Überteuerte PS5-Konsolen: eBay sagt Resellern den Kampf an

von Mandy Strebe (Donnerstag, 04.02.2021 - 10:57 Uhr)

Maßnahmen sollen gegen Wucherpreise helfen: PS5-Weiterverkauf wird erschwert. (Bildquelle: Unsplash/Charles Sims.)Maßnahmen sollen gegen Wucherpreise helfen: PS5-Weiterverkauf wird erschwert. (Bildquelle: Unsplash/Charles Sims.)

Nervige Scalper machen Spielern immer noch das Leben schwer, wenn es darum geht eine begehrte PlayStation 5 zu ergattern. Zu überteuerten Preisen werfen diese die Konsolen dann wieder auf den Markt. Doch Ebay hat erste Schritte eingeleitet, um dem Treiben entgegenzuwirken.

Ebay begrenzt PS5-Verkäufe

Ob nun privater Verkauf oder die Machenschaften der nervigen Reseller – wer dieser Tage eine PlayStation 5 auf der Plattform Ebay weiterverkaufen möchte, könnte auf gewisse Probleme treffen.

Wie Gameswirtschaft berichtet, möchte Ebay die Käufer künftig vor "Großhändlern" schützen und hat daher einige Einschränkungen beim PS5-Weiterverkauf eingeführt.

Wer also vor hat seine PS5 mit Profit unter die Leute zu bringen, könne diese Fehlermeldung erhalten:

„Sie möchten eine PlayStation 5 einstellen. Für diesen Artikel gibt es Einschränkungen hinsichtlich der Menge, die pro Woche eingestellt werden kann. Sie haben dieses Limit erreicht und können diesen Artikel derzeit nicht mehr einstellen. Sie können aber 7 Tage nach Ihrem letzten PlayStation 5 Angebot eine weitere PlayStation 5 einstellen. Nicht verifizierte Verkäufer oder jene, die unsere Mindestverkäuferstandards nicht erfüllen, dürfen keine PlayStation 5 einstellen.“

Bei den Mindestverkäuferstandards handele es sich vor allem um Verkäufer, die noch gar keine oder wenig Produkte bei Ebay gekauft oder verkauft haben, oder auch solche, die lange nicht aktiv waren.

Auch wenn wenig positive oder gar keine Bewertungen für einen Verkäufer vorhanden seien, wird es schwierig eine PS5 loszuwerden.

Laut Gameswirtschaft bestehe diese Regelung allerdings bereits seit Mitte November 2020. Wie gelingt es Scalpern und Resellern immer noch, ihre PS5-Beute für Wucherpreise loszuwerden?

PlayStation 5 | Exklusivspiele

PS5-Begrenzung zielt auf Scalper ab

Sogenannte Scalper, die mithilfe von Bot-Systemen PS5-Konsolen im großen Stil einheimsen, um sie dann teuer weiterzuverkaufen, dürften der Hauptgrund für Ebays Handeln in diese Richtung sein. Doch wie wirksam sind diese Maßnahmen am Ende? Mit der Einrichtung mehrerer Benutzerkonten könnte es Scalpern dennoch gelingen, diese Schutzmaßnahmen zu umgehen.

Falls ihr noch auf der Suche nach einer PS5 seid, solltet ihr von solchen Ebay-Angeboten Abstand nehmen. In den nächsten Tagen und Wochen erwarte der deutsche Handel größere Mengen an PS5-Konsolen, da lohnt das Warten auf den Kauf zu handelsüblichen Preisen. In unserer Übersicht erfahrt ihr, wo ihr die PS5 dann am besten bestellen könnt.

Wie gut kennt ihr euch mit den Sony-Konsolen aus?

Ebay versucht mithilfe der Begrenzung der PS5-Verkäufe nervige Reseller zu bremsen. Ob das in der Praxis auch zuverlässig geschehen wird, bleibt fraglich. Wie findet ihr die Reaktion von Ebay? Und versucht ihr auch noch eure Finger an eine PS5 zu bekommen? Besucht uns auf Facebook und berichtet uns dort in den Kommentaren gerne von euren Erfahrungen.

  1. Startseite
  2. News
  3. Überteuerte PS5-Konsolen: eBay sagt Resellern den Kampf an
Fans feiern kostenlose Demo zu Next-Gen-Spiel

Dieses Spiel macht schon vor Release seine Fans glücklich – und zwar mit einer kostenlosen Demo.V (...) mehr

Weitere News

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website