Amazon VISA-Kreditkarte: So spart ihr viel Geld

von Achim Truckses (Freitag, 08.01.2021 - 18:45 Uhr)

Die Amazon-Kreditkarte / VISA / Ausgestellt von der Landesbank Berlin.Die Amazon-Kreditkarte / VISA / Ausgestellt von der Landesbank Berlin.

Amazon bietet seinen Kunden eine eigene Amazon VISA-Kreditkarte an, mit einigen Vorteilen für Amazon-Shopper und vor allem für Prime-Mitglieder.

Amazon VISA Karte: 40 Euro Guthaben geschenkt und Prozent-Bonuspunkte für Amazon-Shopping

Nach der Beantragung und erfolgreichen Freischaltung der Amazon-Kreditkarte, bekommt ihr ein Amazon-Startguthaben von 40 Euro geschenkt. Außerdem gibt es Gutschriften für jeden Einkauf bei Amazon. Prime-Kunden bekommen 3% und „Nicht-Prime-Kunden“ bekommen 2% Gutschriften. Gutschriften werden mit Hilfe des Bonusprogramms der Amazon-VISA verbucht.

Für jeden Einkauf außerhalb des Amazon-Shops bekommt ihr 0.5 % auf jeden vollen Euro gutgeschrieben, also sofern die VISA als Zahlungsmittel im Shop akzeptiert wird. Zum Beispiel in Supermärkten oder an der Tankstelle. Die 0,5 % erhalten sowohl Prime-Kunden, als auch „Nicht-Prime-Kunden“.

Diese Gutschreibungen werden anschließend in Form von Bonuspunkten auf euer Amazon-Konto übertragen und können später ausgegeben werden.

Amazon-Kreditkarte beantragen

Amazon-VISA beantragen: Wichtige Voraussetzungen

Die Amazon-VISA wird von der Landesbank Berlin (AG) ausgestellt. Folgende Grundvoraussetzungen müssen für den Antrag ein Amazon-Kreditarte erfüllt sein:

  • Ein Mindestalter von 18 Jahren
  • Ein ständiger Wohnsitz in Deutschland und eine deutsche SEPA-Bankverbindung

Jahreskartenpreise & Jahreszinsen & Kartenlimit & Zahlung im Ausland

  • Amazon-Prime-Kunden: "0 Euro" Kartenpreis pro Jahr.

  • Amazon-Kunden ohne berechtigte Prime Mitgliedschaft: 19,99 Euro Kartenpreis pro Jahr ab dem zweiten Kartenjahr.

  • Abheben im Ausland / Kosten (außerhalb der EU): 1,75 % des Umsatzes.

  • Kartenlimit: Ihr habt zu Beginn ein vorläufiges Kartenlimit von 210,00 Euro. Das endgültige Kartenlimit kann später automatisch angepasst werden, sobald die Identifizierung abgeschlossen ist.

  • Bezüglich möglicher Schulden und anfallender Zinszahlungen, beläuft sich der Zinssatz der Amazon-Kreditkarte auf „14,98 % effektiver Jahreszins“. Grundsätzlich müssen Schulden nicht in voller Summe getilgt werden, die Kreditkarte verfügt über eine Teilzahlungsfunktion, das heißt ihr könnt immer in Raten zahlen. Diesbezüglich haben wir ein paar Tipps für euch, später im Verlauf des Artikels.

Wichtige Nutzungsinformationen

  • Ausgleich des Kreditkartenkontos: Alle Zahlungen mit der Amazon-VISA werden per monatlicher Lastschrift von eurem Girokonto ausgeglichen.

  • Pro Amazon-Kundenkonto bekommt nur eine Amazon-VISA-Karte die besagten Preisvorteile. Alle Gutschriften gelten nur für eine VISA-Karte, jede zusätzliche VISA zum selben Kundenkonto erhält keine Prime-Vorteile

Amazon-Kreditkarte beantragen

Bonuspunkteprogramm – so nutzt ihr die Amazon-Kreditkarte

Gutschriften werden mit Hilfe des Bonus-Programms der Amazon-VISA verbucht, ihr bekommt für jeden Einkauf Bonuspunkte. Diese Bonuspunkte könnt ihr sammeln und beim nächsten Amazon-Einkauf einlösen, das heißt die Punkte reduzieren den Warenpreis.

Punkte/Euro – sammeln mit der Amazon-VISA

Einkäufe bei Amazon mit Amazon-Prime 100 Euro = 300 Punkte 3 Punkte pro 1 Euro Umsatz entspricht 3 Cent
Einkäufe bei Amazon ohne Amazon-Prime 100 Euro = 200 Punkte 2 Punkte pro 1 Euro Umsatz entspricht 2 Cent
Einkäufe außerhalb Amazon (VISA-Shops) mit Amazon-Prime 100 Euro = 50 Euro 1 Punkt pro 2 Euro Umsatz entspricht 1 Cent
Einkäufe außerhalb Amazon (VISA-Shops) ohne Amazon-Prime 100 Euro = 50 Punkte 1 Punkt pro 2 Euro Umsatz entspricht 1 Cent

Ein Beispiel: Bei einem Einkauf im Wert von 10 Euro auf Amazon, bekommt ihr 30 Punkte und diese 30 Punkte haben einen Wert von 30 Cent (siehe Zeile 1.).

Vorteile der Amazon-Kreditkarte

  • Pro Kartenjahr könnt ihr bis zu 2000 Bonuspunkte für die Reduzierung des Jahreskartenpreises eingelöst werden.

