Schwarze PS5: Verkauf wird wegen Drohungen gestoppt

von Gregor Elsholz (Montag, 11.01.2021 - 15:07 Uhr)

Die schwarze PS5 wird fürs Erste nicht verkauft.Die schwarze PS5 wird fürs Erste nicht verkauft.

Der Verkauf einer schwarzen PS5 im "PS2 Retro"-Look wurde nach einem chaotischen Bestellungsprozess jäh gestoppt - weil nach Drohungen die Sicherheit der Angestellten nicht mehr garantiert werden konnte.

Das Unternehmen SUP3R5 hat vor Kurzem den Verkauf einer schwarzen PS5 angekündigt, die in ihrer Gestaltung an das farbliche Design der PlayStation 2 angelehnt war. Die schwarze PS5 war nur in einem stark begrenzten Kontingent bestellbar – und die Website von SUP3R5 konnte der massiven Nachfrage nicht standhalten. Die Konsolen waren innerhalb von 20 Minuten ausverkauft, doch das war bei Weitem noch nicht das Ende: Die Mitarbeiter des Unternehmens bekamen daraufhin Drohungen zugeschickt und als Konsequenz wurden nun alle Verkäufe storniert.

Schwarze PS5: Verkauf wird zum Spießrutenlauf

Der Ansturm auf die PS5 im "PS2 Retro"-Look war so groß, dass die Shop-Website bereits nach kurzer Zeit überfordert war. Auch der Abbuchungsprozess sorgte für Chaos, denn teilweise wurde der Preis von Kundenkontos abgebucht, obwohl diese noch keine Bestellungsbestätigung erhalten hatten.

SUP3R5 wandte sich im Anschluss an die Öffentlichkeit und gab zu, dass der Verkaufslaunch alles andere als glatt verlaufen war und dass das Unternemen von dem Chaos beschämt sei. Zusätzlich wurden direkt einige der Konsolen zu den mittlerweile leider bekannten Wucherpreisen auf eBay angeboten – SUP3R5 ließ kündigte allerdings an, diese Konsolen nachzuverfolgen und die Bestellungen zu stornieren.

Drohungen stoppen den Launch der schwarzen PS5

Nach diesem zugegebenermaßen holprigen Start wurde der geplante Verkauf der schwarzen PS5 schließlich von Drohungen überschattet, die SUP3R5-Mitarbeiter erhalten haben – womit die Situation auf eine hässliche Weise eskalierte.

Das Unternehmen war nicht gewillt, die Sicherheit seiner Angestellten zu riskieren, stornierte alle bereits getätigten Bestellungen und veranlasste die Rücküberweisung der Kaufbeträge. Somit wurde das Projekt nun durch diese unschönen äußeren Umstände zunächst einmal auf Eis gelegt – was für alle Beteiligten eine herbe Enttäuschung ist.

Um das Beste aus eurer PS5 herauszuholen, braucht ihr auch die richtigen Accessoires. In unserem Video zeigen wir euch das wichtigste PS5-Zubehör:

Was haltet ihr von dem missglückten Verkaufsstart der schwarzen PS5? Würdet ihr euch die Konsole im PS2-Look auch gerne bestellen? Besucht uns auf unserer Facebook-Seite und schreibt uns dort eure Meinung in den Kommentarbereich!

  1. Startseite
  2. News
  3. Schwarze PS5: Verkauf wird wegen Drohungen gestoppt
"Cyberpunk 2077"-Entwickler unterbindet Sex-Mod

CD Projekt Red hat eine ganz spezielle Mod für Cyberpunk 2077 verboten.Eine erst kürzlich f& (...) mehr

Weitere News

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website