt er.

Sein Killer hat sich viel Mühe gegeben, um ihn ausfindig zu machen und sich ausführlich bei ihm zu entschuldigen. Wie er erklärt, war der Kill in Red Dead Online tatsächlich nicht böswillig gemeint gewesen.

Hopped online for the first time since RDR2 release, got marked for assassination, and pretty quickly got killed. Shortly after I got this message via reddit. from r/RedDeadOnline

Hallo Man, zunächst entschuldige ich mich, wenn das die falsche Person sein sollte, aber für den Kontext, ich bin die Person, die dich in Red Dead Online auf der Bergspitze gesnipt hat und ich wollte mich nur entschuldigen, aber das Spiel hat kein Nachrichten-System, also habe ich den Username gegoogelt und das war der einzige, den ich gefunden habe.

Mein Freund und ich haben eine der "Schlechter Ruf"-Missionen ausprobiert, um zu sehen, wie sie sind, aber jetzt fühlen wir uns beide richtig schlecht. Es tut mir leid, dass ich einfach aus dem Nichts gekommen bin und das getan habe“, schreibt der Killer.

Die "Read Dead Online"-Community ist sprachlos und hebt hervor, wie ungewöhnlich und rührend eine solche Tat angesichts des teils sehr toxischen Multiplayers ist. Anscheinend gibt es neben vielen schießwütigen Spielern auch noch richtige Gentlemen im Wilden Westen.

Meistert ihr das ultimative Quiz?

Red Dead Online ist ein hartes Pflaster, aber der Entschuldigungsbrief eines Spielers zeigt, dass doch noch Wunder im Wilden Westen geschehen können. Am 1. Dezember 2020 ist Red Dead Online als eigenständige Standalone-Edition für alle Plattformen erschienen.

9 reale Reiseziele, die ihr in Videospielen erkunden könnt

In diesen neun Videospielen könnt ihr an reale Orte reisen.In Videospielen könnt ihr an spannende O (...) mehr

Weitere News

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website