  • Wechsel zur Prime-Mitgliedschaft: Besitzt ihr bereits eine Amazon VISA-Karte ohne Prime-Mitgliedschaft, dann wird mit dem Wechsel auf Prime die Amazon-VISA automatisch auf die "Amazon.de Prime Kreditkarte" umgestellt.

  • Rückgabebedingungen: Für den Kartenvertrag der Amazon VISA existieren keine Kündigungsfristen oder Mindestlaufzeiten. Hier könnt also jederzeit die Kreditkarte problemlos kündigen. Jedoch muss die Kündigung in Textform bei der Landesbank Berlin AG eingehen.

  • Die Amazon-Kreditkarte verfügt über einen NFC-Chip, ihr könnt also in jedem VISA-Shop kontaktlos bezahlen, in Zeiten von Corona ist dieses Feature natürlich ein Muss.

  • „Kostenlose Partnerkarte“ beantragen - Tipp: Es ist ratsamer wenn der Partner einen eigenen Antrag ausfüllt, die 40 Euro Startguthaben gibt es nämlich nur für eine Person, also nur für das verknüpfte Amazon-Konto gibt es den Zuschuss.

Eure Online-Kreditkartenabrechnung könnt ihr jederzeit kostenlos einsehen. Ihr müsst euch nur bei der Landesbank Berlin unter „Kreditkartenbanking“ anmelden. Ihr braucht dafür aber ein Zugangspasswort, welches euch einige Tage nach Erhalt der Karte zugesendet wird.

Das LBB-Kreditkarten-Banking, mit erweiterten Funktionen, steht euch seit dem 26.01.20 zu Verfügung. Die Start-Zugangsdaten werden in Form einer 1-Cent Überweisung auf das Girokonto durchgeführt, welches mit eurer neuen Amazon-VISA verbunden ist.

Die Landesbank Berlin bietet euch also alle nötigen Funktionen um eure Finanzen im Blick zu halten, mit einfach Anmeldung und problemloser Kündigung der Kreditkarte.

Unsere Tipps zu Nutzung der Amazon-Kreditkarte – Vermeidung möglicher Nachteile

Mit der Amazon-Kreditkarte habt ihr die Möglichkeit größere Beträge in Ratenzahlung zu tilgen, dabei fallen jedoch Sollzinsen von 14,98 % im Jahr an. Sollstände müssen ansonsten stets am Ende des Monats ausgeglichen werden. Es ist daher ratsam jede Rechnung sofort zu begleichen. Ihr überweist also den Betrag auf das Kartenkonto oder ich berechtigt den Anbieter den Saldo komplett einziehen zu dürfen, damit in Zukunft keine unnötigen Kosten anfallen.

Letzteres könnt ihr gleich bei der Beantragung der Amazon-Kreditkarte festlegen. Im Abschnitt „monatlicher Rechnungsausgleich“ kann die Höhe der prozentualen Raten festgelegt werden, stellt also die Rate auf 100 % und die Kreditkartenrechnung wird jeden Monat vollständig ausgeglichen, ihr verzichtet also auf Ratenzahlungen und die damit verbundenen Zinszahlungen.

Amazon-Kreditkarte beantragen

Darüber hinaus solltet ihr euch mit Zahlungen im Ausland zurückhalten, für Zahlungen mit Fremdwährung fallen Gebühren von 1,75 % an.

Zusätzlich müsst ihr beim Abhheben 3% des Umsatzes bezahlen, mit einem Mindestumsatz von 7,50 Euro im Inland und 5 Euro im Ausland. Abheben ist also auch in Deutschland nicht gerade billig. Ihr könnt diese Kosten umgehen, indem ihr Guthaben auf euer Kartenkonto einzahlt, dann ist das Abheben kostenfrei.

Für wen lohnt sich die Amazon VISA-Kreditkarte?

Die Amazon-Kreditkarte lohnt sich vor allem für Amazon-Kunden mit Prime-Mitgliedschaft oder für Menschen die auch ohne Prime einen hohen Jahresumsatz haben.

Nicht-Prime-Kunden müssen im ersten Jahr gar keine Gebühr für die Karte bezahlen, erst im zweiten Jahr fallen Kartenkosten von 19,99 Euro an. Durch die 2 % Gutschrift für jeden Amazon-Einkauf bekommen auch Nicht-Prime-Mitglieder Geld zurück, „Viel-Shopper“ mit einem 1000 Euro Jahresumsatz bekommen dann 20 Euro (2% Gutschrift) zurück und so holt ihr die Kartenkosten wieder rein.

Zusätzlich streicht ihr die 0,5 % Gutschriften für alle sonstigen Einkäufe außerhalb von Amazon ein. Sofern ihr die Karte für jeden Einkauf im Supermarkt verwendet, habt ihr am Ende des Jahres einige Boni auf dem Konto, mit denen ihr ordentlich Geld sparen könnt bei Amazon. Als Prime-Mitglied bieten sich also so gut wie gar keine Nachteile mit der "Amazon.de VISA Kreditkarte", sofern ihr unsere Tipps befolgt.

News gehört zu diesen Spielen
verrät die 13 Top-Spiele von 2020

Metacritic teilt die 13 besten Spiele des Jahres. Bildquelle: Getty Images / Dmytro LukyanetsMetacritic fäss (...) mehr

Weitere News

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website