Die Sims 4

Was plant EA da? Die Sims 5 könnte schreckliches Feature erhalten

von Mandy Strebe (Donnerstag, 28.01.2021 - 12:11 Uhr)

Was hat EA nur vor? Fans von Die Sims könnten gar nicht erfreut sein.Was hat EA nur vor? Fans von Die Sims könnten gar nicht erfreut sein.

Noch liegt Die Sims 5 in weiter Ferne. Doch EA und Maxis planen schon fleißig voraus und geben Hinweise auf mögliche Inhalte. Wenn das Spiel dann endlich erscheint, könnte Spieler ein ziemlich unbeliebtes Feature erwarten.

Die Sims 5 nimmt erste Form an

Zum Nachfolger des erfolgreichen Die Sims 4 ist noch nicht viel bekannt. Dass EA und Maxis allerdings an Die Sims 5 (wir nennen es vorläufig so) arbeiten, ist ein offenes Geheimnis. Schließlich ist Die Sims 4 mit über sechs Jahren auf dem Buckel der Teil mit der längsten Dienstzeit der gesamten Reihe.

Wie SimsCommunity berichtet, hat Maxis kürzlich ihre Stellenausschreibungen aufgefrischt, die beweisen, dass an einem neuen "Create A Sim"-Editor mit der Unreal Engine gearbeitet wird.

Zusätzlich zu den Designern, die für die Kreation neuer Sims-Modelle verantwortlich sein werden, ist Maxis auf der Suche nach einem Game Designer.

Die Hauptaufgabe des Jobs sei die Hilfe und Unterstützung bei den in der Entwicklung befindlichen Creative Tools des Spiels. Besonders interessant ist ein Punkt der benötigten Voraussetzungen.

Die Sims 4 | Das DLC System

Ein Abo-Service für Die Sims 5?

Demnach soll der neue Game Designer ein besonderes Interesse an der Umsetzung neuer Geschäfts- und Distributionsmodelle wie Abonnement-Services besitzen. Auch die Begeisterung für Cross-Plattform-Spiele sollte gegeben sein.

Das könnte bedeuten, dass EA neue Wege mit Die Sims 5 einschlagen möchte und sich an einem völlig neuem Bezahlsystem für die Fortsetzung von Die Sims 4 versucht. Für alle Freunde von Mods und CC-Content ist auch gesorgt, der neue Game Designer sollte auch in diesem Bereich geschult sein.

All diese Stellenausschreibungen und Hinweise auf die Produktion von Die Sims 5 werden übrigens keinerlei Auswirkungen auf die Entwicklung von Die Sims 4 haben, da daran ein völlig anderes Team arbeiten soll.

Natürlich sei noch gesagt, dass es sich beim Entwicklungsstand noch um ein völlig frühes Stadium handeln dürfte und dass alle Informationen erste Vermutungen nahelegen. Ob sie am Ende und wie umgesetzt werden, ist noch nicht gesagt.

Ein Abo-Modell für Die Sims 5 wie bei bekannten Vertretern á la World of Warcraft? Zuzutrauen ist es EA, schließlich ist der Publisher für seine fraglichen Mikrotransaktionen und andere Bezahlmodelle bekannt. Wie würdet ihr einen Abo-Service für die Fortsetzung von Die Sims 4 finden? Absolut daneben, oder eine moderne Möglichkeit der Finanzierung? Besucht uns doch gerne auf Facebook und schreibt eure Gedanken dazu in die Kommentare.

  1. Startseite
  2. News
  3. Was plant EA da? Die Sims 5 könnte schreckliches Feature erhalten
Story-Game wird nur mit euren Augen gesteuert

Besonderes Story-Spiel benutzt erstaunliche Blinzel-Steuerung. (Bildquelle: Getty Images/Deagreez.)Das fesse (...) mehr

Weitere News

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